Geflüchtete Schüler*innen aus der Ukraine sitzen beim Unterricht mit Schülern aus anderen Ländern in einer Internationalen Klasse.
  • ВІЙНА В УКРАЇНІ

Інформація про відвідування школи

На цій сторінці ми публікуємо послідовні відповіді на численні питання, що виникають у зв'язку з війною в Україні та стосуються відвідування дітьми та підлітками з числа біженців з України дитячих садків, шкіл, спортивних та культурних заходів у землі Баден-Вюртемберг. 

Die Mitarbeiterin eines mobilen Impfteams zieht in einem Alten- und Pflegeheim den Impfstoff von Biontech/Pfizer in eine Spritze auf.
  • Інформація з приводу

вакцинації від коронавірусу

Біженці з України можуть безкоштовно вакцинуватися від коронавірусу. Тут ви можете знайти безліч інформації про коронавірус і вакцинацію вашою рідною мовою.

Die Fahne der Ukraine.
  • В‘їзд

Інформація про в‘їзд в Німеччину

Інформація Федерального управління з питань міграції та біженців (BAMF) про в’їзд з України українською мовою.

Die Fahne der Russischen Föderation.
  • Въезд

Информация о въезде в Германия

Информация Федерального ведомства по делам миграции и беженцев (BAMF) о въезде из Украины на русском языке.

Ein Gaszähler an einer Gastherme.
  • Versorgungssicherheit

Fragen und Antworten zur Energieversorgung

Welche Auswirkungen hat der Angriff Russlands auf die Ukraine für die Energieversorgung in Deutschland. Unser Umweltministerium hat die wichtigsten Fragen und Antworten für Sie zusammengestellt.

Lager einer Kleiderkammer mit gespendete Isomatten für Geflüchtete aus der Ukraine.
  • Spenden

Sicher Spenden

Die Menschen in der Ukraine leiden unter dem russischen Angriffskrieg, Hunderttausende sind auf der Flucht. Wer Ihnen helfen und dafür spenden will, findet beim Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) eine Übersicht seriöser Hilfsorganisationen.

  • Auswärtiges Amt

Aktuelle Situation in der Ukraine

Aktuelle Informationen des deutschen Auswärtigen Amts für deutsche Bürgerinnen und Bürger in der Ukraine sowie für ukrainische Staatsangehörige und Drittstaatsangehörige mit Wohnsitz in der Ukraine.

Helferinnen und Helfer empfangen Geflüchtete aus der Ukraine am Berliner Hauptbahnhof.
  • Bundesinnenministerium

Fragen und Antworten zur Einreise aus der Ukraine

Fragen und Antworten des Bundesinnenministeriums zur Einreise aus der Ukraine

Geflüchtete Schüler*innen aus der Ukraine sitzen beim Unterricht mit Schülern aus anderen Ländern in einer Internationalen Klasse.
  • Fragen und Antworten

Schulbesuch und Betreuung Geflüchteter

Das Kultusministerium sammelt Antworten auf die vielen Fragen, die sich durch den Ukraine-Krieg in Bezug auf Kita, Schule, Sport und Kultur ergeben. Insbesondere zum Schulbesuch geflüchteter Kinder und Jugendlicher aus der Ukraine in Baden-Württemberg.

Container werden auf einem Container-Terminal transportiert. (Foto: © dpa)
  • Wirtschaftliche Beziehungen

Informationen für Unternehmen

Der Krieg in der Ukraine bleibt nicht ohne Auswirkungen auf die Wirtschaft. Die Organisationen der Wirtschaft in Baden-Württemberg und das Wirtschaftsministerium sind dabei die ersten Ansprechpartner für alle Fragen in diesem Zusammenhang. Wir haben für Sie Informationen, Anlaufstellen und die wichtigsten Links zusammengestellt.

Eine Hand bearbeitet mit einem Spachtel ein Gemälde.
  • Internationale Zusammenarbeit

Informationen zu Kultur und Wissenschaft

Informationen, Anlaufstellen sowie weitere Hinweise im Kontext des Ukraine-Kriegs für die Bereiche Wissenschaft, Hochschulen und Forschung sowie Kunst und Kultur.

Reparaturarbeiten am explodierten ukrainischen Atomkraftwerk Tschernobyl (Quelle: dpa).
  • Kernenergie

Sicherheit der kerntechnischen Anlagen

Im Zusammenhang mit den Kampfhandlungen in der Ukraine kommen immer wieder Fragen auf zur Sicherheit der kerntechnischen Einrichtungen in der Ukraine und zu eventuellen radiologischen Auswirkungen auf Deutschland.

Ein Mähdrescher erntet in Langenenslingen-Andelfingen ein Getreidefeld mit Wintergerste ab. (Bild: picture alliance/Thomas Warnack/dpa)
  • Landwirtschaft

G7-Agrarministertreffen in Stuttgart

Das Neue Schloss in Stuttgart wird in den Farben gelb und blau der Flagge der Ukraine angestrahlt.
  • Ukraine-Krieg

Bericht aus der Lenkungsgruppe „Ukraine“ vom 11. Mai 2022

Petra Olschowski bei der Donau Kulturkonferenz 2022
  • Kunst und Kultur

Donau Kulturkonferenz 2022

Geflüchtete Frauen und Kinder werden an einem Grenzübergang von einer freiwilligen Helferin begleitet.
  • Ukraine-Krieg

Land fördert 16 mobile Beratungsteams für Flüchtende aus der Ukraine

Kinder aus dem ukrainischen Schaschkiw sitzen nach ihrer Ankunft mit dem Zug am Berliner Hauptbahnhof auf Bänken.
  • Ukraine-Krieg

Land nimmt 119 geflüchtete Ukrainer aus Moldau auf

Flüchtlinge aus der Ukraine warten an der Hauptpforte der Landeserstaufnahmeeinrichtung, um hereingelassen zu werden.
  • Integrationsministerkonferenz

Baden-Württemberg setzt Zeichen für traumatisierte Geflüchtete

Das Neue Schloss in Stuttgart wird in den Farben gelb und blau der Flagge der Ukraine angestrahlt.
  • Ukraine-Krieg

Bericht aus der Lenkungsgruppe „Ukraine“ vom 27. April 2022

Ukrainische Kinder öffnen an der rumänisch-ukrainischen Grenze Süßigkeiten, die sie von Freiwilligen erhalten haben, nachdem sie vor dem Konflikt in der benachbarten Ukraine geflohen sind.
  • Ukraine-Krieg

Flüchtlingslage in Baden-Württemberg stabil

Polizeistreife im Stuttgarter Schlossgarten
  • Polizei

Wochenendbilanz der Polizei

Minister Strobl trägt sich in das Buch der Stadt Crailsheim ein. Quelle: Stadt Crailsheim
  • Bürgerengagement

Verleihung des Scholl-Grimminger-Preises

Polizisten kontrollieren eine Gruppe Jugendlicher. (Foto: dpa)
  • Polizei

Wochenendbilanz der Polizei

Ein Produktionstechnologe in Ausbildung arbeitet an einem Simulator für die Bewegungseinheit eines Laser. (Foto: © dpa)
  • Ukraine-Krieg

Spitzengespräch zur Arbeitsmarktintegration Geflüchteter

Das Neue Schloss in Stuttgart wird in den Farben gelb und blau der Flagge der Ukraine angestrahlt.
  • Ukraine-Krieg

Bericht aus der Lenkungsgruppe „Ukraine“ vom 13. April 2022

Ministerpräsident und Vorsitzender des EU-Ausschusses des Bundesrats Winfried Kretschmann (links) bei einem digitalen Austausch des EU-Ausschusses des Bundesrats mit dem EU-Integrationsausschuss des ukrainischen Parlaments.
  • Ukraine-Krieg

Hilfsbereitschaft und Solidarität für die Ukraine

Theresa Schopper, Ministerin für Kultus, Jugend und Sport in Baden-Württemberg, besucht den Unterricht der Vorbereitungsklasse 2 der Ameisenbergschule, die von Schülerinnen und Schülern verschiedener Nationen besucht wird. Neben den Herausforderungen durch die Corona-Pandemie stehen die Schulen auch aufgrund der Flüchtlingsbewegung in Folge des Krieges in der Ukraine vor großen Aufgaben.
  • Schule

Ein kleines Stückchen Alltag

Wappen von Baden-Württemberg auf dem Ärmel einer Polizeiuniform. (Bild: Innenministerium Baden-Württemberg)
  • Polizei

Wochenendbilanz der Polizei

Im Energiepark Mainz ist der verdichtete grüne Wasserstoff aus einem Elektrolyseur in Tanks gelagert.
  • Energiewende

Förderprogramm zu Klimaschutz und Wasserstoff gestartet

Theresa Schopper, Ministerin für Kultus, Jugend und Sport in Baden-Württemberg, besucht den Unterricht der Vorbereitungsklasse 2 der Ameisenbergschule, die von Schülerinnen und Schülern verschiedener Nationen besucht wird. Neben den Herausforderungen durch die Corona-Pandemie stehen die Schulen auch aufgrund der Flüchtlingsbewegung in Folge des Krieges in der Ukraine vor großen Aufgaben.
  • Schule

Schopper besucht Vorbereitungsklasse

Ein Beratungsgespräch. (Bild: Roland Weihrauch / dpa)
  • Integration

Soforthilfe für die Integration von Vertriebenen

Minister Thomas Strobl und Staatssekretär Florian Hassler treffen Vertreterinnen und Vertreter von Organisationen der russlanddeutschen Bürgerschaft
  • Ukraine-Krieg

Treffen mit Organisationen der russlanddeutschen Bürgerschaft

Innenminister Thomas Strobl (l.) und Lt. Gen. Michael L. Howard (r.)
  • Sicherheit

Strobl besucht „Patch Barracks“

Das Neue Schloss in Stuttgart wird in den Farben gelb und blau der Flagge der Ukraine angestrahlt.
  • Ukraine-Krieg

Bericht aus der Lenkungsgruppe „Ukraine“ vom 8. April 2022

Landes-Behindertenbeauftragte Simone Fischer und Staatssekretär im Justizministerium Siegfried Lorek bei einer Sitzung des Landes-Behindertenbeirats in Stuttgart
  • Inklusion

Situation geflüchteter Menschen mit Behinderungen aus der Ukraine

  • Regierungserklärung

„Gemeinsam Verantwortung übernehmen“

Die wehende Fahne der Nato und der Mitgliedsländer sind vor dem blauen Himmel zu sehen.
  • Sicherheit

Jahrestag der NATO-Gründung

Ein Blick auf das beschädigte Stadtzentrum von Tschernihiw nach einem russischen Luftangriff.
  • Dossier

Chronik, Hintergründe und Analysen

Die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) hat ein umfangreiches Dossier rund um den Ukraine-Konflikt und Ukraine-Krieg zusammengestellt. Hier finden Sie aktuelle Nachrichten, eine ausführliche Chronik, Hintergründe und Analysen.

Illustration: Mehrere Personen reden auf einen jungen Mann mit Megafonen ein.
  • Nachrichten

Hilfe in der Informationsflut

Auch in der Ukraine-Krise gibt es viele falsche Informationen und gezielte Desinformationen. Besonders in den sozialen Netzwerken verbreiten diese sich wie ein Lauffeuer. Wir haben Ihnen ein paar Tipps für das sichere Navigieren in der Informationsflut zusammengestellt und die wichtigsten Faktenchecker verlinkt.

Zwei Jugendliche sitzen mit einem Tablet-Computer an einem Küchentisch.
  • Medienangebote

Über Krieg reden

Das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg (LMZ) hat Medienangebote für Kinder, Jugendliche und Eltern zusammengestellt, die dabei helfen, mit Kindern und Jugendlichen altersgerecht über dieses Thema zu sprechen. Mit dabei die Sendung mit der Maus und logo!

Ein Lehrer mit medizinischer Maske sitzt neben einer jungen Schülerin mit medizinischer Maske.
  • Unterricht

Materialen zum Ukraine-Konflikt

Das Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung (ZSL) hat verschiedene Informationen, Materialien und Angebote zusammengestellt, die es Lehrkräften erleichtern sollen, den Ukraine-Krieg zu thematisieren beziehungsweise mit den Reaktionen und Ängsten junger Menschen umzugehen.