Stellenangebot

Immobiliensachverständige (m/w/d) als Bausachverständige für Grundstücksbewertungen

Für die Finanzämter Mannheim, Heidelberg sucht die Oberfinanzdirektion Karlsruhe in Vollzeit ab sofort

Immobiliensachverständige (m/w/d) als Bausachverständige für Grundstücksbewertungen.

Ihre Aufgaben:

  • Erstellung und Prüfung von Verkehrswertgutachten
  • Erarbeitung von baufachlichen Stellungnahmen
  • Beurteilung von baulichen Maßnahmen
  • Mitwirkung bei der Einheitsbewertung

Erwartet werden:

  • Abgeschlossenes Studium (FH/TH) der Fachrichtungen Architektur (Hochbau), Bauingenieurwesen, Vermessungswesen, Immobilienwirtschaft oder vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse in der Immobilienbewertung (z.B. Zertifizierung oder Ausbildung DIA, Sprengnetter, HypZert o.ä.)
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Verhandlungsgeschick gegenüber Steuerbürgern, Beratern und Fremdgutachtern
  • Aufgeschlossenheit gegenüber dem Steuerrecht
  • Angenehmes Auftreten und Teamfähigkeit
  • Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zur Reisetätigkeit

Wir bieten:

  • Interessantes und vielfältiges Arbeitsumfeld
  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis, flexible Arbeitszeiten
  • Vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Bewerber/-innen mit Berufserfahrung werden in Entgeltgruppe 10 TV-L eingestellt. Nach erfolgreicher Einarbeitungszeit erfolgt die Vergütung nach Entgeltgruppe 11 TV-L mit tarifvertraglichen Anpassungen. Eine Verbeamtung wird bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen in Aussicht gestellt. Für eintägige Dienstreisen ist ggf. der Einsatz eines privaten Pkw und Führerschein der Klasse B erforderlich.

Nähere Einzelheiten über die Art der Tätigkeit können bei der Oberfinanzdirektion Karlsruhe, Herrn Hoffmann (Tel.: 0721- 926 4746), erfragt werden.

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Befähigung und entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. In Durchführung der Chancengleichheitsgesetzes werden Frauen ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail an:

Oberfinanzdirektion Karlsruhe
Paul Hoffmann
Moltkestraße 50
76133 Karlsruhe
bsv-bewerbung@ofdka.bwl.de

Hinweis zum Datenschutz:
Zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung werden Ihre personenbezogenen Daten entsprechend Art. 88 Datenschutz Grundverordnung i. V. m. § 15 Landesdatenschutzgesetz und § 3 Abs. 6 TV-L zu Zwecken des Bewerberverfahrens verwendet.

Bewerbungsfrist: 31.12.2021