Stellenangebot Einzelansicht

Stellenangebot

Staatsministerium

Assistenzkraft im Bereich Finanzpolitik und Haushalt

Das Staatsministerium Baden-Württemberg in Stuttgart sucht zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine befristete Krankheitsvertretung als Assistenzkraft für die Abteilung I, Referat 11 - Finanzpolitik und Haushalt.

Das Staatsministerium ist die oberste Behörde des Landes Baden-Württemberg und unterstützt den Ministerpräsidenten bei der Umsetzung seiner Landespolitik. Es koordiniert die Tätigkeit der verschiedenen Landesministerien, bereitet Kabinettssitzungen und Beschlüsse der Landesregierung vor, organisiert die Zusammenarbeit mit dem Landtag und stellt die Arbeit der Landesregierung gegenüber der Öffentlichkeit dar.

Das Referat 11 des Staatsministeriums ist zuständiges Fachreferat für die Finanzpolitik des Landes und den Haushalt des Staatsministeriums. Das heißt neben der gesamten Haushaltspolitik, die auch die finanzpolitischen Beziehungen zu den Kommunen umfasst, werden im Referat v.a. steuerpolitische Themen, aber auch Fragestellungen zu den umfangreichen Beteiligungen und Liegenschaften des Landes betreut, sowie die Einnahmen und Ausgaben des Hauses bewirtschaftet.

Ihre Aufgaben:

  • Bewirtschaftung der Einnahmen und Ausgaben des Staatsministeriums, Kontierung und Buchung von Rechnungen.
  • Zahlstelle, Überwachung von Einnahmen, Ausgaben, Umtausch von Eurobeträgen in Fremdwährungsbeträge für Delegationsreisen.
  • Einkauf / Beschaffungen (z.B. Büromöbel u.a.).
  • Anlagenbuchhaltung, Inventarisierung.

Eine gründliche Einarbeitung wird gewährleistet. Eine Änderung der Aufgabenbereiche bleibt vorbehalten.

Ihr Profil:

  • Qualifikation als Fachangestellte für Bürokommunikation, Kauffrau für Büromanagement, Justizfachangestellte, Rechtsanwaltsgehilfin oder vergleichbarer Abschluss.
  • Ministerial- oder Behördenerfahrung ist hilfreich.
  • Erfahrung im Bereich des Haushaltsrechts ist von Vorteil.
  • Leistungs- und Einsatzbereitschaft, Flexibilität sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit.
  • Die Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten.
  • Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift sowie sehr gute EDV-Kenntnisse.

Unser Angebot:

  • Die Tätigkeit im Staatsministerium ermöglicht das Arbeiten nah am tagesaktuellen politischen Geschehen.
  • Eine verantwortungsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten, kompetenten und kollegialen Umfeld.
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement.
  • Unterstützung Ihrer Mobilität mit dem JobTicket BW.

Die Eingruppierung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend den tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 8. Das Arbeitsverhältnis ist zunächst auf ein Jahr befristet.

Es handelt sich um eine Vollzeittätigkeit, die jedoch grundsätzlich teilbar ist. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir möchten den Anteil der Frauen erhöhen und sind deshalb an Bewerbungen von Frauen besonders interessiert. Das Land Baden-Württemberg ist Unterzeichner der Charta der Vielfalt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann richten Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse etc.) bis zum 16.07.2018 an das

Staatsministerium Baden-Württemberg
Personalreferat
Richard-Wagner-Str. 15
70184 Stuttgart

Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch per E-Mail (bitte zusammengefasst in einer Anlage im pdf- oder tif-Format, max. 3 MB) an personalreferat@stm.bwl.de übermitteln. Aus Verwaltungs- und Kostengründen können wir Ihre Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden.

Haben Sie noch Fragen?

  • Bei Fragen zum Aufgabenbereich wenden Sie sich bitte an den Leiter des Referats, Herrn Landerer (Tel.: 0711/2153-338).
  • Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren stehen Ihnen Herr Dr. Järkel (Tel.: 0711/2153-214) und Herr Dölker (Tel.: 0711/2153-337) gerne zur Verfügung.

Informationen des Staatsministeriums Baden-Württemberg zur Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit Bewerbungsverfahren.

Bewerbungsfrist: 16.07.2018

Stellenangebot herunterladen (PDF)


Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand

bw-jobs - Fachkräfte für Baden-Württemberg

Fußleiste