Kunst und Kultur

Lange Nacht der Museen im Innenministerium

Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg in Stuttgart.

Erstmals wird es im Innenministerium eine Ausstellung zur Langen Nacht der Museen geben. Wo es sonst um Polizei, Bevölkerungsschutz oder Cybersicherheit geht, ist nun auch Raum für Kultur.

Die Lange Nacht der Museen findet am Samstag, 21. Mai 2022, wieder in Stuttgart statt. Mehr als 40 ausgewählte Museen, Galerien, historische Gebäude und Industriedenkmäler öffnen von 18 bis 1 Uhr ihre Türen – zum ersten Mal mit dabei ist auch das Ministerium des Inneren, für Digitalisierung und Kommunen.

Dort zeigen 15 Fotografien die Faszination Mensch und Natur unter dem Namen Nada Brahma – Die Welt ist Klang. Die Ausstellung der in Schwäbisch Gmünd aufgewachsenen Künstlerin Ingrid Hertfelder kombiniert Pflanzen(teile) aus besonderen Perspektiven mit Ausschnitten von Landschaften und natürlichen Menschen. Getreu dem Ausstellungsthema „Die Welt ist Klang“ wird die Ausstellungseröffnung musikalisch von Hackberry untermalt. 

Eröffnet wird die Ausstellung vom stellvertretenden Ministerpräsidenten und Minister des Inneren, für Digitalisierung und Kommunen Thomas Strobl, gemeinsam mit Autorin und Kuratorin Dr. Sabine Heilig sowie der Künstlerin Ingrid Hertfelder um 18 Uhr im Konferenzsaal im Innenministerium.

Arbeit des Innenministeriums für Bürger greifbar machen

„Nach mehr als zwei Jahren coronabedingtem Verzicht auf Veranstaltungen, können wir das Innenministerium auch endlich wieder für Begegnungen, Veranstaltungen und auch für den Kunstgenuss öffnen. Alle Interessierten sind herzlich willkommen, sich nicht nur die Werke von Ingrid Hertfelder anzuschauen, sondern auch einen Blick in das Innenministerium zu werfen. So können wir unsere Arbeit für Bürgerinnen und Bürger greifbar machen und zeigen, welche Themen und Aufgaben wir für ihre ganz persönliche Sicherheit hier im Land aktiv angehen,“ sagte der stellvertretende Ministerpräsident und Innenminister Thomas Strobl mit Blick auf die Eröffnung der Ausstellung am Samstag, 21. Mai 2022 in Stuttgart.

  • Der Zugang zum öffentlichen Bereich des Innenministeriums (Atrium 1, Konferenzbereich) ist während der Veranstaltung (21. Mai 2022, 18.00 Uhr bis 22. Mai 2022, 01.00 Uhr) nur mit einem Ticket möglich. Der Zugang erfolgt über den Eingang Wulle-Steg.
  • Die Ausstellung bleibt im Anschluss noch bis Mitte Juli 2022 frei zugänglich im Atrium 1 stehen.
  • Tickets können am Samstag, 21. Mai 2022 direkt im Innenministerium am Eingang Wulle-Steg erworben werden oder sind an Vorverkaufsstellen beziehungsweise online erhältlich.

Lange Nacht der Museen

  • Donauraum

Lieferketten resilienter gestalten

Ein Startläufer einer 4x100m-Staffel hält einen Staffelstab in der Hand.
  • Sport

Vor-Ort-Einblick in eine Eliteschule des Sports

Generaldirektor der nigerianischen Museums- und Denkmalbehörde besucht Stuttgarter Museum
  • Kunst und Kultur

Rückgabe von Benin-Bronzen

Wissenschaftsministerin Theresia Bauer spricht auf der Preisverleihung.
  • Kultur

Coding da Vinci Baden-Württemberg 2022

Ein Winzer schüttet Trollinger-Trauben in einen großen Behälter. (Foto: dpa)
  • Weinbau

102 Jahre Staatliches Weinbauinstitut Freiburg

Zwei Frauen stellen auf der Frankfurter Buchmesse am Stand des Diogenes Verlags Zürich Bücher in ein Regal. (Bild: © dpa)
  • Kunst und Kultur

Verleihung des Verlagspreises Literatur 2020

Paragraphen-Symbole
  • Corona-Verordnungen

Aktuelle Änderungen der Corona-Verordnungen

Titelbild Flyer "Baukultur am Abend" am 27. Juni 2022 in Neuenburg am Rhein
  • Baukultur

„Baukultur am Abend“ auf der Landesgartenschau in Neuenburg

Weissenhof-Ideenwettbewerb 1. Preis: Visualisierung des Empfangs- und Besucherzentrums (Entwurf: Schmutz & Partner mit Scala  und Pfrommer + Roeder, alle Stuttgart)
  • Städtebau

Städtebaulicher Wettbewerb Weissenhof 2027 entschieden

Bundesverdienstkreuz (Foto: © dpa)
  • Auszeichnung

Bundesverdienstmedaille für Peter Heiden

Blau-gelber Hintergrund und der Registrierungslink zum World CVreativity Forum 2022: www.cwf2022.de
  • Veranstaltung

Creativity World Forum in Stuttgart

Die Bandmitglieder von LaBrassBanda an einem Mercedes-Benz-Oldtimer
  • Kultur

LA BRASS BANDA Konzert im Park der Villa Reitzenstein

Die Schnee bedeckte Veitsburg steht oberhalb der historischen Altstadt von Ravensburg. (Foto: © dpa)
  • Tourismus

Übernachtungszahlen erholen sich spürbar

Das neue Rathaus in Schefflenz mit Umfeld
  • Städtebau

Ortsmitte Mittelschefflenz erfolgreich saniert

Ein Junge taucht im Freibad.
  • Tourismus

Tourismusinfrastrukturprogramm 2023 startet

Eine Frau steigt mit ihrem Fahrrad in einen Zug.
  • Nahverkehr

Zusätzliche Züge in Oberschwaben und am Bodensee

Zahlreiche Birnen hängen in einer Plantage an einem Birnenbaum.
  • Regionalität

Hohenloher Obstspirituose EU-weit geschützt

Ein Künstler an der Staffelei arbeitet im Atelier.
  • Kunst und Kultur

Nachwuchskünstler erhalten Publikationsförderung

Botschafter Peter Reuss, ständiger Vertreter der Bundesrepublik Deutschland bei der UN-Sonderorganisation Unesco, überreicht im Kurhaus die Unesco Welterbeurkunde an Baden-Württembergs Landesentwicklungsministerin Nicole Razavi und Margret Mergen, Oberbürgermeisterin von Baden-Baden.
  • Welterbe

Festakt und großes Welterbefest in Baden-Baden

Junge Männer auf einer Schwimmplattform in einem Badesee in Plüderhausen
  • Gewässer

Badeseen bieten hervorragende Wasserqualität

Eine Schülerin meldet sich in einer Schule in Stuttgart während des Unterrichts.
  • Religion

Bekämpfung von Antisemitismus im Religionsunterricht

Polizeikräfte bei einem Einsatz im Fußballstadion.
  • Polizei

Polizeibilanz zur Fußballsaison 2021/2022

Schloss Bruchsal
  • Schlösser und Gärten

Schloss Bruchsal feiert 300-jähriges Jubiläum

Zinzendorfplatz in der Ortsmitte von Königsfeld
  • Städtebau

Königsfelder Ortskern erfolgreich saniert

Landesgartenschau in Eppingen 2022
  • Gartenschau

Gartenschau Eppingen eröffnet