Frühkindliche Bildung

Auf den Anfang kommt es an

Kleinkind auf Rutsche

Auf den Anfang kommt es an. Denn nie wieder lernen wir so viel und so schnell wie in den ersten Lebensjahren. Wir verbessern deshalb die frühkindliche Bildung und fördern den Ausbau von Kinderbetreuungsplätzen.

Gerade die frühen Lebensjahre haben einen großen Einfluss auf die persönliche und soziale Entwicklung eines Kindes. Jedes Kind muss deshalb die Möglichkeit bekommen, seine Potentiale zu entfalten und sich optimal zu entwickeln. Neben den Familien sind unsere Kindertageseinrichtungen die wichtigsten Orte, um die Entwicklung jedes Kindes zu begleiten und zu unterstützen.

In den vergangenen Jahren hat die Landesregierung die Investitionen in die frühkindliche Bildung massiv erhöht. Damit hat sie die Städte und Gemeinden bei der Schaffung ausreichender und qualitativ hochwertiger Betreuungsplätze unterstützt. Auch in den kommenden Jahren entwickeln wir die frühkindliche Bildung qualitativ weiter und bauen sie aus. Im Pakt für gute Bildung und Betreuung haben wir mit den kommunalen Landesverbänden zahlreiche Maßnahmen vereinbart, um die frühkindliche Bildung weiter zu verbessern. Dazu zählen unter anderem eine Ausbildungsoffensive für Fachkräfte, die Stärkung der Inklusion, eine verlässliche sprachliche und elementare Förderung und die Intensivierung der Kooperation zwischen Kindertageseinrichtungen und Grundschulen. Hierfür stellen wir bis zum Endausbau 2024 rund jährlich 80 Millionen Euro zusätzlich zur Verfügung.

Die Kinder in den Mittelpunkt stellen

Bei der frühkindlichen Bildung stehen das Wohl und die Entwicklung unserer Kinder im Mittelpunkt. Daran orientiert sich die Politik der Landesregierung. Wir bauen die verschiedenen Betreuungsangebote, gemessen am Bedarf, weiter aus und verbessern stetig die Qualität der frühkindlichen Bildung und Erziehung.

Dabei hat die Einbeziehung der Eltern im Sinne einer Bildungs- und Erziehungspartnerschaft besondere Bedeutung. 

Ländervergleich

Inhalte werden geladen.

Kinderbetreuung in Kindergärten

Baden-Württemberg hat den bundesweit besten Betreuungsschlüssel in Kindergärten.

Mehr
Krippen-Kinder essen Kartoffelsuppe zu Mittag (Bild: © dpa)
  • Ernährung

Online-Fachtag zur Kitaverpflegung

Das Neue Schloss in Stuttgart wird in den Farben gelb und blau der Flagge der Ukraine angestrahlt.
  • Ukraine-Krieg

Bericht aus der Lenkungsgruppe „Ukraine“ vom 27. April 2022

Schnelltests liegen in einer Schnellteststation auf einem Parkplatz auf einem Tisch.
  • Coronavirus

Land beschließt Teststrategie für Sonderpädagogik nach den Osterferien

Eine Erzieherin spielt auf einem Spielplatz mit einem Kind.
  • Naturparke

Kindergarten „Purzelbaum” als Naturpark-Kindergarten zertifiziert

Schnelltests liegen in einer Schnellteststation auf einem Parkplatz auf einem Tisch.
  • Coronavirus

Änderung der Teststrategie an Schulen und Kitas bis zu den Osterferien

Ein Junge taucht im Freibad.
  • Kinder

Neues Pilotprojekt „SchwimmFidel – ab ins Wasser!“

Eine Erzieherin ließt drei Kleinkindern aus einem Buch vor (Bild: © dpa).
  • Frühkindliche Bildung

Zweiter Forumstag des Forums Frühkindliche Bildung

Sanierte Kindertagesstätte Tausendfühler in Freiburg
  • Städtebauförderung

Kindertagesstätte „Tausendfühler“ in Freiburg saniert und erweitert

Eine Erzieherin ließt drei Kleinkindern aus einem Buch vor (Bild: © dpa).
  • Frühkindliche Bildung

Orientierungsplan wird weiterentwickelt

Eine Lehrerin erklärt ihren Schülern den „Lolli-Test“.
  • Schule

Testungen an Schulen werden bis Ostern fortgesetzt

Eine Lehrerin mit FFP2-Maske unterrichtet in einer ersten Klasse an einer Grundschule mit Wechselunterricht.
  • Coronavirus

Keine komplette Quarantäne bei größeren Ausbrüchen in Schule und Kita

Ein Luftfilter steht in einem Klassenraum an einer Grundschule.
  • Coronavirus

Förderprogramm für mobile Raumluftfilter und CO₂-Sensoren verlängert

Schnelltests liegen in einer Schnellteststation auf einem Parkplatz auf einem Tisch.
  • Coronavirus

Ausweitung der Testpflicht an Schulen und Kitas

Eine Erzieherin ließt drei Kleinkindern aus einem Buch vor (Bild: © dpa).
  • Coronavirus

Zusätzlich 22,4 Millionen Euro für Testpflicht in Kitas und Kindertagespflege

Eine Erzieherin ließt drei Kleinkindern aus einem Buch vor (Bild: © dpa).
  • Coronavirus

Testpflicht in Kitas und der Kindertagespflege ab 10. Januar

Euro-Banknoten
  • Haushalt

Land und Kommunen einigen sich auf Haushalt 2022

Kinder spielen und tollen auf einer aus Strohballen gebauten Raupe. (Bild: © dpa)
  • Kinder und Jugendliche

Zusätzliche Stellen in der mobilen Kinder- und Jugendsozialarbeit gefördert

Eine Lehrerin erklärt ihren Schülern den „Lolli-Test“.
  • Coronavirus

Land beteiligt sich weiter freiwillig an Tests in Kitas und Kindertagespflege

Erste Sitzung des Kabinetts nach der Regierungsbildung im Mai 2021.
  • Landesregierung

Bericht aus dem Kabinett vom 26. Oktober 2021

Eine Erzieherin ließt drei Kleinkindern aus einem Buch vor (Bild: © dpa).
  • Frühkindliche Bildung

Wichtiger Schritt für Kitas in Richtung Regelbetrieb

Eine Erzieherin ließt drei Kleinkindern aus einem Buch vor (Bild: © dpa).
  • Bildung

Orientierungsplan für Bildung und Erziehung wird weiterentwickelt

Eine Lehrerin mit FFP2-Maske unterrichtet in einer ersten Klasse an einer Grundschule mit Wechselunterricht.
  • Bildung

19 Modellstandorte entwickeln sich zu Kinderbildungszentren

Ein Mund- und Nasenschutz hängt am ersten Schultag des neuen Schuljahres in einer Grundschule in Hemmingen an einem Haken. (Bild: picture alliance/Sebastian Gollnow/dpa)
  • Corona

Corona-Verordnungen Schule und Kita angepasst

Eine Lehrerin mit Mund- und Nasenschutz steht in einer Grundschule.
  • Corona

Einfachere Quarantäneregeln in Schulen und Kitas

Junger Mann wird in einem Impfzentrum geimpft.
  • Schule

Aufruf sich vor Schulbeginn impfen und testen zu lassen