Stellenangebot Einzelansicht

Stellenangebot

Polizei

Referent/in im Bereich Recht und Datenschutz beim Landeskriminalamt

Beim Landeskriminalamt Baden-Württemberg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt bei der Abteilung 1 (Zentrale Dienste) im Referat Recht und Datenschutz die Stelle

einer Referentin / eines Referenten

mit einer Volljuristin / einem Volljuristen zu besetzen (Ausbringung: Besoldungsgruppe A 14 LBesO). Diese Stelle eignet sich auch für Berufsanfängerinnen und Berufsanfänger. Die Einstellung erfolgt in diesem Fall als Regierungsrätin oder Regierungsrat im Beamtenverhältnis auf Probe.

Zu den Aufgaben gehören im Wesentlichen:
• Bearbeitung von grundsätzlichen und einsatzbezogenen Rechtsfragen
• Ausarbeitung und rechtliche Prüfung von Verträgen
• Bearbeitung datenschutzrechtlicher Grundsatzangelegenheiten
• Bearbeitung von widerspruchsverfahren im Zusammenhang mit Speicherungen in polizeilichen Datenbanken
• Vertretung des Landeskriminalamts in gerichtlichen Verfahren
• Bearbeitung von Schadensersatz- und Regressangelegenheiten.


Anforderungsprofil:
• Bei Berufsanfängerinnen und Berufsanfängern: beide Juristische Staatsexamen mindestens mit der Note befriedigend bestanden
• Vertiefte Kenntnisse im öffentlichen Recht, insbesondere im Polizeirecht sowie im allgemeinen Verwaltungsrecht
• Handlungs- und Organisationskompetenz
• Flexibilität und hohe Belastbarkeit
• Konflikt- und Durchsetzungsfähigkeit.

Die Vollzeitstelle ist grundsätzlich teilbar. Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Schwerbehinderte Bewerberinnen / Bewerber werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt. Es steht Ihnen frei, im Rahmen Ihrer Bewerbung auf eine eventuell vorliegende Schwerbehinderung oder Gleichstellung mit schwerbehinderten Menschen im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX hinzuweisen, wenn diese Eigenschaft im Bewerbungsverfahren besondere Berücksichtigung erfahren soll.


Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bitte bis spätestens 26.02.2018
unter Angabe des Aktenzeichens 3-0305.-LKA/445
schriftlich beim Ministerium für Inneres,
Digitalisierung und Migration

 Abteilung 3
- Referat 33 -
Postfach 103465
70029 Stuttgart
Für weitere Auskünfte steht Ihnen gerne zur Verfügung Frau Binzer
Tel.: 0711 231-3351
Fachliche Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Ihnen Herr Benten
Tel.: 0711 5401-2110

Bewerbungsfrist: 26.02.2018


Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand

bw-jobs - Fachkräfte für Baden-Württemberg

Fußleiste