Pressemitteilungen

Verkehr
  • 21.12.2017

Wochenendprognose für den Verkehr

  • Pkw und Lkw stehen bei Stuttgart auf der A 8 in einer Baustelle im Stau. (Foto: © dpa)

    Quelle: © dpa

In Baden-Württemberg wird auf den Fernstraßen am kommenden verlängerten Weihnachtswochenende von Freitag, 22. Dezember 2017, bis Dienstag, 26. Dezember 2017, wegen der bestehenden Weihnachtsferien mit regem Reise- und Ausflugsverkehr gerechnet. Witterungsbedingte Beeinträchtigungen und baustellenbedingte Behinderungen können zudem nicht ausgeschlossen werden.

Staugefährdete Strecken

  • A 5 Frankfurt – Karlsruhe – Basel zwischen Kreuz Heidelberg und Baden-Baden
  • A 6 Mannheim – Heilbronn – Nürnberg zwischen Kreuz Walldorf und Bretzfeld
  • A 7 Würzburg – Füssen/Reutte i.T. zwischen Aalen/Oberkochen und Kreuz Ulm/Elchingen
  • A 8 Karlsruhe – Stuttgart – München zwischen Dreieck Karlsruhe und Pforzheim-West sowie zwischen Aichelberg und Ulm-Ost
  • A 81 Heilbronn – Stuttgart – Singen zwischen Mundelsheim und Dreieck Leonberg, zwischen Kreuz Stuttgart und Herrenberg sowie im Kreuz Hegau
  • B 31 Lindau – Friedrichshafen – Stockach

Veranstaltungen

Während der Adventszeit und teilweise an den Weihnachtsfeiertagen ist zudem in zahlreichen Städten und Gemeinden mit erhöhtem Besucherverkehr zu den Weihnachtsmärkten zu rechnen. Darüber hinaus wird am Samstag, 23.12.2017, ein verstärktes Besucheraufkommen in den Innenstädten und Einkaufszentren erwartet.      

Auf den Anfahrtswegen muss mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Den Verkehrsteilnehmern wird daher empfohlen verstärkt den öffentlichen Nahverkehr zu nutzen.

Weiterführende Links

Neue App bietet Verkehrsinfos auf einen Blick

Aktuelle Verkehrsmeldungen der Polizei

Straßenverkehrszentrale: Aktuelle Kamerabilder von verkehrswichtigen Stellen

Baustelleninformationssystem


Kontakt

Das baden-württembergische Innenministerium in Stuttgart.

Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration

Willy-Brandt-Straße 41
70173 Stuttgart

Bürgerreferent:

Zur Ministerien-Webseite

Porträt

Thomas Strobl

Minister für Inneres, Digitalisierung und Migration

Mehr

Thomas Strobl, Minister für Inneres, Digitalisierung und Migration (Bild: © dpa)

Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand

Fußleiste