Stellenangebot Einzelansicht

Stellenangebot

Staatsministerium

Stellvertretende/r Leiter/in des Haus- und Fahrdienstes

Das Staatsministerium Baden-Württemberg in Stuttgart sucht zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine stellvertretende Leiterin bzw. einen stellvertretenden Leiter des Haus- und Fahrdienstes.

Ihre Aufgaben:

  • Abfall- und Reinigungsmanagement,
  • Verwaltung des Pedelec-Fuhrparks,
  • Unterstützung und Vertretung der Hausdienst- und Fahrdienstleitung in allen Belangen sowie den damit verbunden Verwaltungstätigkeiten,
  • Ansprechpartner/in für örtliche Behörden sowie externe Dienstleister,
  • Einweisung und Unterweisung der Mitarbeitenden (auch von extern) entsprechend den Vorgaben aus Arbeits-, Brand-, Daten- und Objektschutz,
  • Unterstützende Tätigkeiten im Bereich des Energie- und Ökoaudits,
  • Übernahme von Fahreinsätzen bei Kapazitätsengpässen.

Änderungen im Aufgabenzuschnitt bleiben vorbehalten.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene kaufmännische oder handwerkliche Ausbildung.
  • Erfahrungen im Bereich Kfz-Technik und der einschlägigen Vorschriften sind von Vorteil.
  • Kenntnisse und Erfahrungen in Personalführung und Verwaltungsabläufen sowie im Umgang mit externen Dienstleistern sind zwingend erforderlich.
  • Sehr gute organisatorische und logistische Fähigkeiten, eine eigenständige, sorgfältige und verlässliche Arbeitsweise, Verhandlungsgeschick sowie ein hohes Maß an Leistungs- und Einsatzbereitschaft (auch an Abenden und Wochenenden).
  • Sichere Beherrschung und Anwendung der gängigen PC-Programme Word, Excel und Outlook.
  • Mindestens Fahrerlaubnis Klasse B.
  • Gewandte Umgangsformen.
  • Flexibilität sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit.

Unser Angebot:

  • Eine verantwortungsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team.
  • Ein sicherer Arbeitsplatz.
  • Bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen die Eingruppierung bis zur Entgeltgruppe 8 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Je nach persönlichen Voraussetzungen beträgt das Monatsentgelt zwischen 2.583 € und maximal 3.279 € zuzüglich einer jährlichen Sonderzahlung.
  • Eine Vollzeittätigkeit, die jedoch grundsätzlich teilbar ist.
  • Flexible Arbeitszeiten.
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement.
  • Unterstützung Ihrer Mobilität mit dem JobTicket BW.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir möchten den Anteil der Frauen im technischen Bereich erhöhen und sind deshalb an Bewerbungen von Frauen besonders interessiert. Das Land Baden-Württemberg ist Unterzeichner der Charta der Vielfalt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann richten Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse etc.) bis zum 23.08.2018 an das

Staatsministerium Baden-Württemberg
Personalreferat
Richard-Wagner-Str. 15
70184 Stuttgart

Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch per E-Mail (bitte zusammengefasst in einer Anlage im pdf- oder tif-Format, max. 3 MB) an personalreferat@stm.bwl.de übermitteln. Aus Verwaltungs- und Kostengründen können wir Ihre Bewerbungsunterlagen
leider nicht zurücksenden.

Haben Sie noch Fragen?

  • Bei Fragen zum Aufgabenbereich wenden sie sich bitte an Frau Russ-Müller (Tel. 0711/2153-216) oder Frau Mrfka (Tel. 0711/2153-322).
  • Zum Bewerbungsverfahren stehen Ihnen Herr Dr. Järkel (Tel. 0711/2153- 214) oder Herr Dölker (Tel.: 0711/2153-337) gerne zur Verfügung.

Datenschutz

Informationen des Staatsministeriums Baden-Württemberg zur Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit Bewerbungsverfahren



Bewerbungsfrist: 23.08.2018

Stellenangebot herunterladen (PDF)


Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand

bw-jobs - Fachkräfte für Baden-Württemberg

Fußleiste