Familien: Der Landesfamilienpass

Der Landesfamilienpass

Baden-Württemberg ist so vielfältig und reich an Kultur und Freizeitmöglichkeiten, dass es für Familien immer wieder spannend und lohnend ist, das Land zu erkunden. Dabei helfen wir mit unserem Landesfamilienpass. Das Angebot hält für alle etwas bereit, egal bei welchem Wetter oder in welchem Alter die Kinder sind.

Auch 2021 bietet der Landesfamilienpass wieder viele attraktive Ausflugsziele für die ganze Familie an.

Mit dem Landesfamilienpass und der jährlich neuen Gutscheinkarte können Familien kostenlos oder zu einem ermäßigten Eintritt Schlösser, Gärten und Museen in ganz Baden-Württemberg besuchen.
 

: Der Landesfamilienpass

Die Hochburg bei Emmendingen bietet einmalige Einblicke in die Geschichte des Burgen- und Festungsbaus eines halben Jahrtausends.
Die Hochburg bei Emmendingen bietet einmalige Einblicke in die Geschichte des Burgen- und Festungsbaus eines halben Jahrtausends.

Neue Angebote 2021

  • Landesgartenschau: Am 18. Juli 2021 findet der Kinder- und Familientag auf der Landesgartenschau in Überlingen statt. An diesem Tag haben Familien mit Landesfamilienpass sowie Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre freien Eintritt in die Landesgartenschau.
  • Auch ein ermäßigter Besuch im Nationalpark Schwarzwald ist künftig möglich. Alle anspruchsberechtigten Erwachsenen erhalten 50 Prozent Rabatt, die dazugehörigen Kinder haben kostenfreien Zutritt. Gegen Vorlage des Landesfamilienpasses ist eine mehrmalige Inanspruchnahme möglich.
  • 2021 neu hinzukommen ist das Markgräfler Museum in Müllheim, das sich zum wichtigsten Regionalmuseum zwischen Freiburg, Mulhouse und dem Gebiet Basel/Lörrach entwickelt hat. Der Gutschein zum Landesfamilienpass ermöglicht Erwachsenen einen ermäßigten Eintritt (Einen Euro statt drei Euro), Kinder haben freien Eintritt.
  • Neu ist auch eine Stadtführung Müllheim und die KONUS-Gästekarte. Mit dem Landesfamilienpass bezahlt ein Erwachsener den regulären Preis, der zweite und die Kinder können kostenlos teilnehmen. Zudem erhalten Passinhaber für die Müllheimer KONUS-Gästekarte 1 Euro Rabatt.

Besondere Angebote 2021:

  • Beim Gutschein „Blühendes Barock“ erhalten Passinhaberinnen bzw. Passinhaber eine Familien-Eintrittskarte zum Sonderpreis von 19,50 Euro. Die Saison des Blühenden Barocks läuft noch bis zum 1. November 2021.
  • Für das Dornier-Museum in Friedrichshafen erhalten Landesfamilienpassinhaber mit dem Gutschein einen ermäßigten Eintritt. Erwachsene zahlen 8 Euro (statt 11 Euro) und Kinder und Jugendliche von 6 bis 16 Jahren haben freien Eintritt (statt 5 Euro).

Weiter mit dabei sind die vier großen Freizeitparks im Land, der Europa-Park in Rust, der Erlebnispark Tripsdrill in Cleebronn, das Ravensburger Spieleland sowie der Schwaben Park bei Kaisersbach. Aber auch Freizeitbäder, zahlreiche Klöster, Burgruinen und Schlösser lassen sich mit dem Landesfamilienpass ermäßigt oder kostenfrei besuchen.

  • Mit dem Gutschein „Erlebnispark Tripsdrill, Cleebronn“ kann der Freizeitpark noch am 12. September 2021 zu einem ermäßigten Preis besucht werden. Pro Person beträgt die Ermäßigung 6 Euro.
  • Aufgrund der Pandemie gibt es auch im Europa-Park Rust Online-Tickets. Diese können zum regulären Preis erworben werden. 2021 gibt es also keine Vergünstigung beim Ticketpreis. Landesfamilienpassinhaber erhalten am Dienstag, den 12. September 2021 mit dem Gutschein und einer gültigen Eintrittskarte für diesen Tag eine 5 Euro EMOTIONS-Gutscheinkarte pro Person.
  • Familienwochenende am 28. und 29. August, jeweils von 10 bis 17:30 Uhr. Tickets für den Freizeitpark Ravensburger Spieleland sind an den Kassen am Eingang mit Vorlage des Landesfamilienpasses erhältlich. Generell: Wichtig ist eine Registrierung online im Reservierungstool des Parks vorab für das gewünschte Besuchsdatum.
  • Der Gutschein für das Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart hat das ganze Jahr Gültigkeit, das Museum kann somit einmalig an einem beliebigen Tag im Jahr kostenfrei besucht werden.
  • Das Porsche-Museum in Stuttgart bietet an einem beliebigen Tag im November 2021 einmalig einen kostenfreien Eintritt an.
  • Für die Ravensburger Kinderwelt Kornwestheim gibt es zwei Gutscheine, mit dem Familien die Einrichtung für 6 Euro besuchen können. Nur der zweite Gutschein für die Zeit vom 2. Juli bis 12. September 2021 ist noch gültig.
  • Wieder möglich ist der Besuch des Science Center experimenta. Der Zugang ist limitiert und nur mit vorab gebuchten Online-Tickets möglich. Jeden Freitag ab 14 Uhr erhalten Landesfamilienpassinhaber 50 Prozent Ermäßigung auf den regulären Eintrittspreis.

Die Vergünstigung durch den Gutschein „Wilhelma“ ist derzeit nicht möglich. Sie wurde bisher ausschließlich an der Kasse gewährt. Die Kassen sind aber aufgrund der Corona-Lage derzeit nicht geöffnet, so dass nur noch Online-Tickets erworben werden können. Sollte sich das Infektionsgeschehen verbessern und eine Kassenöffnung wieder möglich sein, so berechtigt der Gutschein zusammen mit dem Pass in der Hauptsaison vom 1. März bis 31. Oktober 2021 zum Erwerb einer Familienkarte zum jeweils gültigen Abendtarif anstelle des Normaltarifs.

Die Fahrten mit den Museumszügen der GES Stuttgart e. V. finden derzeit nicht statt. Wann der Fahrbetrieb wieder aufgenommen wird, lässt sich derzeit noch nicht abschätzen.

Familie: Der Landesfamilienpass

Eine Familie auf eine Führung bei Kerzenschein durch das Kloster Alpirsbach (Bild: © Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg).

Einen Landesfamilienpass können alle Familien bekommen, die mindestens drei Kinder haben. Alleinerziehende bekommen den Landesfamilienpass bereits mit einem Kind. Außerdem können den Landesfamilienpass Familien beantragen, die ein Kind mit einer schweren Behinderung haben. Familien mit mindestens einem Kind, die Hartz IV beziehen, Kinderzuschlag bekommen oder Familien mit mindestens einem Kind, die Leistungen aus dem Asylbewerberleistungsgesetz erhalten, können ebenfalls den Landesfamilienpass beantragen.

Familie: Der Landesfamilienpass

Zwei Kinder erkunden die Experimenta in Heilbronn (Bild: © Experimenta Heilbronn).

Sie können den Landesfamilienpass einfach beim Bürgermeisteramt in Ihrem Wohnort beantragen. Manche Städte und Gemeinden bieten auch ein Onlineformular an.

Familie: Der Landesfamilienpass

Kinder in barocken Kostümen im Schloss Ludwigsburg (Bild: © Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg).

Mit dem Landesfamilienpass und den Gutscheinen können Sie viele Schlösser, Gärten und Museen kostenlos besuchen. Zum Beispiel das Ludwigsburger Schloss, den Botanischen Garten in Karlsruhe, das Limesmuseum in Aalen oder das Kloster Maulbronn.

Sozialministerium: Liste der staatlichen Einrichtungen, die Sie kostenlos oder mit ermäßigtem Eintritt besuchen können (PDF)

Familie: Der Landesfamilienpass

Drei Väter bestaunen mit ihren Kindern auf den Schultern die Concorde im Technik-Museum Sinsheim (Bild: © Technikmuseum Sinsheim).

Mit dem Landesfamilienpass bekommen Sie auch in vielen privaten oder kommunalen Freizeitparks, Museen, Tierparks oder anderen Freizeitangeboten kostenlosen oder ermäßigten Eintritt. 

Liste der nicht staatlichen Einrichtungen (PDF)

Sozialministerium: Mehr Informationen zum Landesfamilienpass