Stellenangebot

Verwaltungsfachangestellte/r (w/m/d) in Teilzeit

Am Institut für donauschwäbische Geschichte und Landeskunde in Tübingen (IdGL), einer dem Geschäftsbereich des Ministeriums für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg zugeordneten Dienststelle, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Teilzeitstelle einer/eines

Verwaltungsfachangestellten (w/m/d)
Entgeltgruppe E6TV-L

mit einem Beschäftigungsumfang von 50 v.H. zu besetzen.

Aufgaben:

  • Verwaltungs- und Sekretariatstätigkeiten
  • Haushaltsführung (SAP), Rechnungswesen
  • Verwaltung von Drittmittelprojekten
  • Organisation von Veranstaltungen
  • Korrespondenz (deutsch, englisch)

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Kauffrau/-mann für Büromanagement/Bürokommunikation oder vergleichbar
  • Einschlägige Erfahrung in Büroorganisation und Verwaltung von Drittmitteln
  • Sicherer Umgang mit gängigen Office-Programmen und SAP
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Strukturierte Arbeitsweise, Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • Abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Flexible Arbeitszeit
  • Möglichkeiten der Fortbildung
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder 
  • (TV-L), bei Vorliegen der Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 6 TV-L
  • Wir unterstützen Ihre Mobilität mit dem JobTicket BW

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Frauen werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. 

Nähere Auskünfte erteilt das Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg unter Tel. 0711/231-3132 (Frau Knör).

Interessentinnen und Interessenten können sich bis spätestens 04.10.2020 unter Angabe der Kennziffer IDGL03-2020 über unser Online Bewerberportal bewerben. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung aussagekräftige Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Beurteilungen etc.) bei.

Die Informationen zur Erhebung von personenbezogenen Daten bei der betroffenen Person nach Art. 13 der Daten-Schutzgrundverordnung (DS-GVO) erhalten Sie auf unserer Homepage.

Bewerbungsfrist: 04.10.2020