Polizei

Landesweiter Aktionsmonat Motorrad

Ein Motorradfahrer fährt auf einer Landstraße. (Bild: dpa)

Zu Beginn der Motorradsaison sind eine gute Vorbereitung und eine besonnene Fahrweise wichtig. Damit alle sicher am Ziel ankommen, unterstützt die Polizei im Aktionsmonat Mai mit gezielten Kontroll- und Präventionsaktivitäten.

„In den Monaten April und Mai nimmt die Motorradsaison meist erst richtig Fahrt auf. 2024 gab es bereits einige Tage mit besten Bedingungen für die Bikerinnen und Biker. Das macht sich leider auch in der Verkehrsunfallstatistik bemerkbar: Zehn Motorradfahrerinnen und Motorradfahrer starben seit Jahresbeginn auf Baden-Württembergs Straßen. Deshalb nehmen wir das Thema Motorrad ganz genau in den Blick und werden unsere Kontrollen und präventiven Aktionen im Mai noch einmal spürbar intensivieren“, sagte der stellvertretende Ministerpräsident und Innenminister Thomas Strobl in Stuttgart.

Die Verkehrsunfallstatistik 2023 zeigt: Im vergangenen Jahr ist die Anzahl der getöteten Motorradfahrerinnen und Motorradfahrer gegenüber 2022 auf 73 angestiegen (2022: 66 Getötete). Mit einem Anteil von 63 Prozent wurden die meisten tödlichen Motorradunfälle durch die Verunglückten selbst verursacht. 64 Prozent der tödlichen Motorradunfälle waren auf nicht angepasste oder überhöhte Geschwindigkeit zurückzuführen, bei 20 Prozent waren Fehler beim Überholen unfallursächlich. „Diese Zahlen bekräftigen einmal mehr, wie wichtig es ist, dass Bikerin und Biker besonders aufmerksam, vorausschauend und mit angepasster Geschwindigkeit fahren“, so Innenminister Thomas Strobl. „Gerade zu Beginn der Motorradsaison, wenn das Wetter besser wird und viele Motorräder aus dem Winterschlaf kommen, ist es ganz besonders wichtig, gut vorbereitet und mit einer besonnenen Fahrweise in die Saison zu starten“, so Innenminister Thomas Strobl weiter.

Rund 45 präventive Maßnahmen

Im Aktionsmonat Mai rückt die Polizei deswegen die Motorradsicherheit noch weiter in den Fokus. Bei landesweit rund 45 präventiven Maßnahmen, wie beispielsweise einer begleiteten Motorradausfahrt, sucht die Polizei das Gespräch mit den Bikerinnen und Bikern und appelliert hierbei an deren Vernunft und Sorgfalt, aber auch an die Verantwortung, gegenüber anderen. 243 flächendeckende mobile sowie stationäre Kontrollaktionen sollen zusätzlich zu einem sicheren und regelkonformen Fahrstil bewegen. Dabei werden insbesondere Unfallschwerpunkte sowie durch Motorradlärm stark belastete Regionen überwacht.

„Die Sicherheit der Bikerinnen und Biker ist uns wichtig. Hier bleiben wir mit dem Fünf-Punkte-Plan konsequent am Ball und lassen nicht nach. Um möglichst viele schwere Verkehrsunfälle zu vermeiden, richten wir unseren Blick dabei ganz gezielt auf die Motorradfahrerinnen und Motorradfahrer, die viele Unfälle selbst verursachen. Deshalb: Fahren Sie vorsichtig, gefährden Sie nicht sich und andere durch riskante Fahrmanöver“, sagte Innenminister Thomas Strobl abschließend.

Der Fünf-Punkte-Plan im Einzelnen

  1. Überwachungsoffensive – Raser und Lärm stoppen
  2. Prävention „Ü50“ – Gefahrenbewusstsein schaffen
  3. Gutes Equipment – Motorrad und Ausrüstung checken
  4. Offensive Öffentlichkeitsarbeit – Verkehrsteilnehmer erreichen
  5. Sicherer Verkehrsraum – Gefahrenträchtige Strecken entschärfen

Gib acht im Verkehr – Die landesweite Verkehrssicherheitsaktion in Baden-Württemberg

Weitere Meldungen

Ein Auto fährt auf einer Allee entlang einer Landesstraße.
  • Verkehrssicherheit

Novelle des Straßenverkehrs­gesetzes beschlossen

Minister Peter Hauk (Vierter von links) auf der Verbraucherschutzministerkonferenz 2024 zusammen mit den anderen Ministerinnen und Ministern
  • Verbraucherschutz

Versicherungspflicht für Elementarschäden gefordert

Ein Landwirt geht über ein überschwemmtes Wintergerstenfeld.
  • Landwirtschaft

Maßnahmen zur Hochwasser-Nachsorge

Innenminister Thomas Strobl (rechts) und Beate Bube (links), Präsidentin des Landesamtes für Verfassungsschutz Baden-Württemberg, halten im Landtag bei der Vorstellung des Verfassungsschutzberichts 2023 den gedruckten Bericht in ihren Händen.
  • Verfassungsschutz

Verfassungsschutzbericht 2023 vorgestellt

Ein Testzug der Deutschen Bahn (vierteilige ICE 1 Garnitur) fährt auf der Neubaustrecke Wendlingen Ulm.
  • Bahn

Vermittlungsausschuss einig bei Bahnmodernisierung

Polizisten kontrollieren eine Gruppe Jugendlicher. (Foto: dpa)
  • Verwaltung

Änderungen des Landes­beamtengesetzes beschlossen

Ministerpräsident Winfried Kretschmann
  • Landesregierung

Einladung zum Bürgerempfang in Friedrichshafen

Container werden auf einem Container-Terminal transportiert. (Foto: © dpa)
  • Wirtschaft

EU-Kommission droht hohe Strafzölle auf E-Autos aus China an

Staatssekretär Dr. Andre Baumann überreichte die Urkunden an die neuen N!-Charta Sport Mitglieder
  • Nachhaltigkeit

Neue Mitglieder der N!-Charta Sport

von links nach rechts: Ministerialdirektor Elmar Steinbacher, Abteilungsleiter Christof Kleiner und Justizministerin Marion Gentges
  • Justiz

Neuer Abteilungsleiter für Straf- und Gnadenrecht

Ein Neubaugebiet von Weissach
  • Steuern

Finanzgericht weist zwei Klagen zur Grundsteuer ab

Ein Wahlzettel wird in eine Wahlurne geworfen. (Foto: © dpa)
  • Wahlen

Erste Ergebnisse der Kommunalwahlen 2024

Landtagsgebäude von Baden-Württemberg in Stuttgart.
  • Direkte Demokratie

Volksbegehren „Landtag verkleinern“ zugelassen

Stromabnehmer auf dem Dach eines Lastwagen berührt eine Oberleitung.
  • Elektromobilität

Betrieb für Lkw-Teststrecke verlängert

Klaus Töpfer
  • Nachruf

Zum Tod von Klaus Töpfer

Die Kabinettsmitglieder sitzen am Kabinettstisch der Villa Reitzenstein.
  • Landesregierung

Bericht aus dem Kabinett vom 11. Juni 2024

Zwei Grundschüler stehen an einer Straße vor einer Schule.
  • Verkehrssicherheit

Malwettbewerb für Verkehrssicherheit

Die Europafahne weht auf dem Dach der Villa Reitzenstein, dem Amtssitz des Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg.
  • Wahlen

Vorläufiges Ergebnis der Europawahl 2024

Bauteil D Hochschule Heilbronn Vorlesungssaal
  • Vermögen und Bau

Saniertes Gebäude D der Hochschule Heilbronn übergeben

Minister Hermann mit dem Förderungsbescheid.
  • Elektromobilität

Land fördert Elektro-Fahrzeuge für Pflegedienste

Bahnfahrt 2024
  • Ländlicher Raum

Bahnfahrt rund um den Kaiserstuhl

Die Mitglieder des Innenausschusses vor eines Hubschraubers der Polizeihubschrauberstaffel am Flughafen Stuttgart
  • Polizei

Innenausschuss besucht Polizeihubschrauber­staffel

Ein Feuerwehrmann holt während einer Einsatzübung einer Freiwilligen Feuerwehr eine Leiter vom Dach eines Einsatzfahrzeugs.
  • Feuerwehr

Jahresstatistik der Feuerwehren 2023

Das Möhlinwehr bei Breisach.
  • Hochwasserschutz

Mehr Bundesmittel für Hochwasserschutz gefordert

Das beschauliche Dorf Hiltensweiler, ein Teilort von Tettnang, wird von der Abendsonne angestrahlt. Im Hintergrund sind der Bodensee und die Alpen zu sehen.
  • Ländlicher Raum

Sechs Unternehmen im Ländlichen Raum gefördert