Sommertour

Umweltminister und Umweltstaatsekretär auf Sommertour

Umwelt- und Energieminister Franz Untersteller (5. von links) zeichnet das Alb-Elektrizitätswerk in Geislingen als „Ort voller Energie“ aus und überreicht dem Vorstandsvorsitzenden Hubert Rinklin die Plakette. Mit dabei (von links): Vorstandsmitglied Gerhard Ueding, Oberbürgermeister Frank Dehmer, Landtagsabgeordnete Nicole Razavi und Vorstandsmitglied Bernd Rößner.

Umweltminister Franz Untersteller und Umweltstaatsekretär Andre Baumann haben auf ihrer diesjährigen Sommertour durch Baden-Württemberg Gemeinden und Unternehmen besucht, die beispielhaft die Energiewende und Klimaschutz aktiv vorantreiben.

In der ersten Ferienwoche tourten Umweltminister Franz Untersteller und Umweltstaatssekretär Andre Baumann wieder durch Baden-Württemberg. Das diesjährige Motto der Sommertouren: „Ein Land voller Energie“.

Einige Unternehmen wurden als „Ort voller Energie“ ausgezeichnet. Diese Auszeichnung erhalten im Rahmen des Kommunikationskonzepts der Landesregierung zur Energiewende ausgewählte Personen, Gruppen, Institutionen und Unternehmen, die mit ihrem Namen für die aktiv gelebte Energiewende in Baden-Württemberg stehen.

Umweltminister Franz Untersteller

Umweltministerium: Hybrides Heizkraftwerk der Polizeihochschule in Biberach als „Ort voller Energie“ ausgezeichnet

Umweltministerium: Stadtwerk Tauberfranken GmbH als „Ort voller Energie“ ausgezeichnet

Umweltministerium: Untersteller macht Station in Braunsbach und informiert sich über Hochwasserschutz

Umweltministerium: Alb-Elektrizitätswerk in Geislingen als „Ort voller Energie“ ausgezeichnet

Umweltministerium: Untersteller informiert sich in Emmendingen über Kampagne für höhere Sanierungsrate im Gebäudebestand

Umweltministerium: Autohaus Bach-Hegau in Singen als „Ort voller Energie“ ausgezeichnet

Umweltministerium: Plus-Energie-Gewerbegebäude des Unternehmens Spiegel als „Ort voller Energie“ ausgezeichnet

Umweltministerium: Förderbescheid über 3,2 Millionen Euro für Hochwasserschutz im Leintal

Umweltstaatssekretär Andre Baumann

Umweltministerium: Baumann besichtigt klimaneutrales Stadtquartier „Lok.West Esslingen“

Umweltministerium: Holz-Kunz GmbH in Ubstadt-Weiher als „Ort voller Energie“ ausgezeichnet

Umweltministerium: Baumann lobt Engagement der Gemeinde Loßburg für Energiewende und Klimaschutz

Umweltministerium: Förderbescheid über 670.000 Euro für zukunftsfähige Trinkwasserversorgung in Forbach