Verwaltung

Neue Doppelspitze beim Finanzamt Stuttgart IV

Wenke Wernicke (links) und Tina Rössler (rechts)
Wenke Wernicke (links) und Tina Rössler (rechts)

Tina Rössler und Wenke Wernicke sind die neue Doppelspitze des Finanzamts Stuttgart IV. Zum ersten Mal übernimmt ein Tandem die Leitung eines Finanzamts.

Tina Rössler und Wenke Wernicke folgen auf Thomas King, der im Oktober 2023 die Leitung des Finanzamts Bietigheim-Bissingen übernommen hat.

Finanzstaatssekretärin Gisela Splett: „Ich freue mich sehr, dass Tina Rössler und Wenke Wernicke als Tandem die Leitung des Finanzamts Stuttgart IV übernommen haben. Wir fördern mit der Doppelspitze die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in der Steuer- und Finanzverwaltung. Jede der beiden Leiterinnen bringt eigene Stärken, Fachwissen und Erfahrungen für die verantwortungsvolle Aufgabe mit. Die Kombination dieser Kompetenzen schafft ideale Bedingungen für eine erfolgreiche Leitung des Finanzamts Stuttgart IV.“

Tina Rössler begann ihre berufliche Laufbahn mit dem Studium der Rechtswissenschaften in Erlangen und Konstanz. Sie hatte verschiedene Positionen beim Finanzamt Aalen, beim Landesamt für Besoldung und Versorgung sowie beim Finanzministerium inne. Seit Anfang Januar leitet Tina Rössler das Finanzamt Stuttgart IV im Tandem mit Wenke Wernicke.

Wenke Wernicke studierte Allgemeine Verwaltung in Meißen sowie Rechtswissenschaften an der Universität Potsdam und Leipzig. Sie bekleidete unterschiedliche Positionen beim Finanzamt Stuttgart II, in der Oberfinanzdirektion Karlsruhe und im Finanzministerium. Beim Landesamt für Besoldung und Versorgung leitete sie zuletzt gemeinsam mit Tina Rössler eine Abteilung.

Finanzstaatssekretärin Splett dankte Thomas King für sein Engagement. Er leitete das Finanzamt seit 2018 und ist nun Amtsleiter in Bietigheim-Bissingen.

Finanzamt Stuttgart IV

72 Prozent der aktuell 86 Beschäftigten im Finanzamt Stuttgart IV sind Frauen. Der Anteil der Frauen in Führungsfunktionen liegt bei 86 Prozent. Beim Finanzamt Stuttgart IV handelt es sich um ein Erhebungsfinanzamt, das zentral für alle Stuttgarter Finanzämter für Kasse, Vollstreckung und Insolvenzen zuständig ist. Das Gesamtsteueraufkommen lag im Jahr 2022 bei rund 19 Milliarden Euro.

Das Finanzamt ist in einem Landesgebäude mit ausgezeichnetem Energiemanagement untergebracht.

Weitere Meldungen

Euro-Banknoten
  • Wirtschaft

Investitionen in kleine und mittlere Unternehmen

Blick auf die Arena Stuttgart
  • Tourismus

Vorbereitungen zur Fußball-Europameisterschaft

Nicole Matthöfer wird neue Präsidentin der CSBW
  • CYBERSICHERHEIT

Neue Präsidentin der Cybersicherheitsagentur

Wort-Bild-Logo der Kampagne Start-up BW. (Bild: Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg)
  • Start-up BW

Gründungsfreundliche Kommunen gesucht

Female speaker giving a talk on corporate business conference. Unrecognizable people in audience at conference hall. Business and Entrepreneurship event.
  • Weiterbildung

Hohe Beteiligung an Weiterbildungen im Land

Eine Erzieherin spielt auf einem Spielplatz mit einem Kind.
  • Kinder und Jugendliche

Einsatz für Qualität in Kitas und Kinder- und Jugendhilfe

Symbolbild: Eine Pflegeassistentin mit einer Bewohnerin des Seniorenzentrums der Arbeiterwohlfahrt (AWO).
  • Integration

Modellprojekte der Sprachförderung in der Pflege

Ein Ausbilder erklärt in einem Techniklabor jugendlichen Auszubildenden etwas.
  • Ausbildung

Zwölf Millionen Euro für die Berufsausbildung

Studenten sitzen in einem Hörsaal.
  • Hochschulen

Weiterbildung, Spitzenfor­schung und Gründungen stärken

Minister Peter Hauk MdL
  • Landwirtschaft

Sonder-Agrarministerkonferenz fordert Bürokratieabbau

Wort-Bild-Logo der Kampagne Start-up BW. (Bild: Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg)
  • Start-Up BW

Sechs Finanzierungszusagen für junge Unternehmen

Eine Mitarbeiterin der Kunsthalle Mannheim steht im Atrium vor der digitalen Monitor-Wand „Collection Wall“ und betrachtet ein Kunstwerk. Auf dem Touchscreen können Besucher interaktiv einen Blick in die Sammlung und auch ins sonst verborgene Depot werfen (Bild: picture-alliance/Uwe Anspach/dpa).
  • Museen

Land fördert Digitalisierung der Sammlungsbestände

Die Energieministerinnen und Energieminister, die Energiesenatorinnen und der Energiesenator der 16 Bundesländer trafen sich mit dem Bund zur Energieministerkonferenz (EnMK) in Kiel.
  • Energie

Energieministerkonferenz in Kiel

Eine Studentin und ein Student der Elektrotechnik arbeiten an einem Projekt.
  • Hochschulen

Land fördert attraktives MINT-Studium

Screenshot Erklärvideo: Figur zeigt auf Erdkugel, auf der Europa farbig markiert ist. Daneben die Europaflagge.
  • Europawahl

Erklärvideos zur Kommunalwahl und Europawahl

1044. Sitzung des Bundesrates
  • Bundesrat

Land setzt sich für pharmazeutische Industrie ein

Titelbild Steuertipps für Menschen mit Behinderung
  • Steuern

Steuertipps für Menschen mit Behinderung

Staatssekretär Dr. Patrick Rapp
  • UEFA EURO 2024

Rapp informiert sich über Vorbereitungen zur EM

Ministerin Nicole Razavi MdL spricht im Bundesrat
  • Bundesrat

Vorstoß für mehr Wohnraum

Euro-Banknoten und -Münzen
  • Steuerschätzung

Nur leicht steigende Steuereinnahmen

von links nach rechts: David Reger, Prof. Dipl.-Ing. Thomas Hundt, Ministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut und Prof. Dr. Katharina Hölzle
  • Künstliche Intelligenz

Land präsentiert „KI-Ökosystem“ in Berlin

  • Automobilwirtschaft

Open-Source-Software für die Automobilwirtschaft

Die Europafahne weht auf dem Dach der Villa Reitzenstein, dem Amtssitz des Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg.
  • Europawahl

Informationen zur Europawahl am 9. Juni

Ein Feuerwehrmann holt während einer Einsatzübung einer Freiwilligen Feuerwehr eine Leiter vom Dach eines Einsatzfahrzeugs.
  • Ehrenamt

Runder Tisch zur Stärkung von Vereinen

Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut
  • Wirtschaft

Scholz fordert Erhöhung des Mindestlohns auf 15 Euro