Landesregierung

Bericht aus dem Kabinett vom 25. Juni 2024

Auswärtige Kabinettssitzung im Neuen Schloss in Meersburg
Auswärtige Kabinettssitzung im Neuen Schloss in Meersburg

Das Kabinett hat sich bei seiner auswärtigen Sitzung in Meersburg mit den Anerkennungsverfahren von ausländischen Ärztinnen und Ärzten befasst. Weitere Themen waren die Strategie für nachhaltige Bioökonomie, eine klimaneutrale Bodenseeschifffahrt und die Vermarktung von Kunst und Kultur.

Land will Anerkennungsverfahren von ausländischen Ärztinnen und Ärzten beschleunigen

Ein gutes Gesundheitssystem braucht ausreichend Personal. Mit einem gemeinsamen Vorstoß im Bundesrat wollen Bayern und Baden-Württemberg die Anerkennungsverfahren von Ärztinnen und Ärzten mit ausländischer Ausbildung vereinfachen und beschleunigen. Dazu hat sich der Ministerrat am 25. Juni 2024 bei der auswärtigen Kabinettssitzung in Meersburg entschieden.

Aufgrund des Fachkräftemangels ist Baden-Württemberg auch auf Zuwanderung von Ärztinnen und Ärzten mit ausländischer Ausbildung angewiesen. Das Zuwanderungsverfahren und die Anerkennung der ausländischen Ausbildung sind allerdings bislang sehr kompliziert und zeitaufwendig.

Landesregierung schreibt Strategie für nachhaltige Bioökonomie fort

Baden-Württemberg schreibt die Landesstrategie für nachhaltige Bioökonomie fort. Das hat der Ministerrat heute beschlossen. Die Landesregierung will damit den baden-württembergischen Unternehmen zukunftsfähige Entwicklungschancen im Bereich der Bioökonomie ermöglichen. Der Fokus liegt auf der breiten Markteinführung von innovativen Technologien und nachhaltigen Vor- und Endprodukten der Bioökonomie.

Baden-Württemberg verfolgt bereits seit 2014 eine Strategie zum Aufbau einer nachhaltigen Bioökonomie. Langfristiges Ziel ist ein Wandel zu einer stärker auf nachhaltigen Ressourcen basierenden, energie- und rohstoffeffizienten Kreislaufwirtschaft. Durch diese konsequente Herangehensweise gilt Baden-Württemberg heute als Bioökonomie-Leitregion.

Bodenseeschifffahrt soll klimaneutral werden

Die Landesregierung will die Bodenseeschifffahrt klimaneutral gestalten. Mit welchen Schritten Baden-Württemberg das notwendige Ziel erreichen will, hat der Ministerrat heute beraten: Gemeinsam und in engem Schulterschluss mit allen Anrainerstaaten des Bodensees wird Baden-Württemberg verschiedene Vorschläge erarbeiten. Ein erster Schritt hierzu ist die Abstimmung eines gemeinsamen Positionspapiers.

Baden-Württemberg will Kunst und Kultur besser vermarkten

Baden-Württemberg möchte seine einzigartigen Kulturdenkmäler noch besser vermarkten – aber auch Kunst und Kultur generell. Tourismusstaatssekretär Dr. Patrick Rapp hat dazu im Kabinett über den aktuellen Stand der touristischen Vermarktung von Kunst und Kultur berichtet. Gerade in der Vernetzung und Digitalisierung sieht die Landesregierung großes Potential. Das Wirtschaftsministerium wird daher im Herbst 2024 ein Netzwerktreffen der Akteurs- und Arbeitsebene veranstalten.

Übersicht: Kabinettsberichte

Bilder in der Mediathek: Auswärtige Kabinettssitzung in Meersburg

Bilder in der Mediathek: Bürgerempfang der Landesregierung in Friedrichshafen

Weitere Meldungen

Die Kabinettsmitglieder sitzen am Kabinettstisch der Villa Reitzenstein.
  • Landesregierung

Bericht aus dem Kabinett vom 16. Juli 2024

Feuerwehrmann beim Hochwassereinsatz (Foto: © dpa)
  • Unwetter

Zusätzliche Hochwasserhilfen für Kommunen

Hände von Personen und Unterlagen bei einer Besprechung an einem Tisch.
  • Entlastungsallianz

Weitere 100 Maßnahmen zum Bürokratieabbau

ILLUSTRATION - Auf einer Computertastatur liegen Kreditkarten. (Foto: © dpa)
  • Finanzkriminalität

Land verstärkt Kampf gegen Geldwäsche

Geschäftsleute in einem Sitzungssaal diskutieren unter der Leitung einer Führungskraft.
  • Gründungsförderung

Mikrofinanzierung für Existenzgründer

Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut
  • Kreisbesuch

Hoffmeister-Kraut besucht Rems-Murr-Kreis

Auf der Bühne wird eine Konfetikannone gezündet.
  • Sonderpädagogik

Preisverleihung des Wettbewerbs „Zauberhaft“

Veranstaltung des Ministeriums und Südwestmetall ZukunftsFest
  • Bildung und Wissenschaft

Tagung für wissenschaftliche Weiterbildung

Polizist der Polizei Baden-Württemberg kontrolliert den Verkehr.
  • Polizei

Zweite Aktionswoche der Verkehrssicherheit gestartet

Das Display eines Heizkessels mit den Einstellungen für Außen-, Innen und Vorlauftemperatur.
  • Klimaschutz

Klimaschutz- und Projektionsbericht veröffentlicht

Ein Mann programmiert einen Roboterarm, der in einer Produktionslinie einer Smart Factory eingebaut ist.
  • Ländlicher Raum

Bis Ende August für „Spitze auf dem Land!“ bewerben

Wort-Bild-Logo der Kampagne Start-up BW. (Bild: Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg)
  • Raumfahrt

Land fördert Start-ups mit Bezug zur Weltraumtechnik

Der Wettbewerb „KI-Champion BW“ startet. (Bild: Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg)
  • Künstliche Intelligenz

Neun KI-Champions Baden-Württemberg 2024 ausgezeichnet

Startup Summit 2024
  • Startup BW

Tolle Geschäftsideen bei Start-up-Gipfel ausgezeichnet

Stethoskop vor farbig eingefärbtem Kartenumriss von Baden-Württemberg mit Schriftzug: The Ländarzt - Werde Hausärztin oder Hausarzt in Baden-Württemberg
  • Gesundheitsberufe

Auswahlverfahren für Landarztquote abgeschlossen

  • Start-up BW

Gründungsszene des Landes trifft sich in Stuttgart

Altes Gaswerk in Rottweil
  • Umweltschutz

Land fördert Sanierung des Gaswerks Rottweil

Eine Hand tippt auf einer Tastatur.
  • Sicherheit

25 Jahre Sicherheitsforum Baden-Württemberg

Eine auf Demenzkranke spezialisierte Pflegerin begleitet eine ältere Frau.
  • Pflege

Innovationsprogramm Pflege 2024 gestartet

Sieger des Schülerwettbewerbs ,Schüler machen sich für Tiere stark‘ ausgezeichnet
  • Tierschutz

Schülerwettbewerb „Schüler machen sich für Tiere stark“

Katze
  • Tierschutz

Urlaubszeit mit Haustieren

Straßenbaustelle an der B31 im Schwarzwald (Bild: © dpa).
  • Straßenbau

Baubeginn des Röhrenbergtunnels an der B 33

Kinder beim Schwimmunterricht.
  • Sport

Schwimm-Programme ausgebaut

  • Schule

Landespreis der Werkrealschule

Einsatzkräfte der Feuerwehr errichten am Nonnenbach in Bad Saulgau im Ortsteil Moosheim einen Damm mit Sandsäcken gegen das Hochwasser.
  • Unwetter

Bessere Förderbedingungen für Unternehmen nach Unwettern