Erneuerbare Energien

Umweltministerium fördert „Servicestelle Föderale Energiewende“

Der Rotor einer Windkraftanlage wird montiert (Foto: © dpa)

Baden-Württemberg fördert mit jährlich gut 10.000 Euro die „Servicestelle Föderale Energiewende“. Die Stelle erhebt bundesweit Vergleichsdaten zur Entwicklung der Erneuerbaren Energien und macht sie für die Bundesländer nutzbar.

Baden-Württemberg wird Fördermitglied der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE). Das Land beteiligt sich mit gut 10.000 Euro pro Jahr. Mit dem Geld wird die Arbeit der neuen „Servicestelle Föderale Energiewende“ unterstützt.
Die Servicestelle erhebt bundesweit Vergleichsdaten zur Entwicklung der Erneuerbaren Energien und macht sie für die Bundesländer nutzbar.

„Als Instrument zur politischen Steuerung und Koordinierung sind diese Vergleichsdaten wertvoll für die Länder“, sagte Umweltminister Franz Untersteller. „Mit der Fördermitgliedschaft wollen wir Datenerhebung und -nutzung langfristig sichern helfen.“

Neben Baden-Württemberg beteiligen sich auch die anderen Länder über eine Fördermitgliedschaft an der Finanzierung der Servicestelle. In der Vergangenheit wurde die Erhebung der Vergleichsdaten im Projekt „Föderal Erneuerbar“ mit Bundesmitteln gefördert. Das Projekt war zeitlich befristet und ist ausgelaufen.

Die Daten der vergangenen Jahre werden jetzt von der neuen Servicestelle übernommen und künftig laufend aktualisiert. Über eine Internetplattform erhält die Öffentlichkeit Zugang zu diesen Daten, unter anderem über interaktive Karten und Grafiken. Weiteres Ziel ist, den Wissenstransfer der Länder untereinander anzuregen und auszubauen, etwa durch die Beschreibung von Best-Practice-Beispielen oder die Veröffentlichung von Hintergrundpapieren.

Koordinierendes Gremium der Servicestelle wird ein Projektbeirat, in dem die Fördermitglieder mit je einem Sitz vertreten sind.

Kameras stehen in einem Studio für die Übertragung der digitalen Version der Hannover Messe.
  • Wirtschaft

Baden-Württemberg-Auftritt auf digitaler Hannover Messe eröffnet

LKWs stehen auf einem Parkplatz. (Bild: © picture alliance/Patrick Seeger/dpa)
  • Strasse

Fehlbestand an Lkw-Stellplätzen auf Parkplätzen an Bundesstraßen

Dr. Nicola Schelling und Minister Hermann präsentieren den unterschriebenen Vertrag. Im Hintergrund sieht man eine Bahn.
  • Schiene

Mehr Bahnen und besseres Angebot bei der S-Bahn Stuttgart

Schafe stehen in Unterkessbach (Baden-Württemberg) auf einer Wiese. (Foto: © dpa)
  • Naturschutz

Einführung einer gekoppelten Tierprämie für Schaf- und Ziegenhaltende

Eine Mitarbeiterin befestigt ein Energielabel an einer Pumpe. (Foto: Bernd Thissen dpa/lnw)
  • Energieeffizienz

Broschüre informiert über sparsame Haushaltsgeräte

Ökostromlogo mit weißer Schrift aufm blauem Hintergrund, mit den Worten nachhaltig bwegt mit Ökostrom.
  • Bahn

Nahverkehrszüge fahren mit Ökostrom

Minister Franz Untersteller auf der Biodiversitäts-Tour
  • Klimaschutz

Franz Untersteller zum globalen Botschafter der Under2 Coalition berufen

Eine Mutter geht mit einem Kinderwagen über einen Zebrastreifen.
  • Verkehr

78 neue Straßenbauprojekte in Förderprogramm

Schaubild Wasserstoff-Roadmap Baden-Württemberg
  • Energiewende

Zukunftsprogramm Wasserstoff startet

Autos fahren in den Lämmerbuckeltunnel an der Autobahn Stuttgart.
  • Strassenverkehr

Erste Straßentunnel bekommen DAB+-Empfang

Zwei Männer ziehen eine Abdeckung von einer großen Infotafel und enthüllen sie.
  • Mobilität

Erste Mobilitätssäule des Landes eingeweiht

Wasser läuft aus einem Wasserhahn in ein Glas. (Foto: © dpa)
  • Wasserpreise

Wasserpreisübersicht 2021

  • Ressourceneffizienz

Förderprogramm ReTech-BW neu aufgelegt

Rauch steigt aus einem Schornstein in einen wolkenlosen sonnigen Himmel auf. (Foto: © dpa)
  • Klimaschutz

Empfehlungen für die effektive Kompensation von CO2-Emissionen

Verschiedene Männer stehen in einer Werkstatthalle zu einem Gruppenbild zusammen, diese Männer sind Tobias Harms (SWEG-Vorstandsvorsitzender), Winfried Hermann (Verkehrsminister Baden-Württemberg), Dr. Thilo Grabo (SWEG-Vorstand) und Johannes Emmelheinz (CEO Customer Service von Siemens Mobility)
  • Bahn

Siemens Mobility und SWEG vereinbaren Kooperation im Netz „Ortenau“

Energiewende-Plakette: Hier wird die Energiewende gelebt
  • Energiewende

„Orte voller Energie“ im Landkreis Biberach ausgezeichnet

Block 9 des Großkraftwerkes in Mannheim (Foto: dpa)
  • Umweltschutz

Bundesrat verschiebt Abstimmung zur Immissionsschutzverordnung

Ein Zug des Typs FLIRT des Zugbetreibers Go-Ahead steht am Stuttgarter Hauptbahnhof. (Foto: dpa)
  • Öffentlicher Nahverkehr

Bundesrat beschließt neues Personenbeförderungsgesetz

Die Eckfahne eines Kunstrasenplatzes (Bild: © dpa/Fredrik von Erichsen)
  • Umweltschutz

Ökologischer Umgang mit Kunstrasenplätzen

Eine Kläranlage (Symbolbild: Patrick Seeger/dpa)
  • Förderprogramm

189 Millionen Euro für Hochwasserschutz, Gewässerökologie und Altlastensanierung

Ein Mann betankt ein Automobil mit Wasserstoff.
  • Forschung

Land fördert Forschungsprojekt zu Wasserstofftanks in Leichtbauweise

© j-mel – stock.adobe.com
  • Mobilität

Land unterstützt Aufbau eines Datenraums Mobilität

Ein Bio-Bauer bringt mit seinem Traktor und einem Tankwagen als Anhänger, die angefallende Jauche auf einer Wiese aus. (Bild: dpa)
  • Klimaschutz

Digitale Podiumsdiskussion zu klimafreundlicher Land- und Forstwirtschaft

Ein Paar geht auf einem Rheindamm entlang. (Bild: © dpa)
  • Hochwasserschutz

Öffentlichkeitsbeteiligung zum Hochwasserschutz

Illustration Zeichenfläche Modellregion Grüner Wasserstoff
  • Wasserstoff

35 Millionen Euro im Förderprogramm „Modellregion Grüner Wasserstoff“