Pressemitteilungen aller Ministerien

14554 Ergebnisse gefunden

  • Staatsministerin Theresa Schopper (M.) und der Gouverneur des Gouvernements Dohuk, Farhad Atrushi (r.), bei der Unterzeichnung eines Kooperationsabkommens im Bereich der humanitären Hilfe mit dem Land Baden-Württemberg, daneben Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (l.) (Bild: Staatsministerium Baden-Württemberg)
    • Delegationsreise

    Positive Bilanz der Reise in die Region Kurdistan-Irak

    Staatsministerin Theresa Schopper und Wissenschaftsministerin Theresia Bauer haben eine positive Bilanz ihrer Delegationsreise in die Region Kurdistan-Irak gezogen. Mit der Erneuerung des Kooperationsabkommens für humanitäre Hilfe leistet Baden-Württemberg einen wichtigen Beitrag für den Aufbau der Region und für Zukunftsperspektiven vor Ort.
  • Gisela Meister-Scheufelen bei der Regierungspressekonferenz
    • Bürokratieabbau

    Workshops zur Bürokratieentlastung im Ehrenamt

    Um direkt von Ehrenamtlichen an der Basis konkrete Vorschläge zum Bürokratieabbau zu gewinnen, startet der Normenkontrollrat Baden-Württemberg vier Workshops zur Bürokratieentlastung im Ehrenamt.
    • Bundesgartenschau

    Erste Ausstellungen im Treffpunkt Baden-Württemberg eröffnet

    Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch hat die beiden ersten Ausstellungen im Treffpunkt Baden-Württemberg auf der Bundesgartenschau in Heilbronn eröffnet. Neue Formen der Architektur sowie der Baustoff Holz bilden den Auftakt.
  • Platinen liegen in einer Elektrorecycling-Abteilung (Foto: © dpa)
    • Ressourceneffizienz

    Bericht zur Einsparung von Ressourcen vorgelegt

    Ressourcen sollen in Baden-Württemberg effizienter eingesetzt und somit der Verbrauch eingedämmt werden. Dazu hat die Landesregierung 2016 die Landesstrategie Ressourceneffizienz beschlossen. Der erste Monitoringbericht stellt den Umsetzungsstand dar.
  • Arbeiter bauen Präzisions-Klimasysteme zusammen, die für die Lithographie-Abteilung in der Chip Produktion eingesetzt werden (Bild: © dpa).
    • Wirtschaftsförderung

    Land unterstützt regionales Innovationsmanagement-Projekt am Oberrhein

    Um Baden-Württembergs Innovationsstärke zu sichern, braucht es auch auf regionaler Ebene neues Denken und neue Kooperationen. Im Rahmen des regionalen Innovationsmanagements fördert das Land ein Projekt in der Region Oberrhein.
  • Braune Hühnereier (Foto: dpa)
    • Tierschutz

    Für ein tierfreundliches Osterfest

    Ein Kaninchen als Geschenk zu Ostern? Dann aber bitte im Freiluftgehege mit Artgenossen. Bunte Eier im Nest? Wenn möglich aus ökologischer Erzeugung oder Freilandhaltung. Unter Einhaltung von einigen tierfreundlichen Bedingungen wird das Osterfest für alle zu Freude.
  • Ehrengäste bei der Eröffnung der Bundesgartenschau (Bild: Staatsministerium Baden-Württemberg)
    • Ausstellung

    Bundesgartenschau in Heilbronn eröffnet

    Im Beisein von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat die Bundesgartenschau in Heilbronn ihre Tore geöffnet. Steinmeier freute sich über deren experimentellen Charakter, Kretschmann verwies auf die Vorbildfunktion gegen Klimawandel und Artensterben.
  • Herrliches Wetter und zahlreiche Interessierte an den Info-Ständen auf dem Stuttgarter Schlossplatz.
    • Energiewende

    Energiewendetage am 21. und 22. September 2019

    Unter dem Motto „Voller Energie“ finden im September wieder die Energiewendetage Baden-Württemberg statt. Lokale Akteure im ganzen Land sind aufgerufen, mit Veranstaltungen, Projekten, Mitmachaktionen und Tagen der offenen Tür die Energiewende für Menschen im Land erlebbar zu machen.
  • Marktplatz in Reutlingen (Foto: © dpa)
    • LUFTREINHALTUNG

    Revision gegen VGH-Urteil zum Luftreinhalteplan Reutlingen

    Um rechtliche Klarheit zu erhalten, soll das neue Immissionsschutzrecht des Bundes höchstrichterlich geprüft werden. Das Land wird Revision gegen das Urteil des Verwaltungsgerichtshofs zum Luftreinhalteplan für die Stadt Reutlingen beantragen.
  • Eine Frau schaut von einem Balkon eines Wohngebäudes der Stadtausstellung auf das Gelände der Bundesgartenschau (Bild: © picture alliance/Sebastian Gollnow/dpa)
    • Bundesgartenschau

    Städtebauförderung auf dem BUGA-Gelände

    Im Rahmen der Städtebauförderung hat das Wirtschaftsministerium auf dem Gelände der heute eröffneten Bundesgartenschau in Heilbronn gut 20 Millionen Euro für das Stadtquartier Neckarbogen bewilligt.