Pressemitteilungen aller Ministerien

14752 Ergebnisse gefunden

  • Logo der International Conference on Climate Action
    • Klimaschutz

    Gemeinsam gegen den Klimawandel

    Auf der internationalen Klimakonferenz ICCA2019 in Heidelberg diskutieren rund 1.000 lokale, regionale und nationale Entscheidungsträger sowie Schlüsselakteure und Fachleute aus aller Welt am 22. und 23. Mai darüber, mit welchen Maßnahmen das Klima konkret geschützt werden kann.
    • Kultur

    SCHULKUNST-Sonderausstellung feiert 100-jähriges Bauhaus-Jubiläum

    Bei „Form und Funktion. 100 Jahre Bauhaus“ setzen sich Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Förderprogramms SCHULKUNST mit der hundertjährigen Geschichte des Bauhaus auseinander. Ihre Werke sind jetzt auf der Bundesgartenschau in Heilbronn zu sehen.
  • (von links nach rechts) Takafumi Anegawa (Präsident des Forschungsinstituts von Tokyo Electric Power Copany Holdings, Inc. Tepco); Winfried Hermann (Minister für Verkehr des Landes Baden-Württemberg); Allan Ellingsen (Staatssekretär im Ministerium für Verkehr und Kommunikation, Norwegen);  Alexandre Paquot (Referatsleiter Straßenverkehr, Europäische Kommission); Daniela La Porta (leitende Bergbauspezialistin bei der Weltbank)
    • E-Mobilität

    Verkehrsminister bei Symposium zur E-Mobilität

    Um auch bei der Elektromobilität international an einem Strang zu ziehen, findet jährlich das ‚Electric Vehicle Symposium‘ statt. Verkehrsminister Winfried Hermann besuchte die Plattform zum Informationsaustausch in Lyon.
  • Krippen-Kinder essen Kartoffelsuppe zu Mittag (Bild: © dpa)
    • Ernährung

    Zweiter Tag der Kitaverpflegung

    Baden-Württemberg setzt sich seit vielen Jahren dafür ein, die Qualität des Essens in den Kitas zu verbessern. Um das Engagement der Beteiligten sichtbar zu machen, fand am Dienstag der zweite Tag der Kitaverpflegung satt. Das Motto: „Vielfalt schmecken + entdecken”.
  • Ein Wolf sitzt im Erlebnispark Tripsdrill in einem Gehege. (Foto: dpa)
    • Naturschutz

    Wolf im Landkreis Sigmaringen nachgewiesen

    Eine Fotofalle hat bei Beuron im Landkreis Sigmaringen einen Wolf fotografiert. Dies bestätigte die Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt in Freiburg. Der Landkreis Sigmaringen liegt außerhalb der Gebiete, wo seit rund eineinhalb Jahren Wolfsnachweise bekannt sind.
  • Verwaltungsgericht Stuttgart (Bild: © dpa)
    • Rechtsstreit

    Aufsichtliche Verfügung vor Gericht angefochten

    Ein Gutachter des Wirtschaftsministerium kam zum dem Schluss, dass im Fall der Eventus eG, der Verband der baden-württembergischen Wohnungs- und Immobilienunternehmen e. V. als Prüfverband gegen obliegende Pflichten verstoßen habe. Gegen die danach gesetzten Auflagen wehrt sich der Verband jetzt vor Gericht.
  • Blick über Stuttgart von der Gänsheide.
    • Wohnen

    Ministerin Hoffmeister-Kraut zur Forderung nach Gesetzesverschärfungen gegen illegale Ferienwohnungen

    Der Freiburger Oberbürgermeister Martin Horn von der Landesregierung eine Gesetzesverschärfung gegen illegale Ferienwohnungen. Wirtschaftsministerin Hoffmeister-Kraut warnt vor vorschnellem Aktionismus und weist auf bereits bestehende Möglichkeiten durch das Zweckentfremdungsverbot in Baden-Württemberg hin.
  • Der Schatten einer Frau, die ein Glas Wein trinkt.
    • Suchtprävention

    Aktionswoche Alkohol im Zeichen des Arbeitsschutzes

    Die „Aktionswoche Alkohol" vom 18. bis 26. Mai widmet sich dem Thema Alkohol am Arbeitsplatz. Stress und Konflikte im Arbeitsumfeld, die zu einer psychischen Belastung führen, können Gründe für einen erhöhten Alkoholkonsum sein. Hier setzt die Landesregierung mit Projekten der betrieblichen Suchtprävention an.
  • Ein Verkäuferin verkauft Backwaren in einer Bäckerei
    • Ländlicher Raum

    Jahresprogramm im Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum ausgeschrieben

    Metzgerei, Bäckerei oder das örtliche Gasthaus bringen Leben ins Dorf. Deshalb ist das Ziel der Programmausschreibung 2020 im Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum, die Versorgung der Bürger vor Ort mit Waren und Dienstleistungen des täglichen Bedarfs zu fördern.
  • Der Wahltag, 26. Mai 2019, im Kalender markiert.
    • Kommunalwahlen

    Informationen zu den Kommunalwahlen

    Am kommenden Sonntag haben die Bürgerinnen und Bürger die Chance, die Zukunft der Städte, Gemeinden und Landkreise zu gestalten. Das Innenministerium informiert hierzu über die Kommunalwahlen am 26. Mai 2019 und erläutert wichtige Fragen.