Pressemitteilungen aller Ministerien

16466 Ergebnisse gefunden

    • Polizei

    Bodensee-Sicherheitsgespräch 2011 in Vaduz

    "Die polizeiliche Zusammenarbeit in der Bodensee-Region funktioniert hervorragend. Die grenzüberschreitende Sicherheitspartnerschaft ist ausgesprochen eng, vertrauensvoll, pragmatisch und effektiv", sagte Ministerialdirektor Dr. Herbert O. Zinell.
    • Notfallversorgung

    Bericht über die Hilfsfristen 2010

    Die Rettungsdienste in Baden-Württemberg sollen ihre Einsatzorte noch schneller erreichen. "Die Einhaltung der gesetzlichen Hilfsfristen in der Notfallversorgung hat für mich absoluten Vorrang", sagte Innenminister Reinhold Gall.
    • Ausstellungen

    Ausstellungseröffnung "Unser Planet - Bilder aus dem All" und "PatenteNatur NaturPatente - Was Bionik der Umwelt bringt"

    "Die Ausstellungen sind für das Grünprojekt weitere attraktive Besuchermagnete. Wir wollen damit die Besucherinnen und Besucher von der Einzigartigkeit unserer Umwelt und Natur faszinieren. Es wird aber die Empfindlichkeit der ökologischen Gleichgewichte aufgezeigt, um so die Menschen für den Erhalt und Schutz unserer natürlichen Lebensgrundlagen zu gewinnen", erklärte Dr. Agnes Michenfelder.
    • Gesundheit

    31. Landestagung der Landesstelle für Suchtfragen

    "Oberstes Ziel ist es, den Einstieg in den Konsum bei Jugendlichen zu verhindern oder zumindest hinauszuzögern. Wir brauchen deswegen ein Suchthilfesystem, das die ganze Familie in den Blick nimmt", erklärte Sozialministerin Katrin Altpeter in Stuttgart.
    • Gesundheit

    Welt-Multiple-Sklerose-Tag

    "Der diesjährige Welt-Multiple-Sklerose-Tag, der am Mittwoch (25. Mai) weltweit begangen wird, ruft dazu auf, Barrieren abzubauen, um so MS-Erkrankten die Teilnahme am Berufsleben zu ermöglichen", sagte Gesundheitsministerin Katrin Altpeter.
  • Minister Alexander Bonde (r.) beim Rundgang durch die Ausstellung "Schatzkammer Natur - Biologische Vielfalt in Baden-Württemberg" im Naturschutzzentrum Ruhestein (Foto: Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg)
    • Naturschutz

    Internationaler Tag der biologischen Vielfalt am 22. Mai 2011

    „Unsere Aufgabe ist es, die Schönheit Baden-Württembergs in allen Facetten zu erhalten und an folgende Generationen weiterzugeben“, sagte der Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Alexander Bonde, am Sonntag bei einer Veranstaltung zum Internationalen Tag der biologischen Vielfalt am Naturschutzzentrum Ruhestein in Seebach.
    • Verkehrssicherheit

    Landesweiter Bikertag 2011 in Malmsheim

    Unter dem Motto "Sicher im Südwesten" engagiert sich die baden-württembergische Polizei mit ihren Partnern für Verkehrssicherheit beim Bikertag, um Motorradfahrer hinsichtlich der Gefahren zu sensibilisieren. "Wir wollen nicht nur kontrollieren, sondern auch informieren und wir suchen den Dialog", sagte Innenminister Reinhold Gall.
    • Ernährung

    Beim Aktionstag der Landesinitiative Blickpunkt Ernährung dreht sich alles um das Thema Obst

    „Beim Aktionstag rund um das Thema Obst bekommen die Besucherinnen und Besucher interessante Einblicke in die heimische Obstproduktion und können sich direkt mit den Erzeugern austauschen“, sagte Ministerialdirektor Wolfgang Reimer am Sonntag beim Aktionstag der Landesinitiative Blickpunkt Ernährung in Öhringen-Baumerlenbach.
    • Senioren

    Stiftung evangelisches Altenheim Ludwigsburg feiert 175jähriges Bestehen

    "Die Pflege in einem intakten Umfeld gehört zu einer der wichtigsten Aufgaben unserer Gesellschaft. Der Stiftung gelingt es in anerkennenswerter Weise schon heute auf den Bedarf der älteren Generation zu reagieren", sagte die Sozialministerin Katrin Altpeter.
    • Kriminalität

    Jahresberichte Wirtschaftskriminalität und Organisierte Kriminalität 2010

    Die Wirtschaftskriminalität in Baden-Württemberg ist im vergangenen Jahr um 7,5 Prozent auf 13.567 Fälle gesunken, der Schaden auf rund 409 Millionen Euro. Am stärksten sind die Wettbewerbsdelikte zurückgegangen, beispielsweise Ausschreibungs- und Subventionsbetrug.