Wirtschaft

Land fördert Beratungen für kleine und mittlere Unternehmen

In einem Büro unterhalten sich zwei Frauen. Eine sitzt an einem Tisch und eine steht neben dem Tisch. Auf dem Tisch steht ein Laptop.

Das Wirtschaftsministerium fördert Beratungen für mittelständische Betriebe mit rund 1,3 Millionen Euro. Angesichts eines aktuell besonders herausfordernden Umfelds ist ein externes Beratungsangebot gerade für kleine und mittlere Unternehmen wichtiger denn je.

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg fördert auch in diesem Jahr die Beratung kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) mit insgesamt rund 1,3 Millionen Euro. Damit können im Jahr 2022 14.209 Beratungstage für kleine und mittlere Unternehmen aus Handwerk, Dienstleistung, Industrie und Handel im Land geleistet werden.

„Unsere mittelständischen Betriebe müssen sich derzeit gleich mehreren Herausforderungen stellen: Neben der Digitalisierung, der Defossilisierung und dem Fachkräftemangel kommen nun auch durch die massiven wirtschaftlichen Folgen des Ukraine-Krieges weitere Belastungen hinzu. Angesichts dieses aktuell besonders herausfordernden Umfelds ist ein externes Beratungsangebot gerade für kleine und mittlere Unternehmen wichtiger denn je“, erklärte Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut.

Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit

Branchenübergreifende Beratungen könnten die Betriebe dabei unterstützen, die vielfältigen Herausforderungen zu meistern und sich für die Zukunft aufzustellen, so die Ministerin. „Sie leisten damit einen essentiellen Beitrag zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit unserer mittelständischen Betriebe.“

Die geförderten Beratungen werden von den baden-württembergischen Handwerkskammern, Landesinnungsverbänden des Handwerks sowie sonstigen Wirtschaftsverbänden durchgeführt. Grundlage des Förderprogramms ist das Gesetz zur Mittelstandsförderung. Es richtet sich an Betriebe mit weniger als 250 Beschäftigten und bietet den Unternehmen die Möglichkeit einer geförderten Kurzberatung. Gegenstand der Beratungen sind wirtschaftliche, technische und organisatorische Themen der Unternehmensführung einschließlich der Anpassung an neue Wettbewerbsbedingungen. Darüber hinaus werden auch Beratungen zum betrieblichen Umweltschutz, der Energieeinsparung oder der Erschließung von Auslandsmärkten gefördert.

Übersicht der Beratungsförderung 2022

Handwerksunternehmen:

Zuwendungsempfänger Förderbetrag (in Euro) Geförderte Beratungstage
Baden-Württembergischer Handwerkstag 11.361 87
Handwerkskammer Freiburg 48.614 945
Handwerkskammer Heilbronn-Franken 38.561 854
Handwerkskammer Karlsruhe 45.070 990
Handwerkskammer Konstanz 41.230 880
Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald 45.070 990
Handwerkskammer Region Stuttgart 77.084 1.606
Handwerkskammer Reutlingen 55.580 990
Handwerkskammer Ulm 56.878 1.328
Akademie Deutsches Bäckerhandwerk Südwest e.V. (betreffend Beratungsstandort  Stuttgart und Karlsruhe 59.960 708
Fachverband Glas Fenster Fassade Baden-Württemberg 17.280 220
Landesfachverband Schreinerhandwerk Baden-Württemberg 68.010 770
Verband des Landtechnischen Handwerks Baden-Württemberg im VdAW e.V. 8.640 110
Landesinnungsverband des Maler- und Lackiererhand-werks Baden-Württemberg 13.824 176
Unternehmerverband Metall Baden-Württemberg 24.960 440
Fachverband Sanitär-Heizung-Klima Baden-Württemberg 18.720 330
Fachverband der Stuckateure für Ausbau und Fassade 35.470 440
Verband des Zimmerer- und Holzbaugewerbes Baden-Württemberg 24.960 440
Landesinnungsverband des Konditorenhandwerks Baden-Württemberg 3.500 10
Verband des Kraftfahrzeuggewerbes Baden-Württemberg e.V. 14.000 40
Summe 708.772 12.354


Unternehmen aus dem Bereich Dienstleistung, Handel und Industrie

Zuwendungsempfänger Förderbetrag (in Euro) Geförderte Beratungstage
RKW Baden-Württemberg GmbH 197.750 565
DEHOGA Beratung GmbH 129.500 370
Handelsverband Baden-Württemberg e.V. 113.750 325
Architektenkammer Baden-Württemberg 70.000 200
Ingenieurkammer Baden-Württemberg 5.250 15
Börsenverein des Deutschen Buchhandels - Landesverband Baden-Württemberg e.V. 56.000 160
Verband der Agrargewerblichen Wirtschaft e.V. 39.200 220
Summe 611.450 1.855


Förderung insgesamt:

Förderbetrag (in Euro) Geförderte Beratungstage
1.320.222 14.209

Weitere Meldungen

Ein Wanderer steht im Nordschwarzwald beim Ruhestein am Aussichtspunkt Wildseeblick. (Bild: Uli Deck / dpa)
  • Naturschutz

Zehn Jahre Nationalpark Schwarzwald

Minister Peter Hauk (Vierter von links) auf der Verbraucherschutzministerkonferenz 2024 zusammen mit den anderen Ministerinnen und Ministern
  • Verbraucherschutz

Versicherungspflicht für Elementarschäden gefordert

Die Teilnehmenden der 34. GFMK haben sich im Freien zum Gruppenfoto aufgestellt.
  • Gleichstellung

Für geschlechtergerechte Digitalisierung und gegen Sexismus

AI Incubator 2024, Foto: Cyber Valley
  • Forschung

Start-up-Netzwerk von Cyber Valley wächst weiter

Ein Apotheker holt eine Medikamentenverpackung aus einer Schublade in einer Apotheke.
  • Gesundheit

Land setzt bei Gesundheitsministerkonferenz eigene Akzente

Ein Testzug der Deutschen Bahn (vierteilige ICE 1 Garnitur) fährt auf der Neubaustrecke Wendlingen Ulm.
  • Bahn

Vermittlungsausschuss einig bei Bahnmodernisierung

Eine Besucherin der Ausstellung mit dem Titel: „Kunst & Textil“ sieht sich am 20. März 2014 in der Staatsgalerie in Stuttgart die Skulptur „Foud Farie“ aus dem Jahr 2011 von Yinka Shonibare an.
  • Kunst und Kultur

Land schreibt Innovationsfonds Kunst 2024 aus

  • Bürokratieabbau

Jahresbericht 2022/2023 zum Bürokratieabbau

  • Haushalt

Eckpunkte für den Doppelhaushalt 2025/2026

Ministerpräsident Winfried Kretschmann
  • Landesregierung

Einladung zum Bürgerempfang in Friedrichshafen

Kleinkind auf Rutsche
  • Städtebauförderung

Land fördert sechs nichtinvestive Städtebauprojekte

Container werden auf einem Container-Terminal transportiert. (Foto: © dpa)
  • Wirtschaft

EU-Kommission droht hohe Strafzölle auf E-Autos aus China an

Wort-Bild-Marke der Innovationsallianz Baden-Württemberg
  • Forschung

38,6 Millionen Euro für Forschungsinstitute

Ein Neubaugebiet von Weissach
  • Steuern

Finanzgericht weist zwei Klagen zur Grundsteuer ab

Stromabnehmer auf dem Dach eines Lastwagen berührt eine Oberleitung.
  • Elektromobilität

Betrieb für Lkw-Teststrecke verlängert

Zwei Mädchen bauen einen von einem Tablet aus steuerbaren Roboter in der Grundschule.
  • Digitalisierung

101 Schulen erhalten Robotik-Sets

Klaus Töpfer
  • Nachruf

Zum Tod von Klaus Töpfer

Die Kabinettsmitglieder sitzen am Kabinettstisch der Villa Reitzenstein.
  • Landesregierung

Bericht aus dem Kabinett vom 11. Juni 2024

Die Türme der Stiftskirche ist beim Aufbau des Public Viewing für die Fußball-Europameisterschaft in Deutschland auf dem Stuttgarter Schlossplatz hinter einem Eingang zur Fanmeile zu sehen.
  • Fußball-EM

Land freut sich auf Gastgeberrolle bei Euro 2024

Die Europafahne weht auf dem Dach der Villa Reitzenstein, dem Amtssitz des Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg.
  • Wahlen

Vorläufiges Ergebnis der Europawahl 2024

Bauteil D Hochschule Heilbronn Vorlesungssaal
  • Vermögen und Bau

Saniertes Gebäude D der Hochschule Heilbronn übergeben

Minister Hermann mit dem Förderungsbescheid.
  • Elektromobilität

Land fördert Elektro-Fahrzeuge für Pflegedienste

Bahnfahrt 2024
  • Ländlicher Raum

Bahnfahrt rund um den Kaiserstuhl

Kuhweide mit Kühen
  • Tierschutz

Eilimpfungen gegen Blauzungenkrankheit

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Mitte) und Staatssekretär Arne Braun (links) in einem keltischen Streitwagen
  • Kultur

Heidengrabenzentrum eröffnet