Wappen und Hymnen

Baden-württembergische Symbole

Ausschnitt der Landesflagge von Baden-Württemberg mit Wappen

Vereint unter einem Wappen

Löwe, Hirsch und Greif – im Landeswappen sind Symbole und Traditionen der früheren Landesteile vereint. Die drei Löwen verkörpern Schwaben, der Hirsch steht für Württemberg, der Greif für Baden. Die sechs Wappen auf der Krone des Schildes repräsentieren die sechs wichtigsten historischen Territorien des heutigen Südweststaats. Baden-Württemberg hat keine gemeinsame Hymne. Aber in den historischen Landesteilen hat sich jeweils eine Hymne erhalten.

Großes Landeswappen im Plenum des Landtags von Baden-Württemberg. Foto: Landesmedienzentrum Baden-Württemberg
  • Symbol

Das Landeswappen

Einheit und Vielfalt Baden-Württembergs kommen im Wappen des Landes zum Ausdruck. Es greift die historischen Ursprünge Baden-Württembergs auf und vereint sie in einem Emblem.

Maulbronner Kammerchor bei den Tagen der Chor-und Orchestermusik in Bruchsal; Bildquelle: dpa
  • Drei Lieder

Südwestdeutsche Hymnen

Das Land Baden-Württemberg hat keine eigene Hymne. Aber in den historischen Landesteilen hat sich jeweils eine Hymne erhalten: das Badnerlied, die Hymne der Württemberger und das Hohenzollernlied.