Verkehrssicherheit

Malwettbewerb für Verkehrssicherheit

Zwei Grundschüler stehen an einer Straße vor einer Schule.

Rund 250 Kinder haben beim bundesweiten Aktionstag „sicher.mobil.leben – Güterverkehr im Blick“ am Malwettbewerb des „Kleinen Zebras“ teilgenommen. Die 25 schönsten Bilder wurden auf der Preisverleihung prämiert und die Gewinnerinnen und Gewinnern bekamen große Plüschzebras sowie Zebrahefte überreicht.

„Es ist mir ein Herzensanliegen, dass unsere Kinder frühzeitig auf die besonderen Herausforderungen im Straßenverkehr vorbereitet sind. Das erreichen wir nur im Verbund mit unseren GIB ACHT-Partnern. Seit über 20 Jahren verbinden Vorschulkinder sowie Erstklässlerinnen und Erstklässler das ‚Kleine Zebra‘, eine Kampagne von GIB ACHT IM VERKEHR, mit der Verkehrssicherheit in Baden-Württemberg. Das zeigen auch die rund 250 eingereichten Bilder der jungen Künstlerinnen und Künstler, die beim bundesweiten Aktionstag ‚sicher.mobil.leben – Güterverkehr im Blick‘ am Malwettbewerb des ‚Kleinen Zebras‘ teilgenommen haben, sehr deutlich“, sagte Innenstaatssekretär Thomas Blenke bei der Preisverleihung.

Rund 250 Bilder aus ganz Baden-Württemberg

Am 17. April 2024 startete die Polizei Baden-Württemberg den Malwettbewerb des „Kleinen Zebras“ anlässlich des bundesweiten Aktionstages „sicher.mobil.leben – Güterverkehr im Blick“. Rund 250 Kinder aus ganz Baden-Württemberg – von Eichstetten am Kaiserstuhl bis Mannheim und von Mahlberg bei Lahr bis Ellwangen (Jagst) – haben die Gefahren im Straßenverkehr im Zusammenhang mit dem Güterverkehr kreativ in Bildern festgehalten. Die 25 schönsten Bilder wurden nun prämiert und die Gewinnerinnen und Gewinnern bekamen von Staatssekretär Thomas Blenke große Plüschzebras sowie Zebrahefte überreicht. „Verkehrsunfälle mit Lastkraftwagen betreffen leider auch immer wieder unsere jüngsten Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer. Sie können die Gefahren im Straßenverkehr noch nicht richtig einschätzen oder werden aufgrund ihrer geringen Körpergröße schnell übersehen. Umso wichtiger ist es, dass wir sie für solche Gefahren immer wieder sensibilisieren“, betonte Staatssekretär Thomas Blenke.

Theaterstück für Verkehrssicherheit

Bei der Preisverleihung führte das theaterpädagogische Projekt „Das Kleine Zebra“ ein Theaterstück auf, bei dem die Kinder durch das „Kleine Zebra“ mit Fragen oder bewusst falschen Handlungen im Straßenverkehr aktiv in das Theaterstück eingebunden werden. Das „Kleine Zebra“ wird dabei von einem „echten“ Polizisten unterstützt, der den Kindern die richtigen Verhaltensweisen und wichtigsten Regeln im Straßenverkehr erklärt.

„Wenn Kinderaugen die Welt entdecken, achten Sie nicht immer auf den Straßenverkehr und die dort lauernden Gefahren. Gemeinsam mit unseren Partnern von GIB ACHT IM VERKEHR investieren wir viel Zeit in die Verkehrssicherheit unserer Kleinsten, denn ihr Schutz ist uns eine Herzensangelegenheit“, so Staatssekretär Blenke abschließend. Das Kleine Zebra ist die Symbolfigur der Partnerallianz von GIB ACHT IM VERKEHR. Schirmherr der Verkehrssicherheitsaktion von GIB ACHT IM VERKEHR ist der stellvertretende Ministerpräsident und Innenminister Thomas Strobl

Weitere Meldungen

Innenminister Thomas Strobl (rechts) und Beate Bube (links), Präsidentin des Landesamtes für Verfassungsschutz Baden-Württemberg, halten im Landtag bei der Vorstellung des Verfassungsschutzberichts 2023 den gedruckten Bericht in ihren Händen.
  • Verfassungsschutz

Verfassungsschutzbericht 2023 vorgestellt

Ein Apotheker holt eine Medikamentenverpackung aus einer Schublade in einer Apotheke.
  • Gesundheit

Land setzt bei Gesundheitsministerkonferenz eigene Akzente

Eine Besucherin der Ausstellung mit dem Titel: „Kunst & Textil“ sieht sich am 20. März 2014 in der Staatsgalerie in Stuttgart die Skulptur „Foud Farie“ aus dem Jahr 2011 von Yinka Shonibare an.
  • Kunst und Kultur

Land schreibt Innovationsfonds Kunst 2024 aus

Polizisten kontrollieren eine Gruppe Jugendlicher. (Foto: dpa)
  • Verwaltung

Änderungen des Landes­beamtengesetzes beschlossen

Ministerpräsident Winfried Kretschmann
  • Landesregierung

Einladung zum Bürgerempfang in Friedrichshafen

Kleinkind auf Rutsche
  • Städtebauförderung

Land fördert sechs nichtinvestive Städtebauprojekte

Container werden auf einem Container-Terminal transportiert. (Foto: © dpa)
  • Wirtschaft

EU-Kommission droht hohe Strafzölle auf E-Autos aus China an

Wort-Bild-Marke der Innovationsallianz Baden-Württemberg
  • Forschung

38,6 Millionen Euro für Forschungsinstitute

Staatssekretär Dr. Andre Baumann überreichte die Urkunden an die neuen N!-Charta Sport Mitglieder
  • Nachhaltigkeit

Neue Mitglieder der N!-Charta Sport

von links nach rechts: Ministerialdirektor Elmar Steinbacher, Abteilungsleiter Christof Kleiner und Justizministerin Marion Gentges
  • Justiz

Neuer Abteilungsleiter für Straf- und Gnadenrecht

Ein Neubaugebiet von Weissach
  • Steuern

Finanzgericht weist zwei Klagen zur Grundsteuer ab

Ein Wahlzettel wird in eine Wahlurne geworfen. (Foto: © dpa)
  • Wahlen

Erste Ergebnisse der Kommunalwahlen 2024

Landtagsgebäude von Baden-Württemberg in Stuttgart.
  • Direkte Demokratie

Volksbegehren „Landtag verkleinern“ zugelassen

Stromabnehmer auf dem Dach eines Lastwagen berührt eine Oberleitung.
  • Elektromobilität

Betrieb für Lkw-Teststrecke verlängert

Zwei Mädchen bauen einen von einem Tablet aus steuerbaren Roboter in der Grundschule.
  • Digitalisierung

101 Schulen erhalten Robotik-Sets

Klaus Töpfer
  • Nachruf

Zum Tod von Klaus Töpfer

Die Kabinettsmitglieder sitzen am Kabinettstisch der Villa Reitzenstein.
  • Landesregierung

Bericht aus dem Kabinett vom 11. Juni 2024

Die Türme der Stiftskirche ist beim Aufbau des Public Viewing für die Fußball-Europameisterschaft in Deutschland auf dem Stuttgarter Schlossplatz hinter einem Eingang zur Fanmeile zu sehen.
  • Fußball-EM

Land freut sich auf Gastgeberrolle bei Euro 2024

Die Europafahne weht auf dem Dach der Villa Reitzenstein, dem Amtssitz des Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg.
  • Wahlen

Vorläufiges Ergebnis der Europawahl 2024

Bauteil D Hochschule Heilbronn Vorlesungssaal
  • Vermögen und Bau

Saniertes Gebäude D der Hochschule Heilbronn übergeben

Minister Hermann mit dem Förderungsbescheid.
  • Elektromobilität

Land fördert Elektro-Fahrzeuge für Pflegedienste

Bahnfahrt 2024
  • Ländlicher Raum

Bahnfahrt rund um den Kaiserstuhl

Die Mitglieder des Innenausschusses vor eines Hubschraubers der Polizeihubschrauberstaffel am Flughafen Stuttgart
  • Polizei

Innenausschuss besucht Polizeihubschrauber­staffel

Ein Feuerwehrmann holt während einer Einsatzübung einer Freiwilligen Feuerwehr eine Leiter vom Dach eines Einsatzfahrzeugs.
  • Feuerwehr

Jahresstatistik der Feuerwehren 2023