Forstwirtschaft

Ständige Betreuung – Der Holzerntevertrag und Holzernterahmenvertrag

Um das Video zu sehen, müssen Sie dieses Feld durch einen Klick aktivieren. Dadurch werden Informationen an Youtube übermittelt und unter Umständen dort gespeichert. Bitte beachten Sie unsere Hinweise und Informationen zum Datenschutz

Ab dem 1. Januar 2020 ändert sich die Privatwaldbetreuung und -förderung in Baden-Württemberg. Die Waldbesitzerin Anna Fink hat sich für die Betreuungsvariante der ständigen Betreuung entschieden. Begleiten Sie sie dabei, wenn sie sich über den Holzerntevertrag und den Holzernterahmenvertrag informiert. Diese beiden Vertragsarten bieten sich für Waldbesitzende an, die die meisten Arbeiten in ihrem Wald selbst erledigen und lediglich einen Dienstleister für einzelne Maßnahmen benötigen.

Förderwegweiser Privatwald

Zurück zur Übersicht