Sport

Erfolgreiche Mannschaften bei Schulsportwettbewerben

Ein Startläufer einer 4x100m-Staffel hält einen Staffelstab in der Hand.

15 Schulsport-Mannschaften aus Baden-Württemberg waren bei „Jugend trainiert für Olympia & Paralympics“ und beim Internationalen Bodensee-Schulcup sehr erfolgreich. Staatssekretär Volker Schebesta hat die Landessieger geehrt.

15 Schulsport-Mannschaften aus Baden-Württemberg haben im Jahr 2022 bei den Bundesfinalveranstaltungen im Frühjahr und Herbst beim Schulsportwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia & Paralympics“ und beim Internationalen Bodensee-Schulcup Höchstleistungen gezeigt. Im Europa-Park in Rust sind sie am 16. November 2022 mit einer Urkunde ausgezeichnet worden und durften anschließend kostenlos den Freizeitpark besuchen.

Ob Basketball, Tischtennis oder Beach-Volleyball – „Jugend trainiert für Olympia & Paralympics“ bietet Kindern und Jugendlichen eine hervorragende Gelegenheit, sich mit anderen im sportlichen Wettkampf zu messen und das Gemeinschaftserlebnis zu genießen. „Schulsportwettkämpfe fördern Teamgeist sowie Einsatzbereitschaft und Fairness“, sagt Staatssekretär Volker Schebesta, der die Ehrung vornahm und den Landessiegern seine Glückwünsche überbracht hat. „Wer in jungen Jahren die Werte des Sports kennenlernt, hat es auch abseits des Sportplatzes im sozialen Miteinander leichter. Abgesehen davon, dass man im besten Fall ein Leben lang sportlich aktiv bleibt und damit Geist und Körper etwas Gutes tut,“ ergänzt der Staatssekretär.

Dabei sein ist alles

Dabei geht es nicht allein um die sportliche Höchstleistung, sondern auch um das olympische Ideal: Dabei sein ist alles! „Jugend trainiert“ hat außerdem das Ziel, Talente zu entdecken, und dient als Sprungbrett vom Schulsport zum Training und Wettkampf im Sportverein und -verband bis hin zu einer Karriere als Leistungs- und Spitzensportlerin und -sportler.

Neben den „Jugend trainiert“-Bundessiegern sind in Rust die Siegermannschaften des Internationalen Bodensee-Schulcups 2022 geehrt worden, der im September 2022 in Lindau stattfand. Es handelt sich um eine Veranstaltung für Mannschaften, die auf Landesebene in Wettkampfklassen der Sportarten Handball und Leichtathletik, die nicht zum Bundesfinale führen, erfolgreich waren. Teilnehmer sind Schulen aus Bayern, Baden-Württemberg, dem Thurgau, aus St. Gallen (Schweiz) und Vorarlberg (Österreich).

In verschiedenen Sportarten erfolgreich abgeschnitten

In den Sportarten Basketball, Geräteturnen, Tischtennis, Beachvolleyball, Golf, Hockey, Tennis und Handball haben die baden-württembergischen Mannschaften beim „Jugend trainiert“-Bundesfinale und beim Internationalen Bodensee-Schulcup erfolgreich abgeschnitten. Wir gratulieren allen teilnehmenden jungen Sportlerinnen und Sportlern zu den herausragenden Leistungen!

Für das Bundesfinale Jugend trainiert für Olympia & Paralympics qualifizieren sich die jeweiligen Landessieger in 21 Sportarten. Diese werden in einem Qualifikationswettbewerb über das Kreis- und Regierungsbezirks-Finale ermittelt. Die Siegermannschaften aus den vier Bereichen der Regierungsbezirke bestreiten das Landesfinale. In Baden-Württemberg nehmen rund 120.000 Schülerinnen und Schüler teil.

Bundesfinale Jugend trainiert für Olympia & Paralympics 2021/2022

  • Otto-Hahn-Gymnasium Ludwigsburg, 3. Platz Basketball WK III Mädchen
  • Otto-Hahn-Gymnasium Ludwigsburg, 3. Platz Basketball WK III Jungen
  • Otto-Hahn-Gymnasium Ludwigsburg, 2. Platz Basketball WK KK Mädchen
  • Dietrich-Bonhoeffer Schule Weinheim, 2. Platz Basketball WK II Jungen
  • Otto-Hahn-Gymnasium Karlsruhe, 2. Platz Gerätturnen WK IV Mädchen
  • Berthold-Gymnasium Freiburg, 2. Platz Beachvolleyball WK II
  • Ludwig-Frank-Gymnasium Mannheim, 2. Platz Hockey WK III Mädchen
  • Ludwig-Frank-Gymnasium Mannheim, 1. Platz Gerätturnen WK III Mädchen
  • Wirtemberg-Gymnasium Stuttgart, 1. Platz Gerätturnen WK IV Jungen
  • Friedrich-Schiller-Gymnasium Marbach. 1. Platz Tischtennis WK III Jungen
  • Löwenrot-Gymnasium St. Leon Rot, 1. Platz Golf WK III
  • Otto-Hahn-Gymnasium Ludwigsburg, 1. Platz Hockey WK III Mädchen
  • Otto-Hahn-Gymnasium Ludwigsburg, 1. Platz Hockey WK III Jungen
  • Otto-Hahn-Gymnasium Ludwigsburg, 1. Platz Tennis WK III Mädchen

Internationaler Bodenseeschulcup Bregenz 2022

  • Realschule Neuried, 1. Platz Handball WK III Jungen

Mach Mit! Jugend trainiert für Olympia/Paralympics

Ehrenamtliche Mitarbeiter vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) und Teil des Teams vom Kältebus schauen am frühen Morgen des 8. Januar 2017 nach einem 87-jährigen Obdachlosen, der im Kräherwald in Stuttgart lebt. (Bild: picture alliance/Christoph Schmidt/dpa)
  • Engagement

Baden-Württemberg weiter spitze beim Ehrenamt

Frau in einem Labor zeigt Test für das neue Coronavirus
  • Coronavirus

Die aktuellen Corona-Zahlen für Baden-Württemberg

Die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg für ehrenamtliche Tätigkeit.
  • Auszeichnung

Ehrennadel des Landes für sechs verdiente Persönlichkeiten

Drei Männer begutachten ein Medikalvlies. (Bild: © obs/Freudenberg & Co. KG)
  • Förderung

Eine Million Euro für Textil- und Faserforschung

Ein Mann schaut aus dem Führerstand eines Zuges auf den Bahnsteig.
  • Ausbildung

Geflüchtete werden Lokführerinnen und Lokführer

Symbolbild: Beim Urban Gardening (städtischer Gartenbau) werden durch die gärtnerische Nutzung auf innerstädtischen Flächen z.B. Blumen, Gemüse, Kräuter und Obstbäume angebaut. (Bild: Andreas Arnold / dpa)
  • Nachhaltigkeit

Aktueller Indikatorenbericht veröffentlicht

Mehrere Kinder stehen nebeneinander in einem Kindergarten. (Bild: © Christian Charisius/dpa)
  • Armutsbekämpfung

Land fördert Projekte gegen Jugendarmut

Paragraphen-Symbole
  • Corona-Verordnungen

Aktuelle Änderungen der Corona-Verordnungen

Landesbehindertenbeauftragte Simone Fischer und Mikrofon
  • Podcast

„Einfach Inklusion“ Folge 7: Behindertenrechtskonvention

Batterieherstellung - Nahaufnahme (© Andrea Fabry)
  • Forschung

Spitzengespräch zum „Runden Tisch Batterie“

Schüler warten auf ihr Mittagessen, im Vordergrund stehen Teller mit geschnittenem Gemüse. (Foto: dpa)
  • Ernährung

Projekt für besseres Schulessen abgeschlossen

Mehrere Personen sitzen an einem Tisch bei einer Besprechung.
  • Förderung

Land fördert Neubau des Bildungszentrums Nagold

Silhouetten von Menschen in verschiedenen Lebenslagen
  • Familie

Analyse zeigt Bedarf an Schuldnerberatung für Familien

Ein Quartiersgärtner beim Hegen und Pflegen einer selbstgebauten Hochbeet-Kiste im Quartiersgarten im Sanierungsgebiet Dichterviertel in Ulm
  • Städtebau

Rund 743.000 Euro für nichtinvestive Städtebauprojekte

Eine Rollstuhlfahrerin fährt in einer Wohnanlage zu ihrer Wohnung.
  • Barrierefreiheit

Neues Landeszentrum für Barrierefreiheit eröffnet

Ein Kinderteam macht einen Staffellauf im Sportunterricht in der Turnhalle.
  • Sport

50 Jahre „Jugend trainiert“

Mann mit Handy
  • Polizei

Bundesweiter Aktionstag gegen Hasspostings

Ein mit dem HI-Virus infizierter Mann hält eine rote Schleife als Symbol der Solidarität mit HIV-Positiven und Aids-Kranken.
  • Welt-Aids-Tag

Land erhöht Förderung der Aidshilfe-Vereine

Grundschule Lehrerin kontrolliert Stillarbeit
  • Grundschule

Instrumente für mehr Bildungsgerechtigkeit

  • Podcast

DRUCK SACHE #30 – Weichen stellen

Carina Kühne ist Schauspielerin und hatte in der Produktion "Be my Baby" ihre erste Hauptrolle. Sie engagiert sich für Inklusion und die Rechte von Menschen mit dem Down Syndrom.
  • Bürgerbeteiligung

Beteiligung zur UN-Behindertenrechtskonvention

Dorfwettbewerb
  • Ländlicher Raum

Gewinner von „Unser Dorf hat Zukunft“

Ein Rollstuhlfahrer steht mit seinem Elektro-Rollstuhl am Bahnhof an einem Gleis. (Bild: picture alliance/Marijan Murat/dpa)
  • Schienenverkehr

Lösungen für den barrierefreien Umbau des Bahnhofs Hausach erarbeitet

Eine Mitarbeiterin demonstriert im 3D-Druck-Applikationszentrum des Maschinenbauers Trumpf in Ditzingen die Bedienung einer 3D-Druck-Maschine per Tablet. (Foto: © dpa)
  • Ländlicher Raum

19. Auswahlrunde der Förderlinie „Spitze auf dem Land!“

Preisträgerkonzert und der Ehrung der 134 Bundespreisträgerinnen und Bundespreisträger von „Jugend musiziert“ aus Baden-Württemberg. (Bild: Wissenschaftsministerium Baden-Württemberg)
  • Kunst und Kultur

Empfang der Bundespreisträger von „Jugend musiziert“