Umwelt

Neues Dienstfahrzeug für Ministerpräsident Kretschmann

Ministerpräsident Winfried Kretschmann mit seinem neuen Dienstwagen
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (l.) und Prof. Dr. Thomas Weber (r.), Mitglied des Vorstandes der Daimler AG, beim Spatenstich für das neue Prüf- und Technologiezentrum von Daimler in Immendingen

„Mit einem CO2-Ausstoß von nur 65 Gramm pro Kilometer und einem Verbrauch von 2,8 Liter auf 100 Kilometer liegt mein neues Dienstfahrzeug um 50 Gramm beziehungsweise 1,6 Liter im Durchschnitt deutlich unter den Werten meines letzten Wagens. Damit steht die Mercedes-Benz S-Klasse 500 PLUG-IN HYBRID für nachhaltige Mobilität“, sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann bei der Übergabe seines neuen Dienstfahrzeugs durch Prof. Dr. Thomas Weber, Mitglied des Vorstandes der Daimler AG, verantwortlich für Konzernforschung & Mercedes-Benz Cars Entwicklung, in Immendingen. „Mein neues Fahrzeug setzt Maßstäbe bei Effizienz und Klimaschutz“, so Kretschmann.

„Auch wenn ich persönlich nicht als ausgewiesener Fan von Automobilen gelte, so fasziniert mich doch, wie in der modernen Fahrzeugtechnik Energieeffizienz und Antriebsstärke ohne Einschränkungen bei der Leistung zusammen spielen können“, betonte Ministerpräsident Kretschmann. Ein 85 kW starker Elektroantrieb ermöglicht rein elektrisches Fahren des neuen Dienstwagens mit einer Reichweite von mehr als 30 Kilometern. Die große Lithium-Ionen Batterie kann dabei über eine Ladesteckdose extern geladen werden. Zudem wird ein effizienter Verbrennungsmotor mit einem Elektromotor kombiniert, die einzeln oder gemeinsam betrieben werden können.

Prof. Weber übergab dem Ministerpräsidenten sein neues Dienstfahrzeug am Rande des offiziellen Spatenstichs zum neuen Daimler Prüf- und Technologiezentrum in Immendingen: „Der S 500 PLUG-IN HYBRID ist der erste von insgesamt zehn PLUG-IN HYBRID Modellen, die wir bis 2017 auf den Markt bringen werden. Er belegt eindrucksvoll, dass sich Performance und herausragende Effizienz keinesfalls ausschließen. Wir freuen uns sehr darüber, dass unser Ministerpräsident einen großen Teil seiner Dienstfahrten nun sehr effizient, nahezu geräuschlos und lokal komplett emissionsfrei zurücklegen kann.“ Nicht zuletzt aufgrund der weltweit immer schärfer werdenden Emissionsvorschriften werde auf einen kontinuierlich wachsenden Anteil elektrifizierter Modelle gesetzt, so Weber. „Der PLUG-IN HYBRID wird dabei unserer Meinung nach die Erfolgstechnologie mindestens der nächsten Dekade.“

Trotz des neuen und deutlich umweltfreundlicheren Dienstfahrzeuges wird Ministerpräsident Kretschmann weiterhin Stadtfahrten in Stuttgart mit dem Brennstoffzellenfahrzeug B-Klasse F-CELL oder auch der A-Klasse E-CELL erledigen. „Ich achte besonders auf einen niedrigen Schadstoffausstoß. Daher bietet sich das Brennstoffzellenfahrzeug gerade für Stadtfahrten natürlich an“, so Kretschmann.

Mediathek: Bilder zum Download

Fotomontage aus vier Bildern mit Solarzellen, Getreidehalmen, Windrädern und Strommasten.
  • Mobilität

Land will erneuerbare Kraftstoffe voranbringen

Anlage zur industriellen Produktion von Methangas
  • Energiewende

Zehntes Energiepolitisches Gespräch

Ministerpräsident Winfried Kretschmann bei seinem Video-Statement
  • Corona

Vorsorgendes Handeln ist erforderlich

Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut ist Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau. (Bild: © Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg)
  • Technologie

Spitzengespräch zu synthetischen Kraftstoffen

Das Ufer der Donau bei Ulm
  • Zusammenarbeit

Land fördert Projekte im Donauraum

Logo der Heimattage 2021 in Radolfzell
  • Heimattage

Programm der Heimattage 2021 vorgestellt

  • Bildung

Kitas und Grundschulen in Baden-Württemberg bleiben geschlossen

Symbolbild: Beim Urban Gardening (städtischer Gartenbau) werden durch die gärtnerische Nutzung auf innerstädtischen Flächen z.B. Blumen, Gemüse, Kräuter und Obstbäume angebaut. (Bild: Andreas Arnold / dpa)
  • Klimaschutz

Investitionsprogramm Klimaschutz verabschiedet

Eine Wildbiene sucht an Blüten des Mehlsalbeis nach Nektar. (Bild: © Uwe Anspach/dpa)
  • Artenschutz

Biologische Vielfalt stärken

Eine Patientin wird in einem Krankenhaus in Stuttgart in einem Computertomographen (CT) untersucht (Bild: © dpa)
  • Gesundheit

100 Millionen Euro für den Gesundheitsstandort

Porträtbild von Dr. Jutta Lang, Generalsekretärin der Führungsakademie Baden-Württemberg
  • Führungsakademie

Jutta Lang bleibt Generalsekretärin der Führungsakademie

Atommüll-Fässer (Foto: dpa)
  • Endlagersuche

Infoveranstaltungen zur Standortsuche für ein atomares Endlager

Kommunale Wärmeplanung in einem Stadtplan
  • Klimaschutz

Land unterstützt kommunale Wärmeplanung

  • Regierungsinformation

„Unser Land meistert die Herausforderung“

Stuttgart: Autos und Lastwagen fahren an der Luft-Messstation für Feinstaub und Stickoxide am Neckartor vorbei. (Foto: © dpa)
  • Luftreinhaltung

Luftqualität verbessert sich 2020 deutlich

Ministerpräsident Winfried Kretschmann mit zwei Empfehlungsberichten des Normenkontrollrats Baden-Württemberg zu Möglichkeiten des Bürokratieabbaus im Bäckerhandwerk und beim Brandschutz
  • Bürokratieabbau

Neue Berichte des Normenkontrollrats

Eine Mitarbeiterin befestigt ein Energielabel an einer Pumpe. (Foto: Bernd Thissen dpa/lnw)
  • Energie

Gemeinsam für energetische Gebäudesanierung und Energieeffizienz

LEA-Mittelstandspreis
  • Wirtschaft und Gesellschaft

Mittelstandspreis für soziale Verantwortung ausgeschrieben

Ministerpräsident Winfried Kretschmann bei seinem Pressestatement zu den Ergebnissen der Beratungen von Bund und Ländern über die Verlängerung des Lockdowns
  • Corona

Lockdown bis Ende Januar verlängert

Ein Auto steht an einer Elektroladestation in der Stuttgarter Innenstadt. (Bild: Edith Geuppert / dpa)
  • Mobilität

Landesfuhrpark erfolgreich modernisiert

Ein Mitarbeiter des Landesamtes für Geologie in Freiburg zeigt vom Erdbeben im Südwesten Baden-Württembergs ein Seismogramm der Erdbeben-Messstelle in Gaienhofen (Kreis Konstanz).
  • Bevölkerungsschutz

„Erdbebendienst Südwest“ wird dauerhaft fortgeführt

Ministerpräsident Winfried Kretschmann bei der Aufzeichnung der Neujahrsansprache.
  • Neujahrsansprache

„Ein wunderbares Signal und Vorzeichen für das neue Jahr“

Kläranlage
  • Energieeffizienz

Leitfaden „Energiewirtschaft auf Kläranlagen“ erschienen

Die Fahnen Großbritanniens und der EU liegen nebeneinander.
  • Brexit

Baden-Württemberg plant neue Repräsentanz in London

Eine 86 Jahre alte Frau wird in einem Altenpflegeheim von einem Mitglied eines Mobilen Impfteams des Klinikums Stuttgart mit einer Dosis eines Covid-19-Impfstoffes geimpft.
  • Coronavirus

Landesweiter Start der Corona-Impfungen