Pressemitteilungen aller Ministerien

15337 Ergebnisse gefunden

    • Gesundheit

    Aktueller Stand zu EHEC-Infektionen

    Bei den derzeit sechs gemeldeten HUS- und HUS-Verdachtsfälle, bei denen die Krankheit nach dem 1. Mai aufgetreten ist, ergeben sich mittlerweile Hinweise auf einen Zusammenhang mit dem Geschehen in Norddeutschland.
    • Forschung

    Karlsruhe ist Stadt der jungen Forscher

    "Dieser Preis zeigt, dass sich nachhaltige Forschungsförderung auszahlt, die bereits im Jugendalter beginnt. Unser Land kann von solchen Initiativen nur profitieren und stärkt damit den Wissenschaftsstandort", sagte Wissenschaftsministerin Theresia Bauer.
    • Bibliotheken

    Erweiterungsbau für Württembergische Landesbibliothek

    • Gesundheit

    Weltnichtrauchertag am 31. Mai 2011

    "Wir wollen den Nichtraucherschutz konsequent weiterentwickeln und die Prävention bei Kindern und Jugendlichen stärken", sagte Gesundheitsministerium Katrin Altpeter zum Weltnichtrauchertag 2011.
    • Schlösser

    Frühlingsfest eröffnet Schlösser-Saison

    • Kernenergie

    Meldepflichtiges Ereignis beim Kernkraftwerk Philippsburg 1

    Am 20. Mai dieses Jahres wurde beim Kernkraftwerk Philippsburg 1 routinemäßig die Funktionsfähigkeit von so genannten Brandmelderbaugruppen überprüft. Dabei löste eine Baugruppe keinen Alarm in der Brandmeldezentrale aus. Ursache war eine fehlerhafte Lötstelle.
    • Energie

    Sprecher der Landesregierung zu EnBW-Aufsichtsrat

    "Die neue Landesregierung strebt eine teilweise Neubesetzung des Aufsichtsrats der EnBW Energie Baden-Württemberg AG an", teilte ein Sprecher der Landesregierung mit.
    • Kernenergie

    Noch mehr Transparenz bei der Atomsicherheit

    Umweltminister Franz Untersteller will bei Fragen der Sicherheit der Kernkraftwerke im Land die Transparenz noch weiter verbessern. Alle meldepflichtigen Ereignisse in einem der vier Kernkraftwerke im Land sollen über die bisherige Veröffentlichung auf den Internetseiten des Ministeriums grundsätzlich über eine Pressemitteilung bekannt gemacht werden.
    • Verbraucherschutz

    Landesregierung treibt "Bestätigungslösung" im Bundesrat wieder voran

    "Noch immer tappen Menschen am Telefon in böse Kostenfallen. Ein vermeintlich freundlicher und unverbindlich klingender Werbeanruf entpuppt sich häufig als raffinierter Griff ins Portemonnaie der Verbraucher. Dem wollen wir einen Riegel vorschieben", sagte Verbraucherschutzminister Alexander Bonde.
    • Verbraucherschutz

    Warnung vor spanischen Gurken

    Dem Verbraucherschutzministerium liegen bisher keine Hinweise vor, dass mit EHEC verunreinigte spanische Gurken auch in Baden-Württemberg vermarktet werden. "Wir nehmen die Warnung aus Hamburg aber sehr ernst", sagte Verbraucherschutzminister Alexander Bonde.