Landtag

Landesregierung setzt sich für Fracking-Verbot ein

Franz Untersteller, Minister für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft am Rednerpult im Landtag von Baden-Württemberg (Bild: © dpa).

Um das Video zu sehen, müssen Sie dieses Feld durch einen Klick aktivieren. Dadurch werden Informationen an Youtube übermittelt und unter Umständen dort gespeichert. Bitte beachten Sie unsere Hinweise und Informationen zum Datenschutz

Die Landesregierung lehnt die Gasfördermethode Fracking ab, da das Risiko für Mensch und Umwelt zu groß sei. Das machte Umweltminister Untersteller im Landtag deutlich. Daher setzt die Landesregierung alles daran, ein Verbot von Fracking  in Deutschland zu erreichen.

Mehr

Zurück zur Übersicht

  • Landtag

Der Schutz von Mensch und Umwelt steht an oberster Stelle

  • Bundespolitik

Live aus dem Bundesrat