Kretschmann trifft ...

„Trump überstehen wir auch noch“

Um das Video zu sehen, müssen Sie dieses Feld durch einen Klick aktivieren. Dadurch werden Informationen an Youtube übermittelt und unter Umständen dort gespeichert. Bitte beachten Sie unsere Hinweise und Informationen zum Datenschutz

Im Theaterhaus Stuttgart trafen Ministerpräsident Winfried Kretschmann und die internationale schwäbische Fußballlegende Jürgen Klinsmann aufeinander. Die beiden unterschiedlichen Schwaben sprachen über die Bedeutung von Heimat, den Zusammenhalt in der Gesellschaft und natürlich über den VfB Stuttgart.

Es ist kurz nach 20 Uhr, als Ministerpräsident Winfried Kretschmann und der ehemalige deutsche Nationaltrainer Jürgen Klinsmann die Bühne des Theaterhaus Stuttgarts betreten. Vor ausverkauftem Haus und im Livestream auf Baden-Württemberg.de diskutierten die beiden unter Moderation des Journalisten Arnd Zeigler über Heimat, Zusammenhalt und natürlich den VfB Stuttgart.

Wie sieht der tief im Land verwurzelte Winfried Kretschmann, dem Fernweh fremd ist, Heimat? Wie bringt Jürgen Klinsmann seine schwäbische und kalifornische Heimat unter einen Hut? Ist Heimat ein Ort oder sind es Menschen, Interessen oder einfach nur ein Gefühl von angekommen sein?

Was hält eine Gesellschaft zusammen?

Jürgen Klinsmann lebt seit 21 Jahren in den USA, kommt aber regelmäßig zurück nach Stuttgart. Er hat in den USA die extreme Polarisierung im Präsidentschaftswahlkampf erlebt. Dem US-Präsidenten Donald Trump steht er relativ gelassen gegenüber. „Auch den überstehen wir”, sagte Klinsmann. Nach Trumps Wahl zum Präsidenten hätten die USA unter Schock gestanden. Zwar hätten viele gedacht, so verrückt könne Trump doch gar nicht sein. Aber: „Jetzt wissen wir es besser.” Seit Trumps Wahl habe sich aber vieles in den USA geändert – das Land erlebe einen spannenden Prozess. So interessiere sich die junge Generation jetzt wieder für Politik.

Auch in Europa und Deutschland erleben wir eine zunehmende Polarisierung in vielen Debatten und in der Politik. Die Gesellschaft droht auseinander zu driften. So ist eine der wichtigsten Aufgaben der Politik, die Gesellschaft zusammenzuhalten. Wie das gelingen könnte, darüber diskutieren Kretschmann und Klinsmann leidenschaftlich.

VfB-Fan in den Genen

Der bekennende VfB Stuttgart-Fan Winfried Kretschmann und der ehemalige VfB-Spieler Jürgen Klinsmann kommen an diesem Abend nicht darum, über den Stuttgarter Erstligisten zu reden. Während Kretschmann sagt, er habe das VfB-Fan sein quasi in den Genen, und gerne als unerschütterlicher Fan bezeichnet werden kann, sieht Klinsmann auch kritisch auf die aktuelle Situation beim VfB.

Bilder der Veranstaltung zum Herunterladen

Doppelinterview mit Kretschmann und Klinsmann: Wer sind wir?

Quelle:

/red mit dpa/lsw