Inklusion

Zweite Folge des Podcasts zur Inklusion

Die Beauftragte der Landesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, Simone Fischer, präsentiert die zweite Folge des neuen Podcast-Formats „Beteiligung schafft Gesellschaft. Einfach Inklusion“. Dort spricht sie mit Naser Rostami, einem aus Afghanistan geflüchteten Rollstuhlfahrer, über seine Erfahrungen.

Zum 5. Mai startete die Beauftragte der Landesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen Simone Fischer das neue Podcast-Format „Beteiligung schafft Gesellschaft. Einfach Inklusion“. Nachdem in der ersten Folge Jürgen Dusel, Beauftragter der Bunderegierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen zu Gast war, ist es gelungen, ein Format zu schaffen, das Inklusion erlebbar, nahbar und spürbar macht. 

Simone Fischer greift in der zweiten Folge unter anderem die ganz aktuellen Themen Krieg, Flucht und Behinderung auf. Naser Rostami, der 2015 aus Afghanistan nach Deutschland geflüchtet ist, wurde bei einem Raketenanschlag der Taliban so schwer verletzt, dass er einen Rollstuhl nutzt. Inzwischen hat er in Baden-Württemberg eine zweite Heimat gefunden. Im Gespräch berichtet er von seinen Erfahrungen, als er in Deutschland angekommen ist. Er spricht darüber, was er Menschen mitgibt, die derzeitig flüchten und was er den Menschen und der Politik rät, die geflüchtete Menschen bei uns aufnehmen.

Thema Inklusion aus tiefer Überzeugung und eigener Erfahrung

Naser Rostami hat einen unglaublichen Weg hingelegt. Er schildert, wie er zwischen den Kulturen vermittelt, wie er sich mit seiner Behinderung auf vielfältige Weise für anderen Menschen einsetzt. Er dolmetscht, trainiert Kinder mit Behinderungen beim Basketball und wirkt beim Wheel-Soccer mit. Naser Rostami ist Gesundheitslotse für geflüchtete Menschen, macht Stadtführungen und engagiert sich als Gewaltschutzmentor. Er lebt und platziert das Thema Inklusion als Idealist, aus tiefer Überzeugung, eigener Erfahrung und aus ganzem Herzen. In diesem Jahr hat er einen Sonderpreis als Stuttgarter des Jahres erhalten. 

Die nächste Podcast-Folge wird am 9. Juni veröffentlicht. 

Der Podcast „Beteiligung schafft Gesellschaft. Einfach Inklusion“ ist auf allen gängigen Plattformen zu finden. Auf YouTube sind eine Übersetzung in Gebärdensprache sowie Untertitel vorhanden.

YouTube: Folge 2 des Podcasts mit Naser Rostami

Spotify: Folge 2 des Podcasts mit Naser Rostami

Deezer: Folge 2 des Podcasts mit Naser Rostami

Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration: Menschen mit Behinderungen

Quelle:

Die Beauftragte der Landesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen
Frau in einem Labor zeigt Test für das neue Coronavirus
  • Coronavirus

Die aktuellen Corona-Zahlen für Baden-Württemberg

Minister Strobl ud Präfektin Josiane Chevalier unterzeichnen das deutsch-französischen Wasserschutzpolizeistation
  • Polizei

Deutsch-französische Wasserschutzpolizeistation beschlossen

Mittelstandspreis für soziale Veranstwortung 2022: Gruppenbild mit den ausgezeichneten Unternehmen
  • Wirtschaft und Gesellschaft

Mittelstandspreis für soziale Verantwortung 2022 verliehen

Rauchverbotsschild (Foto: © dpa)
  • Gesundheit

Wettbewerb für rauchfreie Schulklassen beendet

Eine Hand tippt auf einer Tastatur.
  • Polizei

Fachtag „Klick. Klick. Hass.“

Eine Sozialarbeiterin misst die Blutdruckwerte eines Probanden und übermittelt diese drahtlos per Smartphone an einen Arzt.
  • Medizinbranche

Europäische Medizinprodukteverordnung bremst Unternehmen aus

Die Teilnehmer des D16 Digitalministertreffens
  • Digitalisierung

D16 Digitalministertreffen in Heidelberg und Walldorf

Ministerialdirektor Elmar Steinbacher, Ministerin der Justiz und für Migration Marion Gentges, Sibylle von Schneider und Claudia Zink
  • Justiz

Neue Leiterin der Justizvoll­zugsanstalt Schwäbisch Gmünd

Blick in den Stadtteil Bahnstadt, Heidelberg
  • Baukultur

Land fördert kommunale Gestaltungsbeiräte

Ein Hausarzt misst den Blutdruck einer Patientin (Bild: © dpa).
  • Gesundheit

Zehn Primärversorgungszentren können loslegen

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. (Foto: © dpa)
  • Rettungsdienst

Landesrettungsdienst beschließt neues Maßnahmenpaket für bessere Notfallversorgung

Dorfwettbewerb
  • Ländlicher Raum

Ergebnisse des Landesentscheids „Unser Dorf hat Zukunft“

Menschen steigen an einem Gleis des Tiefbahnhofs im Hauptbahnhof aus einer S-Bahn.
  • Polizei

Kriminalpolizei darf kostenlos den Nahverkehr nutzen

Eine ukrainische Flagge hängt vor dem Eingang eines Gebäudes.
  • Ukraine-Krieg

Gentges fordert finanzielle Entlastung der Kommunen

Menschen stehen auf dem Gelände des Universitätsklinikums vor speziell für den Test auf den neuartigen Coronavirus aufgestellten Containern, an deren Eingang ein Transparent mit der Aufschrift „Coronavirus Diagnose-Stützpunkt“ angebracht ist.
  • Coronavirus

Neue Regelungen für Corona-Bürgertests

Ministerpräsident Winfried Kretschmann bei seiner Rede
  • Wohnungspolitik

Strategiedialog Bauen und Wohnen startet

Sozialminister Manne Lucha mit Team des 1. Preisträgerprojektes auf der Bühne der Verleihung des Jugendbildungspreises 2022
  • Kinder und Jugendliche

Jugendbildungspreis „DeinDing“ verliehen

Ein Neubaugebiet von Weissach
  • Steuern

Abgabe der Grundsteuer­erklärung startet am 1. Juli

Rettungswagen stehen vor der Notaufnahme der Universitätsklinik Freiburg. (Bild: picture alliance/Patrick Seeger/dpa)
  • Corona-Finanzhilfen

Land unterstützt Universitäts­kliniken mit 80 Millionen Euro

Ein Kinder- und Jugendarzt impft einen Jugendlichen mit dem Corona-Impfstoff Comirnaty von Biontech/Pfizer.
  • Coronavirus

Land wappnet sich für mögliche Corona-Szenarien

In Westen gekleidete Polizisten stehen in Reutlingen. (Bild: picture alliance/Silas Stein/dpa)
  • Polizei

Exekutivmaßnahmen gegen vermutliche Mitglieder des „Kalifatstaates“

Ein Beratungsgespräch. (Bild: Roland Weihrauch / dpa)
  • Ukraine-Krieg

Psychosoziale Beratung für ukrainische Geflüchtete

Wissenschaftsministerin Theresia Bauer spricht auf der Preisverleihung.
  • Kultur

Coding da Vinci Baden-Württemberg 2022

Eine Frau zieht eine Dosis des Impfstoffes von Biontech/Pfizer für eine Corona-Impfung auf.
  • Impfpflicht

Erste Bußgelder wegen Verstoß gegen die einrichtungsbezogene Impfpflicht

Das beschauliche Dorf Hiltensweiler, ein Teilort von Tettnang, wird von der Abendsonne angestrahlt. Im Hintergrund sind der Bodensee und die Alpen zu sehen. (Bild: picture alliance/Felix Kästle/dpa)
  • Ländlicher Raum

Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum 2023