Bildung

Förderpreis „Ehrenamt macht Schule“ ausgeschrieben

Weißenau: Mehrere Grundschüler singen der Grundschule nach dem Unterricht ein Lied und bewegen dazu ihre Hände. (Foto: © dpa)

Unter dem Motto „Teil-Habe braucht Teil-Geber!“ vergibt der Landesverband der Schulfördervereine Baden-Württemberg den Förderpreis „Ehrenamt macht Schule“. Schulfördervereine aus dem Land können sich bis zum 30. April 2020 bewerben.

Der Landesverband der Schulfördervereine Baden-Württemberg e.V. (LSFV BW) schreibt 2020 erneut den Förderpreis „Ehrenamt macht Schule“ aus. Vom 2. März bis zum 30. April 2020 können sich Schulfördervereine aus Baden-Württemberg um den mit insgesamt 12.000 Euro dotierten Preis bewerben.

Schirmherr des Förderpreises, der in diesem Jahr unter dem Motto „Teil-Habe braucht Teil-Geber!“ steht und Betreuungsangebote von Fördervereinen prämiert, ist Ministerpräsident Winfried Kretschmann.

Alle Informationen und das Bewerbungsformular finden Sie hier:

Landesverband der Schulfördervereine Baden-Württemberg: Förderpreis „Ehrenamt macht Schule“