Lesekompetenz

Landesweites Literatur-Lese-Fest Frederick Tag

Grundschüler lesen ein Gedicht vor.

Vom 17.10. bis 28.10.2016 beteiligen sich landesweit Bibliotheken, Schulen, Kindertageseinrichtungen, Volkshochschulen, Buchhandlungen, Verlage, Vereine oder Hochschulen mit mehr als 1.800 Veranstaltungen am Literatur-Lese-Fest Frederick Tag.

„Lesen ist der Schlüssel zu Bildung und Wissen. Auch in Zeiten der Digitalisierung ist und bleibt Lesen zentrale Voraussetzung für gesellschaftliche Teilhabe. Deshalb hat die Vermittlung und die Förderung der Lesefähigkeit größten Stellenwert“, betont Kultusministerin Susanne Eisenmann anlässlich des Starts des landesweiten Literatur-Lese-Festes Frederick Tag. Von diesem Schuljahr an wurde deshalb in der Grundschule die Kontingentstundentafel in Deutsch für die Klassen 1 und 2 um eine Stunde aufgestockt. Auch die auf die Grundschule aufbauenden Schularten haben die Möglichkeit, Poolstunden zur individuellen Förderung für die Lese- und Sprachförderung einzusetzen.

Lesen ist und bleibt zentrale Voraussetzung für gesellschaftliche Teilhabe

„Neben der Lesefähigkeit steht das Lesevergnügen im Mittelpunkt: Denn wer liest, geht auf Entdeckungsreise und taucht in andere Welten ein“, betont Eisenmann. Bei Lesungen, Schreibwerkstätten, Literaturverfilmungen, Vorleseaktionen oder Bibliotheksnächten sollen Kinder und Jugendliche sowie Erwachsene für Literatur und Lesen begeistert werden.

Seit 19 Jahren wirbt das Land Baden-Württemberg mit dem Frederick Tag für eine aktive Leseförderung und eine Verbesserung der Lesekompetenz. Dr. Frank Mentrup, Oberbürgermeister von Karlsruhe und Vorsitzender des Bibliotheksverbandes in Baden-Württemberg, unterstreicht auf der heutigen Auftaktveranstaltung in der Stadtbibliothek Mannheim: „Auch in Zeiten von Smartphone und Co behält das Lesen für Kinder seine große Bedeutung. Es öffnet ihnen den Zugang zum Wissen und Verständnis der Welt. Besonders wichtig für die Entwicklung einer lebenslangen Lesemotivation ist, wie Studien belegen, das regelmäßige Vorlesen im Elternhaus, in der Bibliothek und in der Schule.“ Die Veranstaltungen richten sich an Vorschulkinder, Schülerinnen und Schüler aller Schularten sowie an Erwachsene.

Der Frederick Tag unterstützt die bestehenden Aktivitäten der Landesregierung zur Sprach- und Lesekompetenzförderung im Primar- und Elementarbereich. Mit der Intensivierung der Lehrerfortbildung, den Grundschultagen zum Thema Leseförderung, dem fächerübergreifenden Grundprinzip der Leseförderung, der Verankerung des Themas im Orientierungsplan und den Lesepaten sind nur einige davon genannt.

Namenspatin des Literatur-Lese-Fests ist die Maus Frederick aus dem gleichnamigen Kinderbuch des Autors Leo Lionni. Unterstützt wird der Frederick Tag vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg, den Fachstellen für das öffentliche Bibliothekswesen an den vier Regierungspräsidien in Baden-Württemberg und vom Landesverband Baden-Württemberg im Deutschen Bibliotheksverband e.V. Finanzielle Unterstützung kommt vom Hauptsponsor Volksbanken Raiffeisenbanken.

Frederick Tag

Ein Smartphone wird bedient. (Foto: dpa)
  • Digitalisierung

Threema wird Teil der Digitalen Bildungsplattform

Eine Reisende wird im Corona-Testzentrum am Flughafen Stuttgart getestet.
  • Coronavirus

Corona-Tests für Personal an Schulen und Kitas

Ein Schüler arbeitet mit einem iPad im digitalen Unterricht. (Bild: Ina Fassbender / dpa)
  • Digitalisierung

50 Millionen Euro für „Schule digital“

Ein Mund- und Nasenschutz hängt am ersten Schultag des neuen Schuljahres in einer Grundschule in Hemmingen an einem Haken. (Bild: picture alliance/Sebastian Gollnow/dpa)
  • Coronavirus

Schulbetrieb unter Pandemiebedingungen

Ein Smartphone wird gehalten. (Bild: picture alliance/Sebastian Gollnow/dpa)
  • Polizei

Präventionsprogramm „Zivilcourage im Netz“

Das „Kleine Zebra“ wird 20 Jahre alt (Bild: Innenministerium Baden-Württemberg)
  • Verkehrssicherheit

Das kleine Zebra feiert sein 20-jähriges Jubiläum

Ein Regiobus unterwegs im ländlichen Raum (Bild: Ralf Braum)
  • Schule

Zusätzliche Fahrangebote zum Schulstart für Schüler

Frau in einem Labor zeigt Test für das neue Coronavirus
  • Coronavirus

Land wappnet sich für mögliche zweite Corona-Welle

Eine Schülerin und ein Schüler lesen gemeinsam einen Text (Bild: © dpa).

Lions-Quest-Kooperation um zwei Jahre verlängert

  • Neues Schuljahr

„Eine große Leistung von uns allen zusammen“

Kinder sind auf einer Straße mit dem Fahrrad unterwegs zur Schule. (Foto: © dpa)
  • Sicherheit

Start der Aktion „Sicherer Schulweg“

Ein Schüler schreibt im Unterricht einen Text in sein Heft (Bild: © dpa).
  • Schule

Schebesta besucht Sommerschule an der Ökostation Freiburg

Schülerinnen einer siebenten Klasse melden sich während des Deutschunterrichts in einem Gymnasium. (Bild: picture alliance/Felix Kästle/dpa)
  • Schule

Mehr Lehrerstellen im neuen Schuljahr

Schüler einer 10. Klasse sitzen in einem Klassenraum einer Gemeinschaftsschule und warten darauf, dass ihre Abschlussprüfung im Fach Deutsch startet. (Bild: © picture alliance/Christoph Schmidt/dpa)
  • Schule

So viel Präsenzunterricht im neuen Schuljahr wie möglich

Schüler am Albert-Schweitzer-Gymnasium in Laichingen im Deutschunterricht der 5.Klasse. (Bild: Daniel Bockwoldt/dpa).
  • Schule

Eisenmann besucht Sommerschule in Herrenberg

Säue schauen durch die Absperrung eines Stalles auf einem Bauernhof. (Bild: © dpa)
  • Landwirtschaft

Tierwohl-App „fit for pigs“ startet

Winzermeister Martin Behringer trägt zwei Eimer mit reifen Trauben zu einem Bottich (nicht abgebildet) für den Transport in Müllheim. (Bild: picture alliance/Philipp von Ditfurth/dpa)
  • Coronavirus

Änderungen an bestehenden Verordnungen und neue Verordnung für Saisonarbeit

Studierende verfolgen eine Vorlesung im Hörsaal. (Bild: © dpa)
  • Studium

Zahl der absolvierten Lehramtsprüfungen steigt

Angehende Konditorenmeister und Konditormeisterinnen nehmen am Unterricht in der Gewerblichen Schule Im Hoppenlau teil. (Bild: © picture alliance/Marijan Murat/dpa)
  • Schule

Kultusministerium informiert Schulen zum neuen Schuljahr

Ein Schüler schreibt im Unterricht einen Text in sein Heft (Bild: © dpa).
  • Schule

16,6 Millionen Euro für mehr Präsenzunterricht

Schulkinder spielen Fangen
  • Schule

Land entwickelt Schulbauförderung weiter

Ministerpräsident Winfried Kretschmann in einer Videoschaltkonferenz mit Bundeskanzlerin Angela Merkel und den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder.
  • Corona

Bund und Länder einigen sich auf weiteres Vorgehen

Grundschueler liest mit seinen Mitschuelern im Unterricht (Bild: © dpa).
  • Schule

Vorbereitung auf die Lernbrücken

Ein Lehrer arbeitet mit Schülerinnen und Schülern an einem Tablet-PC. (Foto: © dpa)
  • Hochschulen

Neues Forschungs- und Nachwuchskolleg an Pädagogischen Hochschulen

Eine Reisende wird im Corona-Testzentrum am Flughafen Stuttgart getestet.
  • Coronavirus

Corona-Tests für Personal an Schulen und Kitas