Informationstechnologie

Stefan Krebs tritt Amt als Beauftragter der Landesregierung für Informationstechnologie an

Stefan Krebs. Quelle: privat

Bei einem Festakt im Innenministerium wurde Ministerialdirektor Stefan Krebs in sein Amt als Beauftragter der Landesregierung für Informationstechnologie eingeführt. Gleichzeitig wurde die Errichtung der Landesoberbehörde „IT Baden-Württemberg“ (kurz: BITBW) begangen und Christian Leinert als deren Präsident eingesetzt.

„Mit Stefan Krebs konnten wir einen IT-Fachmann aus der Wirtschaft gewinnen, der aber auch die IT der öffentlichen Verwaltung kennt“, freute sich Innen¬minister Reinhold Gall bei der Amtseinführung. Dass die Besetzung der Position des ersten Beauftragten der Landesregierung für Informationstechnologie mit der Gründung der BITBW am 1. Juli 2015 zusammenfiel, wertete Minister Gall „als deutliches Zeichen, dass die IT-Neuordnung in der Landesverwaltung an Fahrt aufnimmt“.

Der Beauftragte der Landesregierung für Informationstechnologie, der „Chief Information Officer des Landes Baden-Württemberg“ (Landes-CIO), sei verantwortlich für die strategische Planung und Weiterentwicklung der Landes-IT und damit ein tragendes Element der IT-Neuordnung. Um dieser Aufgabe gerecht werden zu können und die Bedeutung seiner Position zu unterstreichen, erhalte der Landes-CIO Vortragsrecht im Kabinett.

„Mein Ziel ist es, eine konsolidierte, leistungsfähige und sichere Landes-IT zu gestalten, die gleichzeitig Wirtschaft und Bürgern einen leichten Zugang zur Verwaltung ermöglicht“, sagte der Landes-CIO, Ministerialdirektor Stefan Krebs, nach seiner Amtseinführung. Er unterstich, dass ihm bei der Gestaltung der IT-Neuordnung der intensive Dialog und der Austausch mit den IT-Verantwortlichen aus den einzelnen Ressorts sehr wichtig seien.

Die zweite Säule der IT-Neuordnung, die BITBW, trage als Landesrechenzentrum den operativen Betrieb der Landes-IT bis hin zur Entwicklung und Weiterentwicklung der teilweise hoch spezialisierten IT-Werkzeuge, die in Fachverfahren eingesetzt werden. Im Rahmen der IT-Neuordnung werde die IT der gesamten Landesverwaltung Schritt für Schritt in der BITBW gebündelt. Zum Gründungszeitpunkt umfasse die BITBW das bisherige Informatikzentrum Landesverwaltung Baden-Württemberg (IZLBW), zu dem sukzessive die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der verschiedenen IT-Bereiche des Landes hinzustoßen würden. „Mit Christian Leinert haben wir einen fachlich versierten und als bisherigen Direktor des IZLBW erfahrenen Präsidenten für die BITBW gefunden“, betonte der Minister und dankte Leinert zugleich für die bisher im IZLBW geleistete Arbeit.

Am 6. Mai 2015 sei das BITBW Errichtungsgesetz im Landtag über alle Fraktionsgrenzen hinweg ohne Gegenstimme angenommen worden. „Dies zeigt, dass die IT-Neuordnung in der Landesverwaltung und die damit einhergehende IT-Bündelung als richtig und notwendig angesehen werden. Mit Stefan Krebs als Landes-CIO und der BITBW unter der Leitung von Präsident Christian Leinert sehe ich uns bestens gerüstet, das Großprojekt ‚IT-Neuordnung‘ erfolgreich zu meistern“ sagte Innenminister Gall.

Übergabe der Ernennungsurkunde im Ministerium der Justiz und für Migration (von links nach rechts): Ministerin der Justiz und für Migration Marion Gentges; Präsident des Sozialgerichts Ulm Dr. Daniel Ostertag; Präsident des Landessozialgerichts Baden- Württemberg Bernd Mutschler.
  • Justiz

Neuer Präsident am Sozialgericht Ulm

Ein Neubaugebiet von Weissach
  • Steuern

Nächste Schritte bei der Grundsteuerreform

Ministerialdirektor Dr. Christian Schneider überreicht den neuen Baureferendarinnen und -referendaren die Urkunden
  • Stadtentwicklung

Regierungsbaumeisterinnen und -baumeister verabschiedet

Ein Mann tippt in einem Büro auf einer Tastatur. (Bild: © dpa)
  • Digitalisierung

Unternehmensplattform für Verwaltungsdienstleistungen

Symbolbild: Ein Stempelkarussell (Stempelhalter) steht neben einem Stapel Akten auf einem Schreibtisch in einer Behörde. (Bild: dpa)
  • Verwaltung

Neue Leitung beim Finanzamt Schwäbisch Gmünd

Illustration: Mehrere Personen reden auf einen jungen Mann mit Megafonen ein.
  • Medienbildung

Der schmale Grat zwischen Fakt und Fiktion

Ein Altbau ist aufgrund einer Sanierung eingerüstet
  • Verwaltung

Neuer Leiter beim Staatlichen Hochbauamt Heidelberg

Ein Mann sitzt mit einem Tablet im Wohnzimmer (Bild: © StockRocket - stock.adobe.com)
  • Soziale Medien

Mastodon-Account zieht auf BaWü.Social um

Finanzamt Müllheim
  • Verwaltung

Neue Leitung beim Finanzamt Müllheim

Eine Seite für die Übermittlung der Steuererklärung über das ELSTER-Online-Portal ist auf einem Computermonitor geöffnet. (Foto: © dpa)
  • Steuern

Immer mehr digitale Einkommensteuererklärungen

Drei Führerscheine verschiedener Generationen liegen auf dem Tisch.
  • Straßenverkehr

Längere Frist für den Umtausch von Führerscheinen

Gebäude der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg (LUBW)
  • Verwaltung

LUBW-Präsidentin wechselt nach Berlin

Das Schild des Moskauer Büros der Deutschen Welle ist an der Wand eines Wohnhauses in Moskau zu sehen.
  • Medienpolitik

Hoogvliet zur Schließung des Büros der Deutschen Welle in Moskau

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (rechts) übergibt hat der neuen Regierungspräsidentin des Regierungsbezirks Stuttgart, Susanne Bay (links), die Ernennungsurkunde.
  • Verwaltung

Urkundenübergabe an neue Stuttgarter Regierungspräsidentin

Symbolbild: Ein Stempelkarussell (Stempelhalter) steht neben einem Stapel Akten auf einem Schreibtisch in einer Behörde. (Bild: dpa)
  • Verwaltung

Neuer Leiter des Zentralen Konzernprüfungsamts Stuttgart vorgestellt

Die Frage Nachhaltige Beschaffung? vor grünem Hintergrund
  • Nachhaltigkeit

Werben für Nachhaltigkeit in der öffentlichen Verwaltung

Businessfrau sitzt an einem PC
  • Chancengleichheit

Evaluation des Chancengleichheitsgesetzes liegt vor

Logo Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg
  • Organisation

Landesgesundheitsamt wird neue Abteilung im Sozialministerium

Susanne Bay spricht im Stuttgarter Landtag.
  • Personalie

Neue Regierungspräsidentin in Stuttgart

Erste Sitzung des Kabinetts nach der Regierungsbildung im Mai 2021.
  • Landesregierung

Bericht aus dem Kabinett vom 21. Dezember 2021

Symbolbild: Schafe grasen neben einem großen Feld mit Solaranlagen. (Bild: Julian Stratenschulte / dpa)
  • Erneuerbare Energien

Erste Ergebnisse zur Beschleunigung des Ausbaus erneuerbarer Energien

Euro-Banknoten
  • Steuern

Finanzverwaltung verlängert steuerliche Corona-Erleichterungen

Ein Richter kommt in einen Sitzungssaal des Landgerichts Mannheim. (Foto: © dpa)
  • Öffentlicher Dienst

Land will Tarifergebnis auf Beamtinnen und Beamte übertragen

Erste Sitzung des Kabinetts nach der Regierungsbildung im Mai 2021.
  • Ministerrat

Bericht aus dem Kabinett vom 7. Dezember 2021

Ein Beamter sitzt an seinem papierlosen Schreibtisch und arbeitet an einer eAkte. (Foto: © dpa)
  • Leichte Sprache

Neues Webportal soll Behörden-Deutsch verständlicher machen