Social-Media-Kampagne

#PlaceToBW – Ein Roadtrip durch Baden-Württemberg

Kürbisausstellung Ludwigsburg

Mit einer gemeinsamen Social-Media-Kampagne präsentieren das Landesmarketing Baden-Württemberg, die Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg und Mercedes-Benz das Land Baden-Württemberg als modernen und attraktiven Standort.

Mercedes-Benz, das Landesmarketing Baden-Württemberg und die Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg (TMBW) sind aktuell auf gemeinsamen Roadtrips durch Baden-Württemberg unterwegs. Noch bis zum Frühjahr 2015 werden Blogger und Fotografen mit Mercedes-Benz-PKWs durch das Land reisen und über die spannenden, attraktiven und landestypischen Orte in den Social Media berichten.

Ob als vielseitiges Urlaubsland, als hochkarätiges Kulturland mit vielen Sehenswürdigkeiten, als Sterne-gekröntes Genießerland oder als attraktiver Wohn- und Arbeitsort – der Roadtrip zeigt Baden-Württemberg in all seinen Facetten.

Zu den besuchten Orten entstehen Geschichten und Bildstrecken, die unter dem Hashtag #PlaceToBW auf den digitalen Kanälen Instagram, Twitter und Facebook sowie in zahlreichen Blogs im Internet veröffentlicht werden.

Über die reichweitenstarken Online-Plattformen der drei Projektpartner wird mit dieser gemeinsamen Initiative ein Millionenpublikum erreicht, bei dem die Begeisterung für Baden-Württemberg geweckt wird.

Allgemeine Informationen zu den Partnern

Die Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg (TMBW) vermarktet das Urlaubsland Baden-Württemberg im In- und Ausland. Mit der Wort-Bild-Marke „Wir sind Süden“ wirbt sie für die touristischen Angebote des Bundeslandes und seiner Destinationen. Darüber hinaus versteht sie sich als Dienstleisterin der Touristiker und touristischen Leistungsträger in den Kommunen, Landkreisen und Regionen. Im Zentrum der Marketingaktivitäten stehen die vier Kernthemen Natur, Kultur, Genuss und Wohlsein.

Das Referat Landesmarketing im Staatsministerium Baden-Württemberg verfolgt mit der Werbe- und Sympathiekampagne „Wir können alles. Außer Hochdeutsch.“ das Ziel, junge, gut ausgebildete Fachkräfte für den Arbeitsmarkt in Baden-Württemberg zu gewinnen. Für die direkte Ansprache der Zielgruppe nutzt die Kampagne vor allem die Social-Media-Kanäle.

Mercedes-Benz ist mit über 15 Millionen Fans auf der globalen Facebookseite eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen im Social Web. Alleine im zweiten Quartal des Jahres verzeichnete die Stuttgarter Premiummarke mehr als 12 Millionen Interaktionen auf Facebook und hat die mit Abstand aktivsten Fans. Auf dem globalen Instagramprofil erreichte die Marke kürzlich ihren 1 Millionsten Follower. Das Social-Media-Team von Mercedes-Benz tritt mit seinen Aktivitäten tagtäglich in Dialog mit den Marken-Fans weltweit. Trotz der weltweiten Verbreitung bekennt sich der Konzern mit Stolz zu seiner Heimat Baden-Württemberg.

#PlaceToBW

Logo des Portals „Sammlungsgut aus kolonialen Kontexten“
  • Kunst und Kultur

Portal „Sammlungsgut aus kolonialen Kontexten“ gestartet

Paragraphen-Symbole
  • Corona-Verordnungen

Aktuelle Änderungen der Corona-Verordnungen

Ein Fahrradfahrer fährt auf einem Radweg, der an einer Straße entlang läuft.
  • Radverkehr

Finanzieller Anschub für 113 Radwege im Land

Stuttgart: Autos und Lastwagen fahren an der Luft-Messstation für Feinstaub und Stickoxide am Neckartor vorbei. (Foto: © dpa)
  • Luftreinhaltung

Rechtsstreit um Luftreinhaltung in Stuttgart beendet

Ein Zaun steht vor der Synagoge der Israelitischen Religionsgemeinschaft in Stuttgart. (Bild: Sebastian Gollnow / dpa)
  • Jüdisches Leben

Entzündung der Chanukka-Kerzen

Wasser läuft aus einem Wasserhahn in ein Glas. (Foto: © dpa)
  • Wasserversorgung

Knapp 732.000 Euro für Wasserversorgung in Sexau und Freiamt

Euro-Banknoten (Foto: © dpa)
  • Haushalt

Land und Kommunen einigen sich auf Haushalt 2022

Ministerin a.D. Dr. Marianne Schultz-Hector
  • Todesfall

Trauer um Marianne Schultz-Hector

Prof. Dr. Hermann Bausinger
  • Todesfall

Trauer um Hermann Bausinger

Eine Kuh und ein Kalb laufen über einen Feldweg
  • Tierschutz

Totes Kalb in der Gemeinde Titisee-Neustadt aufgefunden

Eine Hand hält ein Leerrohrbündel mit Glasfaserkabeln eines Breitband-Versorgers. (Foto: © dpa)
  • Breitband

Weitere 70,5 Millionen Euro für den kommunalen Breitbandausbau

Das Möhlinwehr bei Breisach (Foto: © dpa)
  • Hochwasserschutz

Land fördert Hochwasserschutz in zwei Kommunen

Popup Labor mit Tischen und Stühlen in einem Container, davor das Logo des Popup Labors.
  • Innovation

„Popup Labor BW“ in Sigmaringen findet digital statt

Die Staufermedaille in Silber und in Gold
  • Kunst und Kultur

Staufermedaille des Landes an Brigitte Wagner-Wulf

  • Ausstellung in der Landesvertretung

Die Wiedmann Bibel zum ersten Mal in Berlin

Ein Laster fährt auf der Bundesstraße 30 an der Ortschaft Baltringen vorbei, die durch Lärmschutzwände von der Bundesstraße getrennt ist (Bild: © dpa).
  • Strassenbau

Ortsumfahrung Oberlauchringen ist fertiggestellt

Erweiterung der Führungsakademie in Karlsruhe, Außenansicht
  • Vermögen und Hochbau

Erweiterungsbau für die Führungsakademie fertig

Eine Krankenpflegerin schiebt ein Krankenbett durch einen Flur.
  • Gesundheit

Land fördert Neubau des Flugfeldklinikums in Böblingen/Sindelfingen

Ein mobiler Impfbus für Impfungen gegen das Coronavirus steht auf einem Supermarktparkplatz.
  • Corona-Impfung

Weitere Impfangebote in Baden-Württemberg

Ein Schwan streckt seine Flügel aus
  • Vogelgrippe

Geflügelpest bei Schwänen in Donaueschingen festgestellt

Wasser läuft aus einem Wasserhahn in ein Glas. (Foto: © dpa)
  • Trinkwasser

Land fördert Neubau eines Wasserwerks für Muggensturm und Ötigheim

Eine Kläranlage (Symbolbild: Patrick Seeger/dpa)
  • Trinkwasser

Land fördert Ultrafiltrationsanlage der Stadtwerke Bad Wildbad

Junge Polizeibeamtinnen und -beamte. Quelle: Polizei Baden-Württemberg
  • Polizei

Einstellungsoffensive bei der Polizei wird fortgesetzt

  • Bund-Länder-Treffen

„Wir brauchen eine weiter große Kraftanstrengung“

Eine Trachtengruppe beim Landesfestumzug der Heimattage 2018 in Waldkirch (Bild: © picture alliance/Achim Keller/dpa).
  • Kunst und Kultur

Landespreis für Heimatforschung 2021 verliehen