Verbrauchermesse

Hauk eröffnet Mannheimer Maimarkt 2022

Maimarkt Mannheim

Minister Peter Hauk hat den Mannheimer Maimarkt 2022 eröffnet. Der Mannheimer Maimarkt ist eine etablierte und erfolgreiche Veranstaltung sowie Schaufenster und Treffpunkt für die ganze Metropolregion Rhein-Neckar und darüber hinaus.

„Der Maimarkt als größte Regional-und Verbrauchermesse Deutschlands rückt die bäuerliche Landwirtschaft und mittelständisch geprägte Ernährungswirtschaft aus Baden-Württemberg in den Fokus. Die weltweiten und leider auch europäischen Krisen haben gezeigt, wie wichtig regionale Produkte und regionale Lieferketten sind. Auf dem Maimarkt zeigen Landwirtschaft und Ernährungswirtschaft ihr Können und sensibilisieren Verbraucherinnen und Verbraucher zwecks ihrer großen Bedeutung“, sagte der Minister für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Peter Hauk, im Rahmen der Eröffnung des Mannheimer Maimarkts, der größten, deutschen, regionalen Verbrauchermesse.

Der Mannheimer Maimarkt hält als „Vollsortimenter“ ein aktuelles und vielfältiges Angebot an Produkten, Dienstleistungen, Unterhaltung und Informationen aus allen Lebensbereichen bereit: Über 800 Aussteller präsentieren in diesem Jahr ihre Produkte. Auch für die Ausstellerinnen und Aussteller bietet der Maimarkt Mannheim die Chance für die lang ersehnten persönlichen Kontakte und neue Geschäftsbeziehungen.

Er gibt wichtige Impulse für die Wirtschaft, die Industrie, den Handel und das Handwerk genauso wie für unsere Land- und Ernährungswirtschaft und damit auch für den Ländlichen Raum. Er ist Schaufenster und Treffpunkt für die ganze Metropolregion Rhein-Neckar und darüber hinaus.

Lebensmittelversorgung im Land gesichert

Minister Hauk ging in seiner Ansprache auch auf die aktuellen politischen Entwicklungen ein. Der Krieg in der Ukraine betreffe aktuell vor allem die dortige Bevölkerung und Landwirtschaft. „Für die Lebensmittelversorgung und -sicherheit in Baden-Württemberg sind jedoch vorerst keine großen Auswirkungen zu befürchten. Der Ukraine-Krieg beweist, dass eine starke heimische Ernährungs- und Landwirtschaft wichtig ist und sich in Krisenzeiten bewährt. Dennoch dürfen wir nicht die Augen vor den mittel- und langfristigen Folgen des Krieges in der Ukraine verschließen“, sagte der Minister.

Im Jahr 2023 wird in Mannheim mit der Bundesgartenschau (BUGA) das größte Gartenfestival Deutschlands unter dem Motto „Beste Aussichten“ stattfinden. Die BUGA Mannheim ist gesellschaftliches und kulturelles Mega-Erlebnis für Mannheim und die gesamte Metropol-Region Rhein-Neckar. Minister Hauk freut sich auf die Gartenschau: „Die BUGA stellt einen Meilenstein in der Entwicklung Mannheims dar. Sie trägt dazu bei, Mannheim zukunftsfest zu machen.“ Die BUGA findet vom 14. April bis 8. Oktober 2023 statt.

Maimarkt Mannheim

Menschen gehen durch die Fußgängerzone.
  • Einzelhandel

Land fördert regionale Innenstadtberater bis Ende 2024

Holzbau
  • Forst

Höchster Holzbau Süddeutschlands in Pforzheim

Laubengang Schlossgarten Schwetzingen
  • Vermögen und Bau

Laubengang im Schlossgarten Schwetzingen restauriert

Geflüchtete Frauen und Kinder werden an einem Grenzübergang von einer freiwilligen Helferin begleitet.
  • Migration

Flüchtlingsgipfel unterstreicht gemeinsame Linie

Kühe stehen auf einer Weide.
  • Naturschutz

Totes neugeborenes Kalb im Landkreis Lörrach war erkrankt

Eine Frau steigt aus dem Bürgerbus. (Bild: © Wolfram Kastl/dpa)
  • Gesellschaftlicher Zusammenhalt

Abschluss kooperativer Mobilitätskonzepte im Ländlichen Raum

Ein Radfahrer fährt an einer Landstraße entlang.
  • Strassenbau

Landesstraße 333 in Wangen freigegeben

Bauarbeiten in der Kläranlage Eriskirch. (Bild: © Staatsministerium Baden-Württemberg)
  • Abwasser

Land fördert vierte Reinigungsstufe in Weinheim

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Auftaktsitzung des Beirats Zukunft Handel/Innenstadt am 6. Dezember 2022
  • Stadtentwicklung

Innenstädte attraktiv halten

Fibers 365
  • Bioökonomie

Innovative bio-basierte Materialien und Produkte

Übergabe der Breitbandförderbescheide
  • Digitalisierung

Knapp 385 Millionen Euro für Breitbandausbau

Netzwerktreffen Host Town-Programm Special Olympics
  • Sport

Inklusion im Sport nachhaltig mit Leben füllen

Symbolbild: Ländlicher Raum. (Bild: Elke Lehnert / Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz)
  • Ländlicher Raum

„Erreichbarkeitssicherung im Ländlichen Raum“ geht erfolgreich zu Ende

Ein Bio-Bauer bringt mit seinem Traktor und einem Tankwagen als Anhänger, die angefallende Jauche auf einer Wiese aus. (Bild: dpa)
  • Landwirtschaft

Gute Ackerböden sind Grundlage für Ernährungssicherheit

Blick aufs Kohlenbachtal
  • Flurneuordnung

Ausbau eines Waldweges in Waldkirch-Kollnau

Bundesweiter Warntag
  • Bevölkerungsschutz

Bundesweiter Warntag am 8. Dezember 2022

Ein Zug des Typs FLIRT des Zugbetreibers Go-Ahead steht am Stuttgarter Hauptbahnhof. (Foto: dpa)
  • Nahverkehr

Fahrplanwechsel bringt mehr Komfort und Verbindungen

Symbolbild: Beim Urban Gardening (städtischer Gartenbau) werden durch die gärtnerische Nutzung auf innerstädtischen Flächen z.B. Blumen, Gemüse, Kräuter und Obstbäume angebaut. (Bild: Andreas Arnold / dpa)
  • Nachhaltigkeit

Aktueller Indikatorenbericht veröffentlicht

Biene an Rapsblüte
  • Landwirtschaft

Einsatz von Pflanzenschutzmitteln um zehn Prozent reduziert

Deckblatt der Umfrage „Die Lage vonGovTech in Deutschland“
  • Innovation

Umfrage „Die Lage von GovTech in Deutschland“ veröffentlicht

Schüler warten auf ihr Mittagessen, im Vordergrund stehen Teller mit geschnittenem Gemüse. (Foto: dpa)
  • Ernährung

Projekt für besseres Schulessen abgeschlossen

Kühe stehen auf einer Weide.
  • Wolf

Totes Kalb im Landkreis Lörrach gefunden

Florian Hassler
  • Geschichte

Land legt Programm „Geraubte Kinder im Südwesten“ auf

Kühe stehen auf einer Wiese (Bild: © Franziska Kraufmann/dpa)
  • Wolf

Verletzte Kuh im Landkreis Waldshut aufgefunden

Dorfwettbewerb
  • Ländlicher Raum

Gewinner von „Unser Dorf hat Zukunft“