Alle Meldungen

18947 Ergebnisse gefunden

  • Eine junge Frau forscht im Life Science Center der Universität Hohenheim an Pflanzen in Klimakammern (Symbolbild: © dpa).
    • Vermögen und Hochbau

    Arbeiten für das neue Laborgebäude am LTZ Augustenberg beginnen

    Das Land investiert rund 7 Millionen Euro in einen Laborneubau am Landwirtschaftlichen Technologiezentrum (LTZ) Augustenberg in Karlsruhe. In zwei Jahren sollen die nun startenden Bauarbeiten beendet sein.
  • Ein Bundesverdienstkreuz. (Bild: © Britta Pedersen / dpa)
    • Auszeichnung

    Bundesverdienstkreuz für Sabine Kraft

    Sabine Kraft, Geschäftsführerin des Bundesverbandes Kinderhospiz, ist von Staatssekretärin Bärbl Mielich mit dem Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden.
  • Ein Rentner steht vor einem Fahrkartenautomaten (Quelle: dpa).
    • Bahnverkehr

    Nahverkehrstickets gelten im morgendlichen IC Geislingen-Stuttgart

    Das Verkehrsministerium und dei Deutsche Bahn haben vereinbart, dass der morgendliche Intercityzug zwischen Geislingen und Stuttgart auch mit VVS-Fahrscheinen ohne Aufpreis genutzt werden kann. Damit reagiert das Land auf Verspätungen und häufig zu kurzer Regionalzüge im Filstal.
  • Wappen der Polizei Baden-Württemberg. (Bild: © Steffen Schmid)
    • Polizei

    Amtseinführung von Polizeipräsident Bernhard Weber

    Beim Neujahrsempfang des Polizeipräsidiums Ulm wurde Bernhard Weber von Staatssekretär Wilfried Klenk MdL offiziell in das Amt als Polizeipräsident eingeführt.
  • Ein Bundesverdienstkreuz. (Bild: © Britta Pedersen / dpa)
    • Auszeichnung

    Bundesverdienstkreuz für Rainer Grießhammer

    Professor Prof. Dr. Rainer Grießhammer, promovierter Chemiker und Senior Adviser des Instituts für angewandte Ökologie in Freiburg, ist von Finanzministerin Edith Sitzmann mit dem Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden.
  • Minister Manne Lucha mit Juttal Pagel-Steidl (Geschäftsführerin des Landesverbandes für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung) und Corinna Mader (Beraterin bei der „Ergänzenden Unabhängigen Teilhabeberatung“ (EUTB) in Weingarten)
    • Menschen mit Behinderungen

    „Toilette für alle“ im Naturschutzzentrum Wurzacher Ried eingeweiht

    Als einziges Bundesland fördert Baden-Württemberg die Einrichtung sogenannter „Toilette für alle“ seit langem. Es handelt sich dabei um öffentlichen Toiletten für Menschen mit schweren Behinderungen. Sozialminister Manne Lucha eröffnete nun einer weitere Anlage im Naturschutzzentrum Wurzacher Ried.
  • Ein Rotmilan (Milvus milvus) am Himmel. (Bild: dpa)
    • Artenschutz und Windkraft

    Gute Lösung für Artenschutz und Windkraft im Land

    Um den bedrohten Rotmilan und andere Vogelarten vor Windrädern zu schützen, gibt es sogenannte Dichtezentren im Land – und das Konzept geht auf. Der Bestand der Rotmilane hat sich im vergangenen Jahres positiv entwickelt.
  • Das Amtsgericht Freiburg. (Bild: dpa)
    • Justiz

    Grundsteinlegung für das Justizzentrum am Holzmarkt in Freiburg

    Grundsteinlegung in Freiburg: Im Erweiterungsbau des Amtsgerichts finden zukünftig öffentliche Räume wie etwa Gerichtssäle und Verhandlungsräume Platz.
  • Fahnen der Internationalen Grünen Woche 2019 wehen an der Messe Berlin im Wind. (Bild: © dpa)
    • Verbraucherschau

    Start der Internationalen Grünen Woche in Berlin

    Vom 17. bis 26. Januar 2020 findet in Berlin die Internationale Grüne Woche statt. Baden-Württemberg ist erneut mit einem Gemeinschaftsstand vertreten. Landwirtschaftsminister Peter Hauk betonte, dass vor allem das Thema nachvollziehbare Qualität und Regionalität im Fokus stehe. Beim Empfang in der Landesvertretung in Berlin präsentieren Jäger, Erzeuger und Verarbeiter baden-württembergische Spezialitäten.
  • Blick auf die Gemeinde Leingarten im Landkreis Heilbronn.
    • LAND UND KOMMUNEN

    Leingarten ist die 314. Stadt des Landes

    Die Landesregierung hatte Anfang November 2019 beschlossen, der Gemeinde Leingarten zum 1. Januar 2020 die Bezeichnung „Stadt“ zu verleihen. Bei einem Festakt am 16. Januar 2020 hat nun Innenminister Thomas Strobl die Urkunde zur Stadterhebung übergeben.