Natur

Naturschutz-Projektideen für 2014 gesucht

„Die grün-rote Landesregierung sieht es als ihre Verpflichtung an, die Natur- und Kulturlandschaften zu schützen. Dabei leistet die vom Land unterstützte Stiftung Naturschutzfonds einen unschätzbaren Beitrag, da sie gesellschaftliche Gruppen motiviert, sich mit innovativen Konzepten für den Erhalt der Natur und unsere natürlichen Lebensgrundlagen einzusetzen“, sagte der Naturschutzminister und Vorsitzende der Stiftung Naturschutzfonds Baden-Württemberg, Alexander Bonde, in Stuttgart. Er gab damit den Startschuss für die Ausschreibung der Stiftung Naturschutzfonds für das Jahr 2014. Hochschulen, Kommunen, Verbände, Vereine oder auch Privatpersonen können ab heute bis zum 1. Mai 2013 Projektanträge einreichen.

„Die bislang von der Stiftung geförderten und sowohl von amtlichen als auch von privaten Partnern umgesetzten Naturschutzprojekte verdeutlichen, dass sich alle gesellschaftlichen Gruppen erfolgreich für den Schutz und Erhalt unserer Natur und Umwelt einsetzen können“, betonte Bonde. Mit der Ausschreibung 2014 biete die Stiftung Naturschutzfonds vielfältige Fördermöglichkeiten. Es lohne sich nicht nur für die Projektträgerinnen und -träger, diese für die Umsetzung von Projektideen zu nutzen, auch für die Stiftung und das Land sei die Entwicklung und Unterstützung neuer Vorhaben ein Gewinn. „Daher hoffe ich, dass sich viele Bürgerinnen und Bürger beteiligen“, appellierte der Naturschutzminister.

Stiftung Naturschutzfonds breit aufgestellt

„Naturschutzziele sollen nachhaltig und möglichst umfassend umgesetzt werden, deshalb können Interessierte bei der Stiftung Naturschutzfonds Anträge aus verschiedensten Bereichen des Naturschutzes einreichen", sagte Bonde. Zum Zug kommen sollten vor allem Projekte mit Modellcharakter sowie Maßnahmen zur Aufklärung, Ausbildung und Fortbildung. Antragsstellerinnen und Antragsteller könnten sich dabei an folgenden Themenfeldern orientieren:
  • „Natürlich reich - Biologische Vielfalt im Land“
  • „Fit für die Zukunft - Bildung für nachhaltige Entwicklung“
  • „Wildes Baden-Württemberg - Land der Entdeckungen“
  • „Leistungsstark - Wert und Inwertsetzung der Natur“
  • „Fest verankert - Naturschutz in der Gesellschaft“

Für neue Projektpartner bietet die Stiftung Naturschutzfonds am 14. März 2013 in Stuttgart eine Informationsveranstaltung an. Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie zum Antragsverfahren finden Sie unter www.stiftung-naturschutz-bw.de

Weitere Meldungen

Gruppenbild vor dem baden-württembergischen Gemeinschaftsstand auf der Hannover Messe 2024
  • Wirtschaft

Kretschmann besucht Hannover Messe

Aussicht vom Schönbergturm bei Reutlingen.
  • Ländlicher Raum

Studie zur Wirtschaftsentwicklung im Ländlichen Raum

Ein Verkehrsschild mit Tempo 30 und darunter dem Hinweis: „22 bis 6 h Lärmschutz“
  • Lärm

Tempo 30 gegen Straßenlärm

Asiatische Hornisse (Vespa velutina nigrithorax)
  • Artenschutz

Asiatische Hornisse breitet sich weiter aus

Erdbeeren auf einem Wochenmarkt (Foto: © dpa)
  • Landwirtschaft

Erdbeersaison eröffnet

Schmeck den Süden
  • Ernährung

Hauk zeichnet Grandls Hofbräu Zelt aus

Gruppenbild mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann (vorne, Mitte) und den Ordensprätendentinnen und Ordensprätendenten
  • Auszeichnung

Verdienstorden des Landes an 22 verdiente Persönlichkeiten

Ein Wolf sitzt im Erlebnispark Tripsdrill in einem Gehege. (Foto: dpa)
  • Wolf

Wolfsriss in Wolpertshausen nachgewiesen

Eine Kuh und ein Kalb laufen über einen Feldweg
  • Tierschutz

Fördermittel für Rinder-Schutz

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. (Foto: © dpa)
  • Rettungsdienst

Neufassung des Rettungsdienstgesetzes auf den Weg gebracht

Zwei Polizeibeamte bei einer Streife.
  • Sicherheit

Positive Bilanz beim siebten länderübergreifenden Sicherheitstag

Glückliche junge Mutter mit neugeborenem Baby im Krankenhaus nach der Geburt.
  • Gesundheit

Studie zur Geburtshilfe veröffentlicht

Landessieger von „Jugend debattiert“ stehen fest (Bild: Kultusministerium Baden-Württemberg)
  • Schule

Landessieger von „Jugend debattiert“ gekürt

Deutscher Pavillon auf der Kunstbiennale Venedig 2024
  • Kunst und Kultur

Deutscher Pavillon auf der Biennale Venedig eröffnet

Euro-Banknoten und -Münzen
  • Haushalt

Rechtsgutachten zur Haushaltspraxis im Land

Hunde im Tierheim. (Bild: Norbert Försterling / dpa)
  • Tierschutz

Land fördert Neubau eines Tierheims in Bad Mergentheim

Symbolbild: Eine Studentin liegt bei schönem Wetter auf einer Wiese und liest ein Buch. (Bild: Mohssen Assanimoghaddam / dpa)
  • Kunst und Kultur

Verlagspreis Literatur für Edition CONVERSO

Schüler während des Unterrichts im Klassenraum (Foto: Patrick Seeger dpa/lsw)
  • Schule

Direkteinstieg auf alle Lehrämter ausgeweitet

Breisgau-S-Bahn im Landesdesign (bwegt)
  • Schienenverkehr

Zuverlässigkeit auf der Breisgau-S-Bahn wird verbessert

Weg im ländlichen Raum
  • Ländlicher Raum

Land fördert Erneuerung ländlicher Wege

Wolf
  • Wolf

Wolf in Lenzkirch überfahren

Lagegespräch BAO Fokus, Gruppenfoto im Innenministerium
  • Sicherheit

Bekämpfung der Gewaltkriminalität in Stuttgart

Schweine
  • Tierhaltung

Nachhaltige und regionale Selbstversorgung mit Schweinefleisch

Die Kabinettsmitglieder sitzen am Kabinettstisch der Villa Reitzenstein.
  • Landesregierung

Bericht aus dem Kabinett vom 16. April 2024

Zwei junge Frauen zeigen auf den Monitor und diskutieren gemeinsam über die Präsentation am Computer.
  • Fachkräfte

Landesregierung startet Fachkräfteinitiative

// //