Alle Meldungen

18484 Ergebnisse gefunden

  • Wissenschaftsministerin Theresia Bauer. (Bild: Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg)
    • Forschung

    „Kleine Fächer“ leisten Großes! Erfolgreiche Bilanz der Landesinitiative

    „Kleine Fächer“ wie Ethnologie, Vorderasiatische Archäologie und Numismatik brauchen keinen Bestandschutz, aber sie benötigen besondere Gelingensbedingungen für ihren Erfolg. Daher fördert das Wissenschaftsministerium den Erhalt und die Stärkung dieser Studienrichtungen mit einer Landesinitiative.
  • Schafe grasen neben einem großen Feld mit Solaranlagen. (Bild: © Julian Stratenschulte / dpa)
    • Erneuerbare Energien

    Handlungsleitfaden für Freiflächensolaranlagen veröffentlicht

    Mit einem Handlungsleitfaden will das Umweltministerium Impulse setzen für den Ausbau von solaren Freiflächenanlagen. Umweltminister Franz Untersteller sieht darin einen wertvollen Beitrag zur naturverträglichen Umsetzung der Energiewende.
  • Landwirtschaftliche Fläche im Bauland. (Bild: Elke Lehnert / Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung)
    • Landentwicklung

    Abschlussveranstaltung der Zusammenlegung Werbach-Niklashausen

    Die Zusammenlegung von Werbach-Niklashausen im Main-Tauber-Kreis ist abgeschlossen. Durch ein beschleunigtes Zusammenlegungsverfahren wurde die zukünftige Bewirtschaftung der land- und forstwirtschaftlich genutzten Grundstücke im Verfahrensgebiet gesichert.
  • Ein Mann demonstriert in dem Forschungscampus Arena 2036 in Stuttgart eine Schraubstation, die mit einem Computer verbunden ist (Bild: © dpa).
    • Ländlicher Raum

    Drei Millionen Euro für innovative Unternehmen im Ländlichen Raum

    Zum Abschlusses der 13. Auswahlrunde der Förderlinie „Spitze auf dem Land! Technologieführer für Baden-Württemberg“ unterstützt das Land acht weitere hoch innovative Unternehmen im Ländlichen Raum mit rund drei Millionen Euro.
  • Ein Stecker-Symbol ist an einem Stand des Stuttgarter Sportwagenherstellers Porsche bei der Hannover Messe auf der Tankklappe eines Elektro-Porsche Turbo zu sehen. (Bild: Ole Spata / dpa)
    • NACHHALTIGE MOBILITÄT

    22. Mainauer Mobilitätsgespräch

    Was wünschen sich junge Menschen, wenn es um das Thema Mobilität geht? Wie sieht Mobilität konkret aus, um den Bedürfnissen von Kindern und Jugendlichen gerecht zu werden? Um diese und weitere Themen geht es beim 22. Mainauer Mobilitätsgespräch.
  • Ein Motorradfahrer fährt auf einer Landstraße (Bild: © dpa).
    • Verkehr

    Fachtagung gegen Motorradlärm

    Obwohl Motorräder ein geringes Aufkommen am Gesamtverkehr haben, werden fossil-betriebene Motorräder durch die oft hohen Lautstärken und dem speziellen Klangcharakter als besonders störend wahrgenommen. Das Verkehrsministerium und der Arbeitsring Lärm diskutieren mit Experten Lösungsansätze.
  • Eine Herde Schafe im Biosphärengebiet Schwarzwald (© Emmler/RP Freiburg)
    • Herdenschutz

    Fünf gerissene Schafe im Landkreis Rastatt

    In der Gegend von Forbach im Schwarzwald sind insgesamt fünf tote Schafe und eine Ziege gefunden worden, die wegen der Schwere ihrer Verletzungen getötet werden musste. Eine genetische Untersuchung soll Aufschluss darüber geben, ob es sich um Hund-, Fuchs- oder Wolfbisse handelt.
  • Schüler während des Physikunterrichts im Klassenraum (Foto: © dpa)
    • Schule

    Prüfungsleistungen bleiben konstant

    Die Ergebnisse der Abschlussprüfungen an Haupt-, Werkreal-, Real- und Gemeinschaftsschulen des vergangenen Schuljahres sind im Vergleich zum Vorjahr weitgehend konstant geblieben. Aus Sicht von Kultusministerin Susanne Eisenmann spricht dies für eine gute Unterrichtsqualität an den Schulen.
  • Innenminister Thomas Strobl und Brigadegeneral Andreas Henne schauen sich an, wie die Verletzten bei der Übung versorgt werden.
    • Sicherheit

    2.500 Übungsteilnehmer bei der BWTEX 2019

    Die baden-württembergische Terrorismusabwehr hat mit einem vollständig geschlossener Übungsablauf – vom ersten Schuss über die Alarmierung bis zur Versorgung der Verletzten im Operationssaal – den Ernstfall geprobt. Nach Innenminister Thomas Strobl handelte es ich um die größte interdisziplinäre Übung in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland.
  • Würfel mit Logo der Nachhaltigkeitsstrategie fliegt durch die Luft (Bild: © Umweltministerium Baden-Württemberg)
    • Nachhaltigkeit

    15. Sitzung des Nachhaltigkeitsbeirats

    Der Beirat der Landesregierung für nachhaltige Entwicklung hat sich in seiner 15. Sitzung mit den Themen Klimaschutz, Infrastruktur der Zukunft und Flächenverbrauch in Ballungsräumen befasst. Ministerpräsident Winfried Kretschmann lobte die wertvolle Expertise von Akteuren aus Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft.