Pressemitteilungen aller Ministerien

14736 Ergebnisse gefunden

  • Einsatzkräfte der Feuerwehr löschen einen brennenden Mühlenbetrieb. (Foto: © dpa)
    • Feuerwehr

    56 Millionen Euro für die Feuerwehren im Land

    Mehr als 56 Millionen Euro investiert das Land in diesem Jahr in die Feuerwehren in den Städten und Gemeinden. Innenminister Thomas Strobl stellte die Rekordförderung vor und dankte allen Beteiligten.
  • Peter Spuhler, Generalintendant des Badischen Staatstheaters Karlsruhe.
    • Kunst und Kultur

    Peter Spuhler bleibt Generalintendant am Badischen Staatstheater

    Der Verwaltungsrat des Badischen Staatstheaters hat einstimmig der Vertragsverlängerung für Generalintendanten Peter Spuhler um fünf Jahre bis 2026 zugestimmt.
  • Ein älteres Paar wandert bei Sonnenschein auf einem Feldweg bei Fellbach zwischen zwei Rapsfeldern hindurch.
    • Ländlicher Raum

    Land fördert Modernisierung ländlicher Wege

    Das Land unterstützt die Gemeinden bei der Modernisierung des ländlichen Wegenetzes. Landwirtschaftsminister Peter Hauk hat jetzt den Bescheid für die sechste Tranche des gefragten Förderprogramms übergeben. Weitere fünf Millionen sollen für 2020/2021 bereitgestellt werden.
  • Ein Startläufer einer 4x100m-Staffel hält einen Staffelstab in der Hand (Bild: © dpa)
    • Jugend trainiert für Olympia

    Zehn Medaillen für Baden-Württemberg

    Schulsport in Baden-Württemberg ist spitze. Insgesamt zehn Medaillen haben die Schülerinnen und Schüler beim Frühjahrsfinale von Jugend trainiert für Olympia & Paralympics geholt.
  • Bescheidübergabe am 16. Mai 2019
    • Innovation

    Förderung für Innovationszentrum und Innovationslabor

    Das Wirtschaftsministerium fördert die Einrichtung eines Innovationszentrums in Reutlingen mit 225.000 Euro und eines Innovationslabors in Konstanz mit 750.000 Euro. Sie schaffen für Start-ups sowie kleine und mittlere Unternehmen das ideale Umfeld für neue Innovationen.
  • Start-up BW Elevator Pitch - Regional Cup Heilbronn-Franken Gruppenbild
    • Start-up BW

    AudiotexTour gewinnt „Start-up BW Elevator Pitch – Regional Cup Heilbronn-Franken“

    Das Team „AudiotexTour“ hat den "Start-up BW Elevator Pitch“ der Region Heilbronn-Franken gewonnen und sich damit für das Landesfinale im Sommer 2019 qualifiziert. Die Teams haben drei Minuten Zeit, die Jury und das Publikum ohne den Einsatz von digitalen Medien von ihrer Geschäftsidee zu überzeugen.
  • Verwaltungsgericht Stuttgart (Bild: © dpa)
    • Verwaltung

    Klage gegen Herausgabe des Eventus eG-Gutachtens

    Der Verband baden-württembergischer Wohnungs- und Immobilienunternehmen e. V. hat Klage gegen die Herausgabe einer teilweise geschwärzten Fassung des Gutachtens zu seiner Prüfungstätigkeit bei der Eventus eG erhoben. Das Verwaltungsgericht Stuttgart befasst sich nun mit der Frage, ob für die Antragstellenden ein Anspruch auf Informationszugang besteht.
  • Ein FLIRT-Triebwagen des Betreibers Go-Ahead Baden-Württemberg im Bahnhof Aalen (Bild: © Sebastian Berger).
    • Nahverkehr

    Viele Verbesserungen im Nahverkehr auf der Schiene

    Ab dem 9. Juni wird das Angebot auf den durch Stuttgart führenden Schienenstrecken mit den vom Land bestellten Regionalzügen deutlich ausgeweitet. Der Wechsel wird schrittweise viele Verbesserungen bei den Takten und den Zugkapazitäten mit sich bringen.
    • Biodiversität

    Landeswettbewerb „Baden-Württemberg blüht” vorgestellt

    Der Erhalt der biologischen Vielfalt ist eine Aufgabe für uns alle. Machen Sie mit beim Landeswettbewerb „Baden-Württemberg blüht” 2019/2020! Gesucht werden zukunftsweisende Projekte, Maßnahmen und Ideen, die Vorbild für andere sein können und vor Ort zu mehr Biodiversität beitragen.
  • Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut ist Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau. (Bild: © Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg)
    • Berufliche Fortbildung

    Jahrestagung des Netzwerks für berufliche Fortbildung

    Am 16. und 17. Mai findet die Jahrestagung des Netzwerks für berufliche Fortbildung Baden-Württemberg statt. Gerade die digitale Transformation und der rasante Wandel der Arbeitswelcht machten es wichtiger denn je, sich stetig fortzubilden, betonte Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut.