Ernährung

Online-Fachtag zur Kitaverpflegung

Krippen-Kinder essen Kartoffelsuppe zu Mittag (Bild: © dpa)

Essen und Trinken ist in Kitas und der Kindertagespflege ein wichtiger Bestandteil frühkindlicher Bildung. Daher unterstützt das Land Kitas und Personen in der Kindertagespflege in allen Fragen rund um die Verpflegung und die Ernährungsbildung.

„Die Mahlzeiten in der Kita und der Kindertagespflege sind ein wichtiger und wesentlicher Bestandteil des Tages. Dabei wird den Kindern nicht nur eine Freude am Essen vermittelt und Lust auf neue, leckere Lebensmittel gemacht, sondern unterstreicht die Bedeutung der Kitas und der Kindertagespflege als wertvollen Lernort. Das Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz unterstützt daher Kitas und Personen in der Kindertagespflege in allen Fragen rund um die Verpflegung und die Ernährungsbildung“, sagte der Minister für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Peter Hauk, anlässlich der Eröffnung des Online-Fachtags „Essen und Trinken in Kita und Kindertagespflege – Von Beginn an gut versorgt” am 3. Mai 2022.

Online-Fachtag am bundesweiten Tag der Kitaverpflegung

Die Fachveranstaltung findet am bundesweiten Tag der Kitaverpflegung statt. Er macht auf die Bedeutung eines qualitativ hochwertigen Essensangebots aufmerksam und stellt außerdem die wichtige Rolle der pädagogischen Fachkräfte und Tagespflegepersonen für die Entwicklung guter Essgewohnheiten heraus. „Gute Verpflegung ist wichtig und sollte selbstverständlich sein. Viel zu häufig wird das Essensangebot nur vom Preis bestimmt. Sinnvoll ist jedoch eine Orientierung auch an Qualitätsaspekten und idealerweise zusätzlich an Nachhaltigkeitsaspekten. Dies sollten Träger bei der Ausschreibung von Verpflegungsleistungen bedenken“, betonte der Minister. In Studien sei nachgewiesen worden, dass ein ausgewogener Speiseplan mit reichlich frischen heimischen Lebensmitteln entsprechend den Qualitätsstandards der Deutschen Gesellschaft für Ernährung bei gleichzeitiger Vermeidung von Lebensmittelabfällen nicht teurer sei als das bisherige oft nicht optimale Essen.

„Alle Facetten des Themenfelds Essen und Trinken decken ernährungsbewusste Kitas mit dem Zertifikat für bewusste Kinderernährung (BeKi-Zertifikat) ab. Das Land bietet den Kita-Teams und den Einrichtungen mit diesem besonderen Angebot die Möglichkeit, sich ganz individuell beraten zu lassen, auf sie abgestimmte Fortbildungen zu besuchen und ihr Speisenangebot zu optimieren“, informierte Minister Peter Hauk.

Materialien zum Thema kostenlos als Download

Das Landeszentrum für Ernährung stellt zum Tag der Kitaverpflegung Aktionsrezepte sowie Materialien zur Ernährungsbildung zum kostenlosen Download zur Verfügung. In diesem Jahr steht dabei mit dem Kohlrabi ein regionales Gemüse im Mittelpunkt.

Das Landeszentrum für Ernährung ist Ansprechpartner für alle Fragen rund um eine nachhaltige und ausgewogene Kita- und Schulverpflegung sowie für das BeKi-Zertifikat. Alle Materialien zum Tag der Kitaverpflegung und vieles mehr stehen auf der Homepage zum kostenlosen Download zur Verfügung – auch nach dem 3. Mai 2022.

Dort finden Sie auch die Informationen zur „Kita-und Schulverpflegung in Zeiten von Corona“ (PDF) des Landeszentrums mit aktuellen Hinweisen für die Organisation und das Hygienekonzept in Kita und Schule.

Landeszentrum für Ernährung: Tag der Kitaverpflegung 2022

Landeszentrum für Ernährung: Kita-und Schulverpflegung in Zeiten von Corona“ (PDF)

Frau in einem Labor zeigt Test für das neue Coronavirus
  • Coronavirus

Die aktuellen Corona-Zahlen für Baden-Württemberg

Hopfenranke (Foto: dpa)
  • Bundesrat

Bioenergie leistet weiterhin Beitrag zur Energiewende

Landesgartenschau in Eppingen 2022
  • Gartenschau

Gartenschau Eppingen eröffnet

Neu gebaute Häuser stehen hinter einer noch unbebauten Fläche eines Neubaugebiets.
  • Wohnungspolitik

Strategiedialog Bauen und Wohnen startet in nächste Phase

Ein Tabletcomputer ragt in einem Klassenzimmer aus der Tasche einer Schülerin. (Foto: © dpa)
  • Schule

Geschichte-mit-Gemeinschaftskunde-Preis

Junge Eiche
  • Biodiversität

Internationaler Tag der biologischen Vielfalt

Ein Mitarbeiter arbeitet in der Produktion an einer Zelle für eine Elektroauto-Batterie. (Bild: dpa)
  • Forschung

Land fördert Batteriezellenproduktion

Mohn- und Kornblumen blühen in einem Getreidefeld (Bild: dpa).
  • Biodiversität

Land lobt zwei Filmpreise zum Thema Biologische Vielfalt aus

Paragraphen-Symbole
  • Corona-Verordnungen

Aktuelle Änderungen der Corona-Verordnungen

Theresa Schopper, Ministerin für Kultus, Jugend und Sport in Baden-Württemberg, besucht den Unterricht der Vorbereitungsklasse 2 der Ameisenbergschule, die von Schülerinnen und Schülern verschiedener Nationen besucht wird. Neben den Herausforderungen durch die Corona-Pandemie stehen die Schulen auch aufgrund der Flüchtlingsbewegung in Folge des Krieges in der Ukraine vor großen Aufgaben.
  • Schule

Bildungsintegration von ukrainischen und weiteren Geflüchteten

  • Inklusion

Zweite Folge des Podcasts zur Inklusion

Gerätträger der Straßenmeistereien mit insektemfreundlichem Mähkopfmodell beim Einsatz im Bankett
  • Ökologie

Innovative Mähtechnik fördert Artenvielfalt

Vollblutaraber-Stuten stehen in Marbach im Haupt-und Landgestüt mit ihren Fohlen auf einer Koppel. (Foto: dpa)
  • Tierschutz

Unterbringung von Pferden in Notsituationen

Hunde im Tierheim. (Bild: Norbert Försterling / dpa)
  • Tierschutz

Land fördert Tierheime mit 500.000 Euro

Wort-Bild-Marke für das Netzwerk Fortbildung
  • Fortbildung

Jahrestagung des Netzwerks für berufliche Fortbildung

Baden-Württemberg, Stuttgart: Eine Biene zieht Nektar aus einer gelben Wiesenblume. (Bild: picture alliance/Fabian Sommer/dpa)
  • Biodiversität

Neuer Leitfaden zur Förderung der Wildbienen

Ein Bundesverdienstkreuz. (Bild: © Britta Pedersen / dpa)
  • Auszeichnung

Bundesverdienstkreuz für Michael Korn

Ein Leichtathlet auf einer Laufbahn (Bild: © picture alliance/Stefan Sauer/dpa)
  • Sport

Austausch zur Vereinbarkeit von Spitzensport und Schule

Eine Pflegekraft wird im Impfzentrum des Klinikums Stuttgart von einer Ärztin mit einer Dosis eines Covid-19-Impfstoffes geimpft.
  • Coronavirus

Infoangebot zur Corona-Schutzimpfung jetzt in 13 Sprachen

Ein humanoider Roboter kommuniziert im Rahmen einer Ausstellung zu künstlicher Intelligenz  mit einem Besucher.
  • Künstliche Intelligenz

38 geförderte Projekte zur Künstlichen Intelligenz vorgestellt

Kinder aus dem ukrainischen Schaschkiw sitzen nach ihrer Ankunft mit dem Zug am Berliner Hauptbahnhof auf Bänken.
  • Ukraine-Krieg

Infoveranstaltung zu Auswirkungen von Flucht und Trauma auf Kinder und Jugendliche

Historische Weinbrennerkelter in der Ortsmitte von Kämpfelbach-Bilfingen
  • Städtebau

„Ortsmitte Bilfingen“ in Kämpfelbach erneuert

Forschungsgebäude Ansicht Süd
  • Hochbau

Forschungsneubau an der Universität Freiburg übergeben

Ein Reh springt bei Bodnegg (Baden-Württemberg) über eine Wiese, auf der Löwenzahn blüht. (Bild: picture alliance/Felix Kästle/dpa)
  • Forst

Landesweites Gutachten zum Wildverbiss an Waldbäumen vorgestellt

Prof. Dr. Dr. E.h. Dr. h.c. Werner Sobek
  • Auszeichnung

Bundesverdienstkreuz für Architekturpionier Sobek