Verwaltung

Neuer Ministerialdirektor im Umweltministerium

Dr. Michael Münter, Ministerialdirektor im Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg

Michael Münter wird neuer Ministerialdirektor im Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg. Mit Michael Münter gewinnt das Land einen neuen Amtschef mit großer Verwaltungs- und Führungserfahrung.

Dr. Michael Münter wird neuer Ministerialdirektor und Amtschef im Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg. Der 48-Jährige ist derzeit Referatsleiter bei der Stadt Stuttgart und wird die neue Leitungsaufgabe zum 15. November 2021 antreten. 

Große Verwaltungs- und Führungserfahrung

„Ich freue mich sehr, dass wir Michael Münter gewinnen konnten. Das Umweltministerium steht vor großen Herausforderungen – Klimaschutz, Energiewende und der Erhalt der Artenvielfalt. Deshalb war es mir wichtig, diese Spitzenposition in meinem Haus mit jemandem zu besetzen, der wie Michael Münter über große Verwaltungs- und Führungserfahrung und inhaltliche Expertise verfügt“, sagt Umweltministerin Thekla Walker.

Dr. Michael Münter arbeitet seit 2013 für die Landeshauptstadt Stuttgart. Seit 2016 ist er dort Leiter des Referats Strategische Planung und Nachhaltige Mobilität und verantwortet unter anderem die gesamtstädtische Koordinierung und Steuerung sämtlicher Mobilitätsthemen sowie des 2019 beschlossenen Aktionsprogramms Klimaschutz.

Dr. Münter vertritt die Landeshauptstadt in zahlreichen Gremien, darunter in der Agora Verkehrswende und dem Nationalen Kompetenznetzwerk für nachhaltige Mobilität (NaKoMo)

Nach einer Ausbildung zum Bankkaufmann studierte Dr. Münter Geschichte, Politikwissenschaft und Volkswirtschaft. Vor seiner Tätigkeit bei der Landeshauptstadt Stuttgart arbeitete er im Staatsministerium Baden-Württemberg (2011 bis 2013), im Deutschen Bundestag (2007 bis 2011) und an der Universität Erlangen-Nürnberg (2001 bis 2006).

Dr. Münter lebt in Stuttgart und ist Vater von drei Kindern.

Michael Münter folgt auf Helmfried Meinel, der seit 2011 Ministerialdirektor des Umweltministeriums ist und sich in den Ruhestand verabschiedet. Ministerin Thekla Walker: „Ich bedanke mich herzlich bei meinem bisherigen Amtschef Helmfried Meinel, bei dem ich mein Haus in besten Händen wusste.“

Eine Ärztin impft ein junges Mädchen mit einer Spritze in den Oberarm (Foto: © dpa).
  • Corona-Impfung

Über die Hälfte der Baden-Württemberger geboostert

Ein Schwan fliegt in einem Feuchtgebiet
  • Naturschutz

Am 2. Februar ist Welttag der Feuchtgebiete

Ein E-Auto tankt in einem Parkhaus an einer Ladesäule Strom
  • Elektromobilität

Mehr Ladesäulen dank spezieller Parkhäuser und Quartiere

Waldstretegie BW
  • Forst

Waldstrategie des Landes ist waldpolitischer Kompass der kommenden Jahre

Ein älteres Paar wandert bei Sonnenschein auf einem Feldweg bei Fellbach zwischen zwei Rapsfeldern hindurch. (Bild: Christoph Schmidt / dpa)
  • Flurneuordnung

Land fördert Flurneuordnung in Freudenstadt und Neu-Nuifra

Straßenbauverwaltung Baden-Württemberg
  • Strasse

Asphalttrümmer hochwertig und umweltverträglich verwerten

Herbstlich gefärbte Blätter umranken die Fenster eines historischen Hauses. (Bild: picture alliance/Felix Kästle/dpa)
  • Ländlicher Raum

Hauk im Kommunaldialog mit dem Alb-Donau-Kreis

Ein Prüfstandshandwerker begutachtet am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt ein Raketen-Triebwerk
  • Innovation

Land fördert Aufbau eines Testzentrums beim DLR

Das Logo von Invest BW
  • Innovationen

Unternehmensförderung für innovativen Klimaschutz startet

Symbolbild: Beim Urban Gardening (städtischer Gartenbau) werden durch die gärtnerische Nutzung auf innerstädtischen Flächen z.B. Blumen, Gemüse, Kräuter und Obstbäume angebaut. (Bild: Andreas Arnold / dpa)
  • Hochschulen

Klimaschutzmanagerinnen und -manager für Hochschulen im Land

Erste Sitzung des Kabinetts nach der Regierungsbildung im Mai 2021.
  • Landesregierung

Bericht aus dem Kabinett vom 18. Januar 2022

Erste Sitzung des Kabinetts nach der Regierungsbildung im Mai 2021.
  • Kommunen

Tamm wird 315. Stadt im Land

Porträt von Ministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut
  • Automobilwirtschaft

Wirtschaftsministerin zur Rolle von synthetischen Kraftstoffen bei Pkws

Die Akteurinnen und Akteure der Heimattage Baden-Württemberg 2022 bei der hybriden Auftakt-Pressekonferenz stehen auf einer Bühne beziehungsweise sind auf einer Leinwand zugeschaltet.
  • Heimattage

Vorstellung der Heimattage 2022

Verschiedene Hände halten Impfnachweise in die Höhe
  • Corona-Impfung

Beratung über Fortsetzung der Impfkampagne

Eine Solaranlage steht über einem Feld, auf dem Getreide und Gemüse angebaut wird.
  • Energiewende

Land fördert fünf Modellanlagen zur Agri-Photovoltaik

Das Atomkraftwerk Neckarwestheim. (Bild: Patrick Seeger / dpa)
  • Atomenergie

Land informiert über Zwischenlagerung radioaktiver Abfälle

Ministerin Thekla Walker, MdL
  • Klimaschutz

Rückenwind für Baden-Württemberg

Vergleich der Stickstoffdioxid-Jahresmittelwerte an den Messstationen in Baden-Württemberg von 2018 und 2021
  • Luftreinhaltung

Luftqualität im ganzen Land deutlich besser

Kuhstall
  • Landwirtschaft

Neue Förderangebote für Investitionen in Tierwohl, Umwelt- und Klimaschutz

  • Staatspreis

Wettbewerb zur Landesausstellung Kunsthandwerk 2022 startet

Baden-Württemberg, Stuttgart: Eine Biene zieht Nektar aus einer gelben Wiesenblume. (Bild: picture alliance/Fabian Sommer/dpa)
  • Biodiversität

Sonderprogramm zur Stärkung der biologischen Vielfalt

Businessfrau sitzt an einem PC
  • Chancengleichheit

Evaluation des Chancengleichheitsgesetzes liegt vor

Die Fahnen der 16 deutschen Länder und der Bundesrepublik Deutschland.
  • Interaktiv

Baden-Württemberg im interaktiven Ländervergleich

Zwei Kinder erkunden die Experimenta in Heilbronn (Bild: © Experimenta Heilbronn).
  • Bildung

Bildungsprojekte für eine nachhaltige Entwicklung