v.l.n.r.: EU-Kommissar Günther Oettinger, Yannick Neuder (Vizepräsident von Auvergne-Rhône-Alpes), Robert Menasse, Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Attilio Fontana (Präsident der Lombardei) und Pere Aragonès (Vize-Präsident Kataloniens)
Europa
  • 04.07.2018

30 Jahre „Vier Motoren für Europa“

  • v.l.n.r.: EU-Kommissar Günther Oettinger, Yannick Neuder (Vizepräsident von Auvergne-Rhône-Alpes), Robert Menasse, Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Attilio Fontana (Präsident der Lombardei) und Pere Aragonès (Vize-Präsident Kataloniens)

    v.l.n.r.: EU-Kommissar Günther Oettinger, Yannick Neuder (Vizepräsident von Auvergne-Rhône-Alpes), Robert Menasse, Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Attilio Fontana (Präsident der Lombardei) und Pere Aragonès (Vize-Präsident Kataloniens) 
    Bild: Staatsministerium Baden-Württemberg

  • v.l.n.r.: Robert Menasse, Yannick Neuder (Vizepräsident von Auvergne-Rhône-Alpes), Attilio Fontana (Präsident der Lombardei), Ministerpräsident Winfried Kretschamann, Pere Aragonès (Vize-Präsident Kataloniens)

    v.l.n.r.: Robert Menasse, Yannick Neuder (Vizepräsident von Auvergne-Rhône-Alpes), Attilio Fontana (Präsident der Lombardei), Ministerpräsident Winfried Kretschamann, Pere Aragonès (Vize-Präsident Kataloniens) 
    Bild: Staatsministerium Baden-Württemberg

  • v.l.n.r.: Robert Menasse, Yannick Neuder (Vizepräsident von Auvergne-Rhône-Alpes), Attilio Fontana (Präsident der Lombardei), Ministerpräsident Winfried Kretschamann, Pere Aragonès (Vize-Präsident Kataloniens)

    v.l.n.r.: Robert Menasse, Yannick Neuder (Vizepräsident von Auvergne-Rhône-Alpes), Attilio Fontana (Präsident der Lombardei), Ministerpräsident Winfried Kretschamann, Pere Aragonès (Vize-Präsident Kataloniens) 
    Bild: Staatsministerium Baden-Württemberg

  • Pere Aragonès (Vize-Präsident Kataloniens), Attilio Fontana (Präsident der Lombardei) und Ministerpräsident Winfried Kretschmann

    Pere Aragonès (Vize-Präsident Kataloniens), Attilio Fontana (Präsident der Lombardei) und Ministerpräsident Winfried Kretschmann 
    Bild: Staatsministerium Baden-Württemberg

  • Robert Menasse, Yannick Neuder (Vizepräsident von Auvergne-Rhône-Alpes) und Attilio Fontana (Präsident der Lombardei)

    Robert Menasse, Yannick Neuder (Vizepräsident von Auvergne-Rhône-Alpes) und Attilio Fontana (Präsident der Lombardei) 
    Bild: Staatsministerium Baden-Württemberg

  • v.l.n.r.: Attilio Fontana (Präsident der Lombardei), Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Pere Aragonès (Vize-Präsident Kataloniens)

    v.l.n.r.: Attilio Fontana (Präsident der Lombardei), Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Pere Aragonès (Vize-Präsident Kataloniens) 
    Bild: Staatsministerium Baden-Württemberg

  • v.l.n.r.: Attilio Fontana (Präsident der Lombardei), Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Pere Aragonès (Vize-Präsident Kataloniens)

    v.l.n.r.: Attilio Fontana (Präsident der Lombardei), Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Pere Aragonès (Vize-Präsident Kataloniens) 
    Bild: Staatsministerium Baden-Württemberg

  • EU-Kommissar Günther Oettinger

    EU-Kommissar Günther Oettinger 
    Bild: Staatsministerium Baden-Württemberg

  • Ministerpräsident Winfried Kretschmann

    Ministerpräsident Winfried Kretschmann 
    Bild: Staatsministerium Baden-Württemberg

  • Robert Menasse

    Robert Menasse 
    Bild: Staatsministerium Baden-Württemberg

  • Ministerpräsident Winfried Kretschmann

    Ministerpräsident Winfried Kretschmann 
    Bild: Staatsministerium Baden-Württemberg


Mit einem Festakt im Schauspiel Stuttgart wurde das 30-jährige Jubiläum der „Vier Motoren für Europa“ gefeiert. Die multilaterale Arbeitsgemeinschaft besteht aus Baden-Württemberg, Katalonien, der Lombardei und Auvergne-Rhône-Alpes.

Pressemitteilung

Zurück zur Übersicht

Fußleiste