Pressemitteilungen aller Ministerien

16754 Ergebnisse gefunden

  • Campus der Hochschule für Technik Stuttgart
    • Klimaschutz

    Innovative Kälteanlage für die Hochschule für Technik Stuttgart

    Ziel der Hochschule für Technik Stuttgart ist es, ein klimaneutraler Campus zu werden. Dafür wird eine hoch innovative Kälteanlage mit Nutzung von Solarenergie gebaut, die einen wichtigen Beitrag zur CO2-Reduktion leistet.
  • Frau in einem Labor zeigt Test für das neue Coronavirus
    • Coronavirus

    Infektionen und Todesfälle in Baden-Württemberg

    Am Samstag, Sonntag und Montag gab es in Baden-Württemberg weitere 70 bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus. Damit erhöhte sich die Zahl der Infizierten im Land auf mindestens 36.121, davon sind ungefähr 33.732 Personen wieder genesen. Die Zahl der COVID-19-Todesfälle bleibt unverändert bei insgesamt 1.837.
  • Blick auf den Rosengarten und die Villa Reitzenstein.
    • Kultur

    Kulturveranstaltung im Park der Villa Reitzenstein

    Mit Sommerkonzerten der Staatsoper Stuttgart öffnet der Park der Villa Reitzenstein in diesem Jahr zum ersten Mal seine Pforten. Am 25. Juli bieten drei Konzerte für je 99 Gäste ein intensives Kulturerlebnis unter Berücksichtigung der geltenden Corona-Schutzmaßnahmen.
  • Wappen der Polizei Baden-Württemberg. (Bild: © Steffen Schmid)
    • Polizei

    Strobl zu Ermittlungen des Polizeipräsidiums Stuttgart

    Innenminister Thomas Strobl hat sich zu den Ermittlungen des Polizeipräsidiums Stuttgart im Zusammenhang mit den Ausschreitungen in Stuttgart am 20. und 21. Juni geäußert.
  • Frau hält positiven Schwangerschaftstest in den Händen
    • Gesundheit

    Diskussion um Schwangerschaftsabbruch

    Es gibt immer weniger Arztpraxen und Kliniken, an die sich hilfesuchende Frauen wenden können, die nach erfolgter Beratung einen Schwangerschaftsabbruch vornehmen wollen. Die Landesregierung prüft sorgfältig, welche Möglichkeiten es für das Land gibt, um seinen gesetzlich verankerten Sicherstellungsauftrag zu erfüllen.
  • Schreiner bei der Arbeit
    • Corona-Krise

    Tatkräftige Unterstützung für das Handwerk im Land

    Das Land tut viel, um die Handwerksbetriebe im Land bei der Bewältigung der Corona-Krise tatkräftig zu unterstützen. Ziel ist es, so viele Arbeitsplätze wie möglich zu sichern, Insolvenzen zu vermeiden und die wirtschaftlichen Strukturen zu erhalten.
  • Sabine Kubinski von PräventSozial (l.), Justizminister Guido Wolf (M.) und „Al Capone“ (Bild: Verena Müller)
    • Justiz

    Therapiebegleithund in der Psychosozialen Prozessbegleitung

    Justizminister Guido Wolf zieht ein positives Zwischenfazit zum Einsatz des dreijährigen Golden-Retriever-Rüden „Watson“ in der Psychosozialen Prozessbegleitung. Nun wird der elfwöchige Altdeutsche-Schäferhund-Welpe „Al Capone“ in den kommenden Monaten für den Einsatz ausgebildet werden.
  • An einer Supermarkt-Kasse wird die Kassiererin mit einer Plexiglasscheibe geschützt.(Bild: © picture alliance/Tom Weller/dpa)
    • Steuern

    Frist für manipulationssichere Kassensysteme verlängert

    Um die Betriebe in der Corona-Krise zu entlasten, verlängert das Land die Frist für die Einführung manipulationssichere Kassensysteme. Unter gewissen Umständen wird die Steuerverwaltung fehlende Umrüstungen zunächst nicht beanstanden.
  • Hebamme führt Ultraschall an einer Schwangeren durch. (Bild: Thorsten Helmerichs / dpa)
    • Geburtshilfe

    Land fördert weitere Gesundheitszentren mit Schwerpunkt Geburt

    Das Land fördert weitere Gesundheitszentren mit dem Ziel, die flächendeckende Versorgung mit allen Angeboten der Geburtshilfe auf Dauer sicher zu stellen.
  • Ein älteres Paar wandert bei Sonnenschein auf einem Feldweg bei Fellbach zwischen zwei Rapsfeldern hindurch. (Bild: Christoph Schmidt / dpa)
    • Ländlicher Raum

    Land fördert Modernisierung ländlicher Wege

    Das Land unterstützt sieben Kommunen mit rund 457.000 Euro bei der Modernisierung ländlicher Wege.