Schule

Vierter Bildungsbericht für Baden-Württemberg

Ein Lehrer erklärt Schülern ein Experiment im Physikunterricht (Bild: © Ministerium für Kultus, Jugend und Sport BW).

Das Statistische Landesamt und das Landesinstitut für Schulentwicklung haben den vierten Bildungsbericht veröffentlicht. Der Bericht fasst zentrale und relevante Indikatoren des Bildungssystems zusammen und stellt verlässliche Informationen über Rahmenbedingungen, Verlaufsmerkmale und Ergebnisse von Bildungsprozessen bereit.

Zur heutigen Veröffentlichung des vierten Bildungsbericht des Landesinstituts für Schulentwicklung und des Statistischen Landesamts nimmt das Kultusministerium wie folgt Stellung: „Der Bericht ist wichtig für uns, da er einen datenbasierten und langfristig angelegten Einblick in unser Bildungssystem ermöglicht“, sagt Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann. Der Bildungsbericht fasst zentrale und relevante Indikatoren des Bildungssystems zusammen und stellt verlässliche Informationen über Rahmenbedingungen, Verlaufsmerkmale und Ergebnisse von Bildungsprozessen bereit, so Eisenmann.

Bericht hilft dabei, Steuerungswissen zu gewinnen

„Der Bericht ist zwar retrospektiv und greift bereits intensiv diskutierte Sachverhalte auf, doch dadurch können regionale Unterschiede und zeitliche Entwicklungen sowie Zusammenhänge verdeutlicht werden. Beides ist enorm wichtig, um regionale Besonderheiten berücksichtigen zu können und Steuerungswissen zu gewinnen“, so Eisenmann.

Dieses Steuerungswissen stärker zu nutzen, ist eines der zentralen Ziele des Qualitätskonzepts für die Schulen in Baden-Württemberg. Mit dem Qualitätskonzept wird ein strategisches Bildungsmonitoring im Land aufgebaut, um eine datengestützte Qualitätsentwicklung jeder einzelnen Schule zu ermöglichen. Die Bildungsberichterstattung wird deshalb eine Aufgabe des Instituts für Bildungsanalysen Baden-Württemberg (IBBW) sein, eingebettet in ein Gesamtsystem des Bildungsmonitoring. „Wir wollen eine Kultur des Hinschauens etablieren und frühzeitig Hinweise auf Verbesserungsbedarf erhalten – sowohl auf Ebene der Einzelschule, als auch im Gesamtsystem. Der Bildungsbericht ist hierbei eine wichtige Stütze, um zu erkennen, wo Handlungsbedarf existiert“, sagt die Ministerin.

Statistisches Landesamt Baden-Württemberg: Vierter Bildungsbericht für Baden-Württemberg erschienen

Freiwillige Helfer reinigen einen Innenhof der Boeselager-Realschule, die durch die Flutkatastrophe stark beschädigt wurde.
  • Flutkatastrophe

Schulpsychologen aus dem Land helfen in Rheinland-Pfalz

Schüler warten auf ihr Mittagessen, im Vordergrund stehen Teller mit geschnittenem Gemüse. (Foto: dpa)
  • Ernährung

Projekt „Gutes Schulessen mit kommunalem Konzept“ startet

Symbolbild: Künstliche Intelligenz – Ein humanoider Roboter (Bild: © Friso Gentsch/dpa)
  • Künstliche Intelligenz

Land fördert Weiterentwicklung bestehender Lernfabriken

Kultusministerin Theresa Schopper sitzt am Schreibtisch.
  • Schule

Dank für Engagement im vergangenen Schuljahr

Ein Tabletcomputer ragt in einem Klassenzimmer aus der Tasche einer Schülerin. (Foto: © dpa)
  • Schule

Realschulen stellen Ergebnisse des Digitalisierungsprojekts vor

Ein 13 Jahre alter Schüler arbeitet an einem iPad mit der Lernplattform Moodle.
  • Schule

Reibungsloser Übergang der Versorgung der Schulen mit IT-Leistungen

Abiturienten lesen sich kurz vor Beginn der Prüfung die Abituraufgaben im Fach Deutsch durch. (Foto: © picture alliance/Felix Kästle/dpa)
  • Schule

Erster Abiturjahrgang an Gemeinschaftsschulen

Schülerinnen und Schüler in Leutenbach nehmen im Klassenzimmer einer neunten Klasse am Unterricht mit Hilfe von Laptops und Tablets teil.
  • Datenschutz

Datenschutzkonforme Bildungsplattform kommt

Schülerinnen und Schüler der fünften Klasse einer Realschule sitzen während des Unterrichts in ihrem Klassenzimmer.
  • Schule

Eckpunkte für das kommende Schuljahr 2021/2022

Schülerinnen und Schüler verfolgen den Unterricht bei ihrer Lehrerin. (Bild: dpa)
  • Schule

Landespreis der Werkrealschule 2021 verliehen

Drei Schüler:innen sitzen mit einer medizinischen Maske im Unterricht.
  • Schule

Sommerschulen auf 81 Standorte ausgebaut

Ein Mann bekommt eine Impfung in den Oberarm.
  • Schule und Kita

Impfen für Sicherheit und für Präsenzbetrieb

Eine Lehrerin mit Mundschutz gibt einem Schüler einer Grundschule im Rahmen der sogenannten "Lernbrücken" Nachhilfe.
  • Schule

Land informiert Schulen über Förderprogramm „Lernen mit Rückenwind“

Schülerinnen und Schüler verfolgen den Unterricht bei ihrer Lehrerin. (Bild: dpa)
  • Schule

Nachrückverfahren zur Lehrereinstellung startet

Schülerinnen und Schüler in Leutenbach nehmen im Klassenzimmer einer neunten Klasse am Unterricht mit Hilfe von Laptops und Tablets teil.
  • Lehrerfortbildung

Anmeldung zum Digitalkongress ab sofort möglich

Eine Lehrerin erklärt ihren Schülern den „Lolli-Test“.
  • Coronavirus

Regelmäßige Testungen in Schulen und Kitas nach den Sommerferien vorgesehen

Vier Jugendliche sitzen auf einer Freitreppe und betrachten etwas auf dem Smartphone
  • Jugendliche

Land und Uni Stuttgart kooperieren bei Jugendstudie

Ein Kind spielt eine Flöte.
  • Schule

Programm „Kulturschule Baden-Württemberg“ startet

Ein Schüler sitzt an einem Mikroskop und wird dabei von einer Wärmekamera gefilmt.
  • Schülerwettbewerb

25. Preisverleihung des NANU?!-Wettbewerbs der Realschulen

Schüler warten auf ihr Mittagessen, im Vordergrund stehen Teller mit geschnittenem Gemüse. (Foto: dpa)
  • Ernährung

EU-Schulprogramm für mehr Gemüse, Obst und Milch im Alltag

Besucher stehen in Gutach im Freilichtmuseum vor dem Vogtsbauernhof. (Foto: © dpa)
  • Kunst und Kultur

Schulausflüge in Freilichtmuseen wieder möglich

Die deutsche und französische Flagge. (Bild: picture alliance/Rainer Jensen/dpa)
  • Schule

Französisches Sprachdiplom DELF auch an Realschulen und Gemeinschaftsschulen

Nationalfahnen der EU-Mitgliedsstaaten sind vor dem Europäischen Parlament in Straßburg aufgezogen. (Bild: Karl-Josef Hildenbrand/dpa)
  • EU-Schulprojekttag 2021

Schülerinnen und Schüler für Europa begeistern

Schülerinnen und Schüler der fünften Klasse einer Realschule sitzen während des Unterrichts in ihrem Klassenzimmer.
  • Schule

Unterrichtsqualität beobachtbar und beschreibbar machen

Ein Mund- und Nasenschutz hängt am ersten Schultag des neuen Schuljahres in einer Grundschule in Hemmingen an einem Haken. (Bild: picture alliance/Sebastian Gollnow/dpa)
  • Bildung

Lockerung der Maskenpflicht an den Schulen