Auszeichnungen

Kretschmann zeichnet zwei Journalisten aus

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Mitte) mit Prof. Dr. Dr. h.c. Heribert Prantl (links) und Thomas Schmid (rechts)
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Mitte) mit Prof. Dr. Dr. h.c. Heribert Prantl (links) und Thomas Schmid (rechts)

Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat Heribert Prantl mit der Großen Staufermedaille in Gold ausgezeichnet und Thomas Schmid den Ehrentitel Professor verliehen. Verlässlicher Journalismus sei das Fundament jeder Demokratie, betonte der Regierungschef.

„Verlässlicher Journalismus ist das Fundament jeder Demokratie. In den letzten Wochen hat sich einmal mehr gezeigt, welche gesellschaftliche Kraft saubere Recherche, offene Information und profunde Einordnung durch Journalisten entfalten kann. Wir stehen als Gesellschaft vor enormen Herausforderungen, die wir gemeinsam verstehen und lösen müssen. Gerade in dieser Situation ist die Bedeutung von Qualitätsjournalismus kaum zu überschätzen“, so Ministerpräsident Winfried Kretschmann am Dienstag, 6. Februar 2024, in der Villa Reitzenstein in Stuttgart anlässlich der Auszeichnung der beiden Journalisten Prof. Dr. Dr. h.c. Heribert Prantl und Thomas Schmid.

„Verlässlicher Journalismus ist das Fundament jeder Demokratie.“
Ministerpräsident Winfried Kretschmann

„Wir haben in Deutschland Journalistinnen und Journalisten mit einem hohen Maß an Integrität und innerer Unabhängigkeit, mit dem Mut, wichtige Themen zu setzen statt populären Meinungen nachzulaufen. Die nicht auf schnelle Schlagzeilen setzen, sondern ihren Leserinnen und Lesern Komplexität und Vielschichtigkeit zumuten und Informationen verlässlich einordnen. Zwei Repräsentanten eines solchen Journalismus darf ich heute auszeichnen“, betonte Kretschmann.

Große Staufermedaille in Gold für Heribert Prantl

Der Ministerpräsident überreichte Prof. Dr. Dr. h.c. Heribert Prantl die Große Staufermedaille in Gold und sagte: „Als Jurist und Journalist ist Heribert Prantl in zwei Welten zu Hause. Die Themen Rechtsstaat und Grundrechte ziehen sich als roter Faden durch sein Wirken. Er prägt die öffentliche Debatte und hat viele wichtige Diskurse angestoßen: über Migration und Flüchtlingspolitik, über Integration und Inklusion oder auch über Sicherheit und Freiheit in der Corona-Pandemie. Seine Beiträge bringen Menschen miteinander ins Gespräch. Auch das ist eine wichtige Funktion des Journalismus und unerlässlich für unsere Demokratie.“ Kretschmann dankte Prantl für seine journalistische und publizistische Arbeit sowie für seinen Beitrag zur öffentlichen Debatte und damit zur demokratischen Kultur.

Mit der Staufermedaille würdigt der Ministerpräsident Verdienste um das Gemeinwohl durch langjähriges ehrenamtliches, gesellschaftliches oder bürgerschaftliches Engagement, das weit über das berufliche Wirken hinausreicht.

Ehrentitel Professor für Thomas Schmid

Zudem verlieh der Ministerpräsident in Anerkennung seiner journalistischen Leistung, seiner Laufbahn in verantwortlichen publizistischen Positionen und seiner Verdienste um das Geistesleben in der Demokratie Thomas Schmid den Ehrentitel Professor. „Thomas Schmid ist ein Journalist, der den Platz zwischen den Stühlen liebt, der nicht bloß aus seiner eigenen Schublade in seine eigene Schublade hinein argumentiert, sondern von der Sache her. Er verkörpert einen Journalismus, der seine Leserinnen und Leser ernst nimmt und ihnen etwas zumutet. Und Thomas Schmid gibt seit Jahrzehnten wertvolle Impulse zu den entscheidenden Debatten in Deutschland und Europa“, sagte Kretschmann.

Staatsministerium: Weitere Ehrungen des Landes

Mediathek: Bilder zum Herunterladen

Weitere Meldungen

Unterwegs in Baden-Württemberg, IRE 3259 als Dieseltriebwagen der Baureihe VT 612. (Bild: © Deutsche Bahn AG / Georg Wagner)
  • Schienenverkehr

Freie Fahrt für junge Menschen

Ein Landwirt pflügt ein Feld. Luftaufnahme mit einer Drohne. (Foto: Patrick Pleul / dpa)
  • Landwirtschaft

Kongress zum Schutz landwirtschaftlicher Flächen

Firtz Genkinger in seinem Atelier
  • Digitale Kunstausstellung

Fritz Genkinger: Sportmotive prägen seine Arbeiten

Die Kabinettsmitglieder sitzen am Kabinettstisch der Villa Reitzenstein.
  • Landesregierung

Bericht aus dem Kabinett vom 18. Juni 2024

Polizisten kontrollieren eine Gruppe Jugendlicher. (Foto: dpa)
  • Sicherheit

Schutz von Beschäftigten im öffentlichen Dienst vor Gewalt

  • Verbraucherschutz

Portal Lebensmittelwarnung weiterentwickelt

  • PODCAST ZUM BUNDESRAT

SpätzlesPress #3: Spacetalks mit Alexander Gerst

OP Plexus
  • Polizei

Großer Schlag gegen die Organisierte Betäubungs­mittelkriminalität

An einem Bahnhof stehen versetzt nebeneinander drei verschiedene Züge.
  • Schienenverkehr

Qualität im regionalen Bahnverkehr verschlechtert

Ein Wanderer steht im Nordschwarzwald beim Ruhestein am Aussichtspunkt Wildseeblick. (Bild: Uli Deck / dpa)
  • Naturschutz

Zehn Jahre Nationalpark Schwarzwald

Innenministerium Baden-Württemberg
  • Bundeswehr

Veteranentag 2024

Ein Auto fährt auf einer Allee entlang einer Landesstraße.
  • Bundesrat

Novelle des Straßenverkehrs­gesetzes beschlossen

Minister Peter Hauk (Vierter von links) auf der Verbraucherschutzministerkonferenz 2024 zusammen mit den anderen Ministerinnen und Ministern
  • Verbraucherschutz

Versicherungspflicht für Elementarschäden gefordert

Ein Apotheker holt eine Medikamentenverpackung aus einer Schublade in einer Apotheke.
  • Gesundheit

Land setzt bei Gesundheitsministerkonferenz eigene Akzente

Ein Testzug der Deutschen Bahn (vierteilige ICE 1 Garnitur) fährt auf der Neubaustrecke Wendlingen Ulm.
  • Bahn

Vermittlungsausschuss einig bei Bahnmodernisierung

Ein Bio-Bauer bringt mit seinem Traktor und einem Tankwagen als Anhänger, die angefallende Jauche auf einer Wiese aus. (Bild: dpa)
  • Landwirtschaft

Hauk besucht Hagdorn Tomaten in Hochdorf

  • Bürokratieabbau

Jahresbericht 2022/2023 zum Bürokratieabbau

  • Haushalt

Eckpunkte für den Doppelhaushalt 2025/2026

Container werden auf einem Container-Terminal transportiert. (Foto: © dpa)
  • Wirtschaft

EU-Kommission droht hohe Strafzölle auf E-Autos aus China an

Klaus Töpfer
  • Nachruf

Zum Tod von Klaus Töpfer

Die Kabinettsmitglieder sitzen am Kabinettstisch der Villa Reitzenstein.
  • Landesregierung

Bericht aus dem Kabinett vom 11. Juni 2024

Die Türme der Stiftskirche ist beim Aufbau des Public Viewing für die Fußball-Europameisterschaft in Deutschland auf dem Stuttgarter Schlossplatz hinter einem Eingang zur Fanmeile zu sehen.
  • Fußball-EM

Land freut sich auf Gastgeberrolle bei Euro 2024

Die Europafahne weht auf dem Dach der Villa Reitzenstein, dem Amtssitz des Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg.
  • Wahlen

Vorläufiges Ergebnis der Europawahl 2024

Bahnfahrt 2024
  • Ländlicher Raum

Bahnfahrt rund um den Kaiserstuhl

Kuhweide mit Kühen
  • Tierschutz

Eilimpfungen gegen Blauzungenkrankheit