Pressemitteilungen

Steuerverwaltung
  • 05.03.2018

Start in lehrreiche und anspruchsvolle Studienjahre

  • Gruppenfoto der Anwärterinnen und Anwärter vor dem Neuen Schloss in Stuttgart.

    Bild: Ministerium für Finanzen Baden-Württemberg

120 jungen Menschen verstärken den gehobenen Dienst der Steuerverwaltung. Ministerialdirektor Jörg Krauss gratulierte den Anwärterinnen und Anwärtern zur Vereidigung.

Jörg Krauss, Ministerialdirektor im Ministerium für Finanzen, hat in Stuttgart bei der Vereidigungsfeier rund 120 Anwärterinnen und Anwärter des gehobenen Dienstes der Steuerverwaltung begrüßt. Mit ihrer Vereidigung beginnt ein dreijähriges duales Studium an den Finanzämtern des Landes und an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg.

„Das ist der Start in drei lehrreiche und anspruchsvolle Studienjahre. Auf die Anwärterinnen und Anwärter warten vielfältige Möglichkeiten und eine Menge spannender Herausforderungen“, sagte Jörg Krauss. „Unsere Verwaltung bietet jungen Menschen hervorragende Karrierechancen, Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit sowie einen sicheren Arbeitsplatz.“

Der Ministerialdirektor wünschte den Anwärterinnen und Anwärtern ein erfolgreiches Studium und ermutigte sie, neugierig zu sein. Es sei wichtig, dass die Finanzverwaltung ordnungsgemäß Steuerbeiträge festsetzt und erhebt. „Die Aufgaben unseres Landes können nur sichergestellt werden, wenn die notwendigen Gelder zur Verfügung stehen, beispielsweise für den Unterhalt von Straßen, Schulen oder die öffentliche Sicherheit. Und dafür brauchen wir gut ausgebildeten Nachwuchs“, so Krauss.

Weitere Informationen

Dieses Jahr beginnen rund 540 Beamtinnen und Beamte ihr duales Studium im gehobenen Dienst der Steuerverwaltung. Der Bedarf an qualifiziertem Nachwuchs ist gestiegen, da in den kommenden Jahren viele Beamtinnen und Beamte in den Ruhestand gehen. Seit 2016 gibt es neben dem Haupteinstellungstermin zum 1. Oktober einen zweiten Einstellungstermin zum 1. März. In der Regel können derzeit alle Absolventinnen und Absolventen nach erfolgreichem Ausbildungsabschluss in ein Beamtenverhältnis auf Probe übernommen werden.

Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg

Karriere in der Steuerverwaltung


Kontakt

Finanzministerium 220x115

Ministerium für Finanzen

Schlossplatz 4
70173 Stuttgart

Bürgerreferent:

Zur Ministerien-Webseite

Porträt

Edith Sitzmann

Finanzministerin

Mehr

Finanzministerin Edith Sitzmann

Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand