Vermögen und Bau

Neuer Direktor beim Landesbetrieb Vermögen und Bau

Gebäude Betriebsleitung Vermögen und Bau

Andreas Hölting wird neuer Direktor des Landesbetriebs Vermögen und Bau Baden-Württemberg. Er folgt auf Annette Ipach-Öhmann, die Ende Mai 2022 in den Ruhestand geht.

Finanzminister Dr. Danyal Bayaz sagte: „Unsere Landesverwaltung soll bis 2030 klimaneutral werden. Dafür spielen unsere 8.000 Gebäude eine ganz entscheidende Rolle. Die energetische Sanierung, die klimafreundliche Wärmeversorgung und der Ausbau der Photovoltaik auf Landesgebäuden sind die drängenden Aufgaben der nächsten Jahre. Ich bin davon überzeugt, dass Andreas Hölting mit seiner breiten Erfahrung genau der Richtige für diese Herausforderungen ist." Finanzminister Dr. Danyal Bayaz dankte der Vorgängerin Annette Ipach-Öhmann für ihren jahrzehntelangen Einsatz und die Erfolge in ihrer Amtszeit.

Der Landesbetrieb besteht aus der Betriebsleitung als "Konzernzentrale" in Stuttgart und dreizehn örtlich zuständigen Ämtern. Der Landesbetrieb Vermögen und Bau Baden-Württemberg nimmt im Auftrag des Landes die Rolle des Eigentümers, Bauherren und Betreibers für die landeseigenen Gebäude wahr. Zusätzlich sind bei der Betriebsleitung unter anderem die Staatlichen Schlösser und Gärten (SSG) angesiedelt. Bei der Betriebsleitung, den Ämtern und SSG arbeiten insgesamt rund 2.750 Menschen. Der Gesamtumsatz des Landesbetriebs inklusive Drittmittel betrug im Jahr 2021 etwa 1,7 Milliarden Euro.

Andreas Hölting studierte Architektur

Andreas Hölting studierte an der Technischen Universität Braunschweig sowie Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen Architektur. Er war unter anderem beim Ministerium für Finanzen stellvertretender Referatsleiter. 2016 übernahm Andreas Hölting die Leitung des Amtes Ludwigsburg von Vermögen und Bau, seit April 2018 leitete er das Amt Tübingen.

Annette Ipach-Öhmann war seit 2008 Direktorin des Landesbetriebs Vermögen und Bau. In ihrer Zeit als Direktorin wurden herausragende Bauten für Landesbehörden und im Hochschulbereich fertiggestellt. So etwa der Neubau für die John Cranko Schule in Stuttgart, das Nationalparkzentrum Ruhestein, die Chirurgie in Heidelberg oder das neue Bürger- und Medienzentrum des baden-württembergischen Landtags. Zahlreiche Projekte erhielten Architekturpreise, wie die Hugo-Häring-Auszeichnung und den Hugo-Häring-Landespreis sowie die Auszeichnung Beispielhaftes Bauen der Architektenkammer Baden-Württemberg.

Vermögen und Bau Baden-Württemberg: Gut aufgestellt

Frau in einem Labor zeigt Test für das neue Coronavirus
  • Coronavirus

Die aktuellen Corona-Zahlen für Baden-Württemberg

Ein Winzer schüttet Trollinger-Trauben in einen großen Behälter. (Foto: dpa)
  • Weinbau

102 Jahre Staatliches Weinbauinstitut Freiburg

Kernkraftwerk Neckarwestheim (Foto: ENBW/Daniel Meier-Gerber)
  • Kernkraft

Heizrohre im Kernkraftwerk Neckarwestheim überprüft

Eine Frau zieht eine Dosis des Impfstoffes von Biontech/Pfizer für eine Corona-Impfung auf.
  • Impfpflicht

Erste Bußgelder wegen Verstoß gegen die einrichtungsbezogene Impfpflicht

Ein Fahrradfahrer fährt in der Nähe von Tübingen in Baden-Württemberg auf einem Feldweg. (Bild: dpa)
  • Ländlicher Raum

Flurneuordnungsverfahren Lauchheim-Röttingen feiert Abschlussfest

Ein Güterzug fährt über eine Bahnkreuzung (Quelle: dpa).
  • Strasse

Bahnübergang bei Horb wird beseitigt

Eine Technikerin steht an einer Freiflächensolaranlage. Im Hintergrund sind mehrere Windkraftanlagen zu sehen.
  • Klimaschutz

Teilbericht zu Klimaschutzzielen vorgestellt

Eine Hummel fliegt auf eine Sonnenblume.
  • Biodiversität

Biodiversitäts-Demobetriebe Netzwerk Baden-Württemberg

Zwei Frauen stellen auf der Frankfurter Buchmesse am Stand des Diogenes Verlags Zürich Bücher in ein Regal. (Bild: © dpa)
  • Kunst und Kultur

Verleihung des Verlagspreises Literatur 2020

Das beschauliche Dorf Hiltensweiler, ein Teilort von Tettnang, wird von der Abendsonne angestrahlt. Im Hintergrund sind der Bodensee und die Alpen zu sehen. (Bild: picture alliance/Felix Kästle/dpa)
  • Ländlicher Raum

Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum 2023

Paragraphen-Symbole
  • Corona-Verordnungen

Aktuelle Änderungen der Corona-Verordnungen

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (links) im Gespräch mit dem Schweizer Bundespräsidenten Ignazio Cassis (rechts).)
  • Europa

Brückenbauer zwischen der Schweiz und der EU

Ein Schulsozialarbeiter erklärt Kindern die Regeln für Geocaching. (Foto: dpa)
  • Kinder und Jugendliche

Land stärkt Schulsozialarbeit an öffentlichen Schulen

Ein humanoider Roboter kommuniziert im Rahmen einer Ausstellung zu künstlicher Intelligenz  mit einem Besucher.
  • Künstliche Intelligenz

3,1 Millionen Euro für regionale KI-Labs

Euro-Banknoten
  • Steuern

Baden-Württemberg und Bayern begrüßen OECD-Steuerreform

Deutschkurs in einer Volkshoschschule (Symbolbild: © dpa).
  • Pflege

Sprachförderung für Pflegefachkräfte aus dem Ausland

Titelbild Flyer "Baukultur am Abend" am 27. Juni 2022 in Neuenburg am Rhein
  • Baukultur

„Baukultur am Abend“ auf der Landesgartenschau in Neuenburg

Eine Frau isst in einer Kantine zum Mittag. (Foto: © dpa)
  • Ernährung

Online-Fachtag „Hochschul- und Betriebsverpflegung“

Menschen stehen auf dem Gelände des Universitätsklinikums vor speziell für den Test auf den neuartigen Coronavirus aufgestellten Containern, an deren Eingang ein Transparent mit der Aufschrift „Coronavirus Diagnose-Stützpunkt“ angebracht ist.
  • Coronavirus

Omikron-Subvariante BA.5 breitet sich aus

Ein Mann setzt sich eine Spritze mit Heroin in den Arm.
  • Gesundheit

Erleichterungen bei der Einrichtung von Drogenkonsumräumen

Weissenhof-Ideenwettbewerb 1. Preis: Visualisierung des Empfangs- und Besucherzentrums (Entwurf: Schmutz & Partner mit Scala  und Pfrommer + Roeder, alle Stuttgart)
  • Städtebau

Städtebaulicher Wettbewerb Weissenhof 2027 entschieden

Ein Einsatzwagen der Feuerwehr steht in Bruchsal (Baden-Württemberg) vor einem der Neubauten der Landesfeuerwehrschule. (Bild: © dpa)
  • Bevölkerungsschutz

70 Millionen Euro für die Feuerwehren im Land

Symbolbild: Eine Pflegeassistentin mit einer Bewohnerin des Seniorenzentrums der Arbeiterwohlfahrt (AWO).
  • Pflege

Land fördert innovative Pflegeprojekte mit gut sechs Millionen Euro

geplantes Regenüberlaufbecken in Bondorf
  • Abwasserreinigung

Land fördert Retentionsbodenfilter in Bondorf

Ziegenherde
  • Naturschutz

Tote Ziege in der Gemeindeebene von Münstertal