Schule

Vierter Bildungsbericht für Baden-Württemberg

Ein Lehrer erklärt Schülern ein Experiment im Physikunterricht (Bild: © Ministerium für Kultus, Jugend und Sport BW).

Das Statistische Landesamt und das Landesinstitut für Schulentwicklung haben den vierten Bildungsbericht veröffentlicht. Der Bericht fasst zentrale und relevante Indikatoren des Bildungssystems zusammen und stellt verlässliche Informationen über Rahmenbedingungen, Verlaufsmerkmale und Ergebnisse von Bildungsprozessen bereit.

Zur heutigen Veröffentlichung des vierten Bildungsbericht des Landesinstituts für Schulentwicklung und des Statistischen Landesamts nimmt das Kultusministerium wie folgt Stellung: „Der Bericht ist wichtig für uns, da er einen datenbasierten und langfristig angelegten Einblick in unser Bildungssystem ermöglicht“, sagt Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann. Der Bildungsbericht fasst zentrale und relevante Indikatoren des Bildungssystems zusammen und stellt verlässliche Informationen über Rahmenbedingungen, Verlaufsmerkmale und Ergebnisse von Bildungsprozessen bereit, so Eisenmann.

Bericht hilft dabei, Steuerungswissen zu gewinnen

„Der Bericht ist zwar retrospektiv und greift bereits intensiv diskutierte Sachverhalte auf, doch dadurch können regionale Unterschiede und zeitliche Entwicklungen sowie Zusammenhänge verdeutlicht werden. Beides ist enorm wichtig, um regionale Besonderheiten berücksichtigen zu können und Steuerungswissen zu gewinnen“, so Eisenmann.

Dieses Steuerungswissen stärker zu nutzen, ist eines der zentralen Ziele des Qualitätskonzepts für die Schulen in Baden-Württemberg. Mit dem Qualitätskonzept wird ein strategisches Bildungsmonitoring im Land aufgebaut, um eine datengestützte Qualitätsentwicklung jeder einzelnen Schule zu ermöglichen. Die Bildungsberichterstattung wird deshalb eine Aufgabe des Instituts für Bildungsanalysen Baden-Württemberg (IBBW) sein, eingebettet in ein Gesamtsystem des Bildungsmonitoring. „Wir wollen eine Kultur des Hinschauens etablieren und frühzeitig Hinweise auf Verbesserungsbedarf erhalten – sowohl auf Ebene der Einzelschule, als auch im Gesamtsystem. Der Bildungsbericht ist hierbei eine wichtige Stütze, um zu erkennen, wo Handlungsbedarf existiert“, sagt die Ministerin.

Statistisches Landesamt Baden-Württemberg: Vierter Bildungsbericht für Baden-Württemberg erschienen

Schüler warten auf ihr Mittagessen, im Vordergrund stehen Teller mit geschnittenem Gemüse. (Foto: dpa)
  • Ernährung

Projekt für besseres Schulessen abgeschlossen

Ein Kinderteam macht einen Staffellauf im Sportunterricht in der Turnhalle.
  • Sport

50 Jahre „Jugend trainiert“

Grundschule Lehrerin kontrolliert Stillarbeit
  • Grundschule

Instrumente für mehr Bildungsgerechtigkeit

Auftaktveranstaltung „Rechtsstaat macht Schule" in der Aula des Albert-Einstein-Gymnasiums in Böblingen mit Justizminister Guido Wolf und Innenminister Thomas Strobl. (Bild: Max Kovalenko / Justizministerium Baden-Württemberg)
  • Schule

„Rechtsstaat macht Schule“ geht an den Start

Eine Besucherin der Ausstellung mit dem Titel: „Kunst & Textil“ sieht sich am 20. März 2014 in der Staatsgalerie in Stuttgart die Skulptur „Foud Farie“ aus dem Jahr 2011 von Yinka Shonibare an.
  • Schule

Ausstellung zur Schulkunst aus Baden-Württemberg

Kinder und Jugendliche bei einer Löschübung.
  • Bevölkerungsschutz

„Katastrophenschutz an Schulen“ startet

  • #RespektBW

Neue Challenge #ZeichenSetzen im Netz

MINT-Exzellenzgymnasium Nordansicht-Nordbau Aussenansicht
  • Schule

Erster Bauabschnitt von Exzellenzgymnasium

Die langjährige Vorsitzende des Landesschulbeirats Ingeborge Schöffel-Tschinke
  • Gedenken

Ingeborge Schöffel-Tschinke verstorben

Das Wort-Bild-Logo des Förderprogramms „Lernen mit Rückenwind“
  • Schule

Digitale Unterstützung bei „Lernen mit Rückenwind“

Eine Erzieherin ließt drei Kleinkindern aus einem Buch vor (Bild: © dpa).
  • Vorlesetag

Bundesweiter Vorlesetag 2022

Ein Lehrer erklärt einem Schüler etwas (Bild: © Ministerium für Kultus, Jugend und Sport BW).
  • Schule

Lehrereinstellung für das Schuljahr 2023/2024 startet

Schüler warten auf ihr Mittagessen, im Vordergrund stehen Teller mit geschnittenem Gemüse. (Foto: dpa)
  • Ernährung

14. landesweiter Tag der Schulverpflegung

Ein Startläufer einer 4x100m-Staffel hält einen Staffelstab in der Hand.
  • Sport

Erfolgreiche Mannschaften bei bei Schulsportwettbewerben

Ein Ausbilder erklärt in einem Techniklabor jugendlichen Auszubildenden etwas.
  • Berufsorientierung

Fachtage zur Stärkung der beruflichen Orientierung

Ein Schüler der achten Klasse eines Gymnasiums in Korntal-Münchingen, Baden-Württemberg, bedient an einem Notebook die Lernplattform Moodle. (Bild: picture alliance/Marijan Murat/dpa)
  • Schule

Pilotprojekt für den Digitalen Arbeitsplatz der Lehrkräfte

Eine Frau befestigt einen „Rauchen-Verboten“-Aufkleber an einer Scheibe (Bild: © dpa).
  • Gesundheit

„Be Smart – Don't Start“ startet in eine neue Runde

Hühner
  • Bildung

Virtual Reality bringt Schülern Landwirtschaft näher

  • Verkehrswende

E-Bikes und E-Roller als Alternative zum eigenen Auto

Baden-Württemberg Stiftung (Bild: Baden-Württemberg Stiftung)
  • Baden-Württemberg Stiftung

37 Millionen Euro für Forschung, Bildung, Gesellschaft und Kultur

Tanz-Aufführung im Nationaltheater Mannheim
  • Kunst und Kultur

Jugendliche entdecken Kunst und Kultur

Auf Aspahlt das Logo des Landesprogramms: Wir sind MOVERS – AKtiv zur Schule
  • Verkehrssicherheit

Landesprogramm „MOVERS – Aktiv zur Schule“ startet

Erste Sitzung des Kabinetts nach der Regierungsbildung im Mai 2021.
  • Landesregierung

Bericht aus dem Kabinett vom 18. Oktober 2022

Symbolbild: Eine Studentin liegt bei schönem Wetter auf einer Wiese und liest ein Buch. (Bild: Mohssen Assanimoghaddam / dpa)
  • Literatur

25. Frederick Tag gestartet

Grundschule Lehrerin kontrolliert Stillarbeit
  • Bildung

Förderung der Basiskompe­tenzen ist der richtige Weg