Hochschulen

SWR bietet Solistenklassen der Musikhochschulen im Land eine akustische Bühne

Moderatorin im Sendestudio von SWR 1 in Stuttgart (Bild: © dpa).

Der Südwestrundfunk ermöglicht den Solistenklassen der Musikhochschulen im Land im Rahmen des Mittagskonzerts ab Ende November im Radio Sicht- und Hörbarkeit. Durch die Kooperation wird jungen Künstlerinnen und Künstlern eine Bühne und zusätzliche Perspektive geboten.

Die Absolventinnen und Absolventen der Solistenklassen der baden-württem­bergischen Musikhochschulen erhalten die Möglichkeit, sich ab Ende November einer breiten Hörerschaft im „Mittagskonzert“ von SWR2 zu präsentieren. Der Sender stellt damit eine akustische Bühne samt Webseite zur Verfügung, die jungen Künstle­rinnen und Künstlern Sichtbarkeit verleiht.

„Die Corona-Pandemie mit ihren negativen Auswirkungen hat den Kultursektor insgesamt stark getroffen. Gerade die Absolventinnen und Absolventen unserer Musikhochschulen hatten dadurch nahezu keinerlei Möglichkeit, sich als Künstlerinnen und Künstler zu etablieren oder sich der Öffentlichkeit zu präsen­tieren. Der Einstieg ins künstlerische Berufsleben war beinahe unmöglich. Ich freue mich daher umso mehr, dass wir den Südwestrundfunk (SWR) gewinnen konnten und dieser nun eine Bühne bietet, auf der sich die baden-württembergischen Musikhochschulen mit ihren hervorragenden Absolventinnen und Absolventen präsentieren können. Die Qualität, die diese jungen Künstlerinnen und Künstler durch ihre hochkarätige Ausbildung an unseren Hochschulen mit sich bringen, spricht für sich“, sagte Kunststaatssekretärin Petra Olschowski.

Verlässliche Zusammenarbeit zwischen Land und SWR

Sie sei dem Südwestrundfunk für diese außergewöhnliche Unterstützung sehr dankbar, so die Staatssekretärin weiter. „Hier zeigt sich einmal mehr die über die Jahre gewachsene gute und verlässliche Zusammenarbeit zwischen dem Kunst­ministerium und dem SWR im Kulturbereich – wie beispielsweise auch bei der Popakademie, im Jazz oder beim Kleinkunstpreis des Landes Baden-Württemberg.“

„In SWR2 legen wir schon immer großen Wert auf die Zusammenarbeit mit Künstlerinnen und Künstlern in unserem Sendegebiet. Ein besonderes Augenmerk richten wir dabei auf die vielfältige Musikhochschullandschaft. Die vielen herausragenden Musikerinnen und Musiker, die hier studieren und ihr Examen ablegen, sind eine große Bereicherung für unser Kulturleben und für unser Musikprogramm. Gerne bieten wir ihnen in SWR2 eine akustische Bühne und präsentieren sie in unseren Sendungen“, so Martin Roth, der Abteilungsleiter SWR2 Musik.

Die Aufnahmen sollen anschließend zum Nachhören auf der Website zur Verfügung gestellt werden. Darüber hinaus stellt das Ministerium für Wissenschaft, Forschung Kunst den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Projekts Mittel für professionelle Fotoaufnahmen bereit, die für Bewerbungen genutzt werden können.

Schülerinnen und Schüler verfolgen den Unterricht bei ihrer Lehrerin. (Bild: dpa)
  • Schule

Landespreis der Werkrealschule 2022 verliehen

Schüler warten auf ihr Mittagessen, im Vordergrund stehen Teller mit geschnittenem Gemüse. (Foto: dpa)
  • Ernährung

Ernährungsbildung an Grundschule Dettingen

Landes-Musik-Festival
  • Kunst und Kultur

20 Amateurmusik-Vereine mit Conradin-Kreutzer-Tafel geehrt

Nobelpreisträgerinnen und -träger und Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler auf der „MS Sonnenkönigin“
  • Wissenschaft

Nobelpreisträger-Schifffahrt auf dem Bodensee

  • Donauraum

Lieferketten resilienter gestalten

Ein Schüler sitzt an einem Mikroskop und wird dabei von einer Wärmekamera gefilmt.
  • Schülerwettbewerb

26. Preisverleihung des NANU?!-Wettbewerbs

Visualisierung Gebäude Cyber Valley I
  • Forschung

20 Millionen Euro für Kom­petenzzentrum im Cyber Valley

Ein Startläufer einer 4x100m-Staffel hält einen Staffelstab in der Hand.
  • Sport

Vor-Ort-Einblick in eine Eliteschule des Sports

Generaldirektor der nigerianischen Museums- und Denkmalbehörde besucht Stuttgarter Museum
  • Kunst und Kultur

Rückgabe von Benin-Bronzen

Ein Schüler arbeitet mit einem iPad im digitalen Unterricht. (Bild: picture alliance/Ina Fassbender/dpa)
  • Schule

Digitalisierung an den Schulen im Land kommt voran

Jugendliche sitzen vor einem Laptop. (Foto: © dpa)
  • Schule

Schülerfirmen für nachhaltiges Wirtschaften ausgezeichnet

Ein Mitarbeiter der Robert Bosch GmbH überprüft mit einem Tablet die Betriebsdaten von vernetzten Maschinen für Metallspritzguss. (Foto: © dpa)
  • Innovation

Zentrum für Frugale Produkte und Produktionssysteme

Blick auf den Rosengarten und die Villa Reitzenstein.
  • Wissenschaft

Science Slam im Park der Villa Reitzenstein

Ein Beratungsgespräch. (Bild: Roland Weihrauch / dpa)
  • Ukraine-Krieg

Psychosoziale Beratung für ukrainische Geflüchtete

Wissenschaftsministerin Theresia Bauer spricht auf der Preisverleihung.
  • Kultur

Coding da Vinci Baden-Württemberg 2022

Ein Winzer schüttet Trollinger-Trauben in einen großen Behälter. (Foto: dpa)
  • Weinbau

102 Jahre Staatliches Weinbauinstitut Freiburg

Eine Technikerin steht an einer Freiflächensolaranlage. Im Hintergrund sind mehrere Windkraftanlagen zu sehen.
  • Klimaschutz

Teilbericht zu Klimaschutzzielen vorgestellt

Zwei Frauen stellen auf der Frankfurter Buchmesse am Stand des Diogenes Verlags Zürich Bücher in ein Regal. (Bild: © dpa)
  • Kunst und Kultur

Verleihung des Verlagspreises Literatur 2020

Paragraphen-Symbole
  • Corona-Verordnungen

Aktuelle Änderungen der Corona-Verordnungen

Ein Schulsozialarbeiter erklärt Kindern die Regeln für Geocaching. (Foto: dpa)
  • Kinder und Jugendliche

Land stärkt Schulsozialarbeit an öffentlichen Schulen

Ein humanoider Roboter kommuniziert im Rahmen einer Ausstellung zu künstlicher Intelligenz  mit einem Besucher.
  • Künstliche Intelligenz

3,1 Millionen Euro für regionale KI-Labs

Titelbild Flyer "Baukultur am Abend" am 27. Juni 2022 in Neuenburg am Rhein
  • Baukultur

„Baukultur am Abend“ auf der Landesgartenschau in Neuenburg

Weissenhof-Ideenwettbewerb 1. Preis: Visualisierung des Empfangs- und Besucherzentrums (Entwurf: Schmutz & Partner mit Scala  und Pfrommer + Roeder, alle Stuttgart)
  • Städtebau

Städtebaulicher Wettbewerb Weissenhof 2027 entschieden

Bundesverdienstkreuz (Foto: © dpa)
  • Auszeichnung

Bundesverdienstmedaille für Peter Heiden

Zwei Jugendliche sitzen mit einem Tablet-Computer an einem Küchentisch.
  • Berufsorientierung

Ausbildung oder Studium?