Bauen

Novelle der Landesbauordnung

Mit der am 23. Juli 2013 zur Verbändeanhörung freigegebenen Novelle der Landesbauordnung beabsichtigt die grün-rote Landesregierung, soziale und ökologische Aspekte im Gesetz zu verankern. „Mit der Gesetzes-Novelle reagieren wir auf gesellschaftliche Änderungen wie den demographischen Wandel und Veränderungen im Mobilitätsverhalten - und wir unterstützen die Energiewende", erläuterte Staatssekretärin Gisela Splett.

Back to list