Stellenangebot Einzelansicht

Stellenangebot

Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst

Sachbearbeiterinnen/Sachbearbeiter

Im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg sind ab sofort mehrere Dienstposten in verschiedenen Bereichen (u.a. im Justiziariat, in der Forschungsabteilung und in der Hochschulabteilung) für Sachbearbeiterinnen/Sachbearbeiter zu besetzen.

Sie verfügen über einen für den gehobenen Dienst qualifizierenden Hochschulabschluss, mindestens Bachelor, insbesondere Bachelor of Arts – Public Management bzw. Diplom-Verwaltungswirt/in, einen betriebswirtschaftlichen oder einen anderen vergleichbaren verwaltungsnahen Abschluss.

Die Besetzung des jeweiligen Dienstpostens erfolgt in einem befristeten Beschäftigungsverhältnis oder im Wege der Abordnung von einer anderen Einrichtung.

Die zu besetzenden Dienstposten sind grundsätzlich teilbar - auch Tandem-Bewerbungen sind erwünscht. Mit flexiblen Arbeitszeitgestaltungs- und Teilzeitmöglichkeiten fördern wir die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Sie erwartet eine spannende und abwechslungsreiche Aufgabenstellung und die Möglichkeit, an verantwortlicher Stelle administrative Prozesse zu begleiten und zu gestalten. Außerdem bieten wir flexible Arbeitszeiten und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle, ein umfangreiches Gesundheitsmanagement sowie einen verkehrsgünstig gelegenen Arbeitsplatz im Zentrum von Stuttgart und unterstützen Ihre Mobilität mit dem JobTicket BW.

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung unter Angabe des Aktenzeichens 12-202.2/698 mit aussagefähigen Unterlagen bis zum 20.06.2018 an das

Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst,
Personalreferat, Königstraße 46, 70173 Stuttgart.

Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch per E-Mail (bitte zusammengefasst in einer Anlage im pdf- oder tif-Format, max. 3 MB) an Frau Hinderer-Oberdorfer übermitteln.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Frau Berke (0711/279-3022) gerne zur Verfügung.

Aus Verwaltungs- und Kostengründen werden Ihre Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt und nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Bewerbungsfrist: 20.06.2018


Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand

bw-jobs - Fachkräfte für Baden-Württemberg

Fußleiste