Pressemitteilungen aller Ministerien

16439 Ergebnisse gefunden

  • Ein Landwirt pflügt ein Feld. Luftaufnahme mit einer Drohne. (Foto: Patrick Pleul / dpa)
    • Landwirtschaft

    Antragsverlauf in FIONA sehr positiv

    Über das Programm Flächeninformation und Online-Antrag „FIONA“ können Landwirte in Baden-Württemberg flächenbezogene Fördermittel beantragen. Zum Ende der Antragsfrist sind rund 43.500 abgeschlossene Gemeinsame Anträge eingegangen.
  • Eine Frau geht mit einem Kind bei Sonnenaufgang in Stuttgart über eine Brücke. (Bild: dpa)
    • Familie

    Neuer GesellschaftsReport BW zur Situation von Alleinerziehenden

    Im Spagat zwischen Erwerbstätigkeit und Fürsorge: Die erste Ausgabe des GesellschaftsReports BW 2020 nimmt alleinerziehende Mütter und Väter in Baden-Württemberg in den Blick und gibt Anregungen, wie deren Situation weiter verbessert und Benachteiligungen abgebaut werden könnten.
  • Eine Frau trägt ein Kopftuch. (Bild: dpa - Bildfunk)
    • Integration

    Notunterkunft „Nadia“ für zwangsverheiratete Migrantinnen startet

    Mädchen und junge Frauen, die von Zwangsverheiratung bedroht oder betroffen sind, finden in ganz Deutschland bisher nur an fünf Orten anonyme Notaufnahmeplätze. Ab 1. Juli 2020 startet das bundesweit einmalige Angebot „Nadia“ in Baden-Württemberg, das auch junge Frauen mit bis zu 27 Jahren aufnimmt.
  • Verkehrsminister Winfried Hermann (Bild: Verkehrsministerium Baden-Württemberg)
    • Coronavirus

    Sonderförderung für Trennscheiben in Bussen und Bürgerbussen

    Das Verkehrsministerium will die Anschaffung von Trennscheiben für den Einbau in Linien- und Bürgerbusse im öffentlichen Nahverkehr finanziell unterstützen.
  • Die Weinberg-Steillagen mit mittelalterlichen Trockenmauern am Neckar bei Lauffen (Baden-Württemberg). (Bild: Bernd Weißbrod / dpa)
    • Landwirtschaft

    Erfolgreicher Start der Ertragsversicherung im Obst- und Weinbau

    Im Rahmen der neuen Förderung von Versicherungsprämien zur Deckung witterungsbedingter Risiken im Obst- und Weinbau sind bis 1. März 2020 rund 1.350 Anträge eingegangen. Ziel ist es, die eigenbetriebliche Risikovorsorge zu stärken und das Risiko finanzieller Verluste infolge witterungsbedingter Ertragsausfälle zu mindern.
  • Wasser läuft aus einem Wasserhahn in ein Glas. (Foto: © dpa)
    • Verbraucherschutz

    Einwandfreie Trinkwasserqualität sicherstellen

    Vor der anstehenden Wiedereröffnung von Fitnessstudios, Sporteinrichtungen oder Hotels müssen die Betreiber sicherstellen, dass keine gefährlichen Keime in den Trinkwassersystemen vorhanden sind. Dafür sollten die Leitungen gründlich gespült werden.
  • Wolf
    • Artenschutz

    Wolfsverdacht in der Gemeinde Münstertal

    In der Gemeinde Münstertal im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald wurde ein totes Schaf gemeldet. Untersuchungen durch das Chemische und Veterinäruntersuchungsamt in Freiburg sollen genauere Erkenntnisse bringen, ob das Tier von einem Wolf gerissen wurde.
  • Eine Frau geht eine Fußgängerbrücke entlang, im Hintergrund ist ein Hotel zu sehen. (Bild: © picture alliance/Marijan Murat/dpa)
    • Coronavirus

    Corona-Verordnung für Beherbergungsbetriebe veröffentlicht

    Ab dem 29. Mai dürfen Hotels, Ferienwohnungen, Campingplätze und Wohnmobilstellplätze wieder vollständig öffnen. Dazu legt die Corona-Verordnung Beherbergungsbetriebe Auflagen fest.
  • Bild zum Verfassungsschutzbericht 2018.
    • Sicherheit

    Innenminister Strobl zum Verfassungsschutz

    Innenminister Thomas Strobl wies Überlegungen, den Verfassungsschutz abzuschaffen, als maßlose Forderung zu Lasten der Sicherheit zurück.
  • Symbolbild: Ein junger Mann trainiert in einem Fitnessstudio.(Bild: picture alliance/Britta Pedersen/ZB/dpa)
    • Coronavirus

    Weitere Öffnung der Sportangebote ab 2. Juni

    Ab dem 2. Juni ist auch der Indoor-Sport unter Auflagen wieder möglich. Ferner ist der Betrieb von Schwimmbädern für Schwimmkurse und den Schwimmunterricht sowie für das Training im Vereinssport wieder erlaubt.