Stellenbörse des Landes Baden-Württemberg

53 Treffer

    • Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau

    Sachbearbeiter des gehobenen Dienstes im Referat Justitiariat, EU-Beihilfe-, Kartell- und Vergaberecht

    Im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg ist im Referat 64 (Justitiariat, EU-Beihilfe-, Kartell- und Vergaberecht) in der Abteilung 6 (Strategie, Recht, Außenwirtschaft und Europa) baldmöglichst folgende Stelle zu besetzen: Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter des gehobenen Dienstes (w/m/d)

    • Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau

    Mitarbeiterin / Mitarbeiters des mittleren Dienstes (w/m/d) im Referat Berufliche Ausbildung

    Beim Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau ist im Referat 22 (Berufliche Ausbildung) baldmöglichst der Dienstposten einer/eines Mitarbeiterin / Mitarbeiters des mittleren Dienstes (w/m/d).

    • Ministerium für Soziales und Integration

    Hochschulabsolventin / Hochschulabsolvent mit Masterabschluss in Gesundheitswissenschaften (m/w/d)

    Im Geschäftsbereich des Ministeriums für Soziales und Integration Baden-Württemberg ist beim Landratsamt Rastatt - Gesundheitsamt - als untere staatliche Verwaltungsbehörde zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine befristete Vollzeitstelle, die zu 50 % im Landesdienst Baden-Württemberg angesiedelt ist und zu weiteren 50 % durch den Landkreis Rastatt getragen wird, für eine Hochschulabsolventin oder einen Hochschulabsolventen mit Masterabschluss in Gesundheitswissenschaften (m/w/d) zu besetzen. 

    • Ministerium für Soziales und Integration

    Ärztinnen oder Ärzte (w/m/d)

    Im Geschäftsbereich des Ministeriums für Soziales und Integration sind zeitnah Stellen mit Ärztinnen und Ärzten (w/m/d) zu besetzen.

    • Ministerium für Soziales und Integration

    Ärztin/Arzt (w/m/d) oder Wissenschaftlerin/Wissenschaftler (w/m/d)

    Beim Zentrum für Öffentliches Gesundheitswesen und Versorgungsforschung Tübingen besteht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Bedarf für eine Ärztin oder einen Arzt (w/m/d) oder eine Wissenschaftlerin oder einen Wissenschaftler (w/m/d) aus dem gesundheits- und versorgungsärztlichen Dienst.

    • Ministerium für Soziales und Integration

    Referentin oder Referent (w/m/d)

    Beim Ministerium für Soziales und Integration ist in der Abteilung 3 (Soziales) für die Stabsstelle Pflegekammer zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Funktion einer Referentin oder eines Referenten (w/m/d) zu vergeben. (Stellenausschreibung intern und extern)

    • Ministerium für Soziales und Integration

    Fachärztin oder Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin (w/m/d)

    Im Geschäftsbereich des Ministeriums für Soziales und Integration Baden-Württemberg ist beim Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald – Gesundheitsamt Freiburg – als untere staatliche Verwaltungsbehörde eine befristete 30 % - Teilzeitstelle für eine Fachärztin oder einen Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin (w/m/d) zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

    • Ministerium für Soziales und Integration

    Referentin oder Referent (w/m/d)

    Beim Ministerium für Soziales und Integration ist in der Abteilung 3 (Soziales) bei Referat 33 (Pflege, Quartier) im Bereich Digitalisierung in der Pflege zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Funktion einer Referentin oder eines Referenten (w/m/d) zu vergeben. (Stellenausschreibung intern und extern)

    • Ministerium für Soziales und Integration

    Ärztin oder Arzt (w/m/d)

    Im Geschäftsbereich des Ministeriums für Soziales und Integration ist beim Landratsamt Ortenaukreis - Gesundheitsamt Offenburg - als untere staatliche Verwaltungsbehörde zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Sachgebietsleitung Kinder- und Jugendärztlicher Dienst und Zahnärztlicher Dienst (w/m/d) zu besetzen. (Funktionsstellenausschreibung)

    • Ministerium für Soziales und Integration

    Juristin oder Jurist (w/m/d) im höheren Dienst mit Befähigung zum Richteramt

    Beim Ministerium für Soziales und Integration ist in Abteilung 5 (Gesundheit) bei Referat 55 (Psychiatrie, Sucht) für die Ombudsstelle nach dem Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetz Baden-Württemberg - PsychKHG BW zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Funktion einer Referentin oder eines Referenten an eine Juristin oder einen Juristen (w/m/d) im höheren Dienst mit Befähigung zum Richteramt zu vergeben. (Stellenausschreibung intern und extern)