Schule

Fünf weitere Gemeinschaftsschulen starten 2017

Zum Schuljahr 2017/2018 können fünf weitere Gemeinschaftsschulen starten. Damit wird es im Herbst 304 öffentliche Gemeinschaftsschulen im Land geben. Kultusministerin Susanne Eisenmann wünscht den neuen Schulen alles Gute für die Zukunft.

„Das anspruchsvolle pädagogische Konzept der Gemeinschaftsschulen lebt vom besonderen Engagement der Schulgemeinschaft vor Ort. Vor allem die Lehrerinnen und Lehrer investieren hier viel Energie und Herzblut. Ich wünsche den neuen Gemeinschaftsschulen einen erfolgreiche Start im neuen Schuljahr“, sagte Eisenmann.

Insgesamt gingen sieben Anträge auf Einrichtung einer Gemeinschaftsschule zum Schuljahr 2017/2018 ein. Maßgeblich für die Genehmigung ist ein öffentliches Bedürfnis, dabei sind unter anderem das pädagogische Konzept sowie eine prognostizierte Schülerzahl von mindestens 40 Schülerinnen und Schülern in der Eingangsstufe erforderlich. Außerdem prüft die Schulverwaltung, ob die baulichen und sächlichen Voraussetzungen vorhanden sind oder von der Kommune geschaffen werden, um beispielsweise individualisierte und kooperative Lernformen oder den Ganztagsunterricht umsetzen zu könn

Gemeinschaftsschulen zum Schuljahr 2017/2018

  • Franz-Rapp-Schule in Oppenau, Landkreis Ortenau (Regierungsbezirk Freiburg, Staatliches Schulamt Offenburg)
  • Schillerschule in Rheinfelden, Landkreis Lörrach (Regierungsbezirk Freiburg, Staatliches Schulamt Lörrach)
  • Justinus-Kerner-Schule in Ludwigsburg, Landkreis Ludwigsburg (Regierungsbezirk Stuttgart, Staatliches Schulamt Ludwigsburg)
  • Karlschule in Rastatt, Landkreis Rastatt (Regierungsbezirk Karlsruhe, Staatliches Schulamt Rastatt)
  • Zellerschule in Nagold, Landkreis Calw (Regierungsbezirk Karlsruhe, Staatliches Schulamt Pforzheim)

Genehmigungen öffentlicher Gemeinschaftsschulen

  • Schuljahr 2012/2013: 41
  • Schuljahr 2013/2014: 87
  • Schuljahr 2014/2015: 81
  • Schuljahr 2015/2016: 62
  • Schuljahr 2016/2017: 28
  • Schuljahr 2017/2018: 5

  • Gesamt: 304

Fragen und Antrowten zur Gemeinschaftsschule

Ministerium für Kultus, Jugend und Sport: Gemeinschaftsschule 

Grundschule Lehrerin kontrolliert Stillarbeit
  • Grundschule

Instrumente für mehr Bildungsgerechtigkeit

Auftaktveranstaltung „Rechtsstaat macht Schule" in der Aula des Albert-Einstein-Gymnasiums in Böblingen mit Justizminister Guido Wolf und Innenminister Thomas Strobl. (Bild: Max Kovalenko / Justizministerium Baden-Württemberg)
  • Schule

„Rechtsstaat macht Schule“ geht an den Start

Eine Besucherin der Ausstellung mit dem Titel: „Kunst & Textil“ sieht sich am 20. März 2014 in der Staatsgalerie in Stuttgart die Skulptur „Foud Farie“ aus dem Jahr 2011 von Yinka Shonibare an.
  • Schule

Ausstellung zur Schulkunst aus Baden-Württemberg

Kinder und Jugendliche bei einer Löschübung.
  • Bevölkerungsschutz

„Katastrophenschutz an Schulen“ startet

  • #RespektBW

Neue Challenge #ZeichenSetzen im Netz

MINT-Exzellenzgymnasium Nordansicht-Nordbau Aussenansicht
  • Schule

Erster Bauabschnitt von Exzellenzgymnasium

Die langjährige Vorsitzende des Landesschulbeirats Ingeborge Schöffel-Tschinke
  • Gedenken

Ingeborge Schöffel-Tschinke verstorben

Das Wort-Bild-Logo des Förderprogramms „Lernen mit Rückenwind“
  • Schule

Digitale Unterstützung bei „Lernen mit Rückenwind“

Eine Erzieherin ließt drei Kleinkindern aus einem Buch vor (Bild: © dpa).
  • Vorlesetag

Bundesweiter Vorlesetag 2022

Ein Lehrer erklärt einem Schüler etwas (Bild: © Ministerium für Kultus, Jugend und Sport BW).
  • Schule

Lehrereinstellung für das Schuljahr 2023/2024 startet

Schüler warten auf ihr Mittagessen, im Vordergrund stehen Teller mit geschnittenem Gemüse. (Foto: dpa)
  • Ernährung

14. landesweiter Tag der Schulverpflegung

Ein Startläufer einer 4x100m-Staffel hält einen Staffelstab in der Hand.
  • Sport

Erfolgreiche Mannschaften bei bei Schulsportwettbewerben

Ein Ausbilder erklärt in einem Techniklabor jugendlichen Auszubildenden etwas.
  • Berufsorientierung

Fachtage zur Stärkung der beruflichen Orientierung

Ein Schüler der achten Klasse eines Gymnasiums in Korntal-Münchingen, Baden-Württemberg, bedient an einem Notebook die Lernplattform Moodle. (Bild: picture alliance/Marijan Murat/dpa)
  • Schule

Pilotprojekt für den Digitalen Arbeitsplatz der Lehrkräfte

Eine Frau befestigt einen „Rauchen-Verboten“-Aufkleber an einer Scheibe (Bild: © dpa).
  • Gesundheit

„Be Smart – Don't Start“ startet in eine neue Runde

Hühner
  • Bildung

Virtual Reality bringt Schülern Landwirtschaft näher

  • Verkehrswende

E-Bikes und E-Roller als Alternative zum eigenen Auto

Baden-Württemberg Stiftung (Bild: Baden-Württemberg Stiftung)
  • Baden-Württemberg Stiftung

37 Millionen Euro für Forschung, Bildung, Gesellschaft und Kultur

Tanz-Aufführung im Nationaltheater Mannheim
  • Kunst und Kultur

Jugendliche entdecken Kunst und Kultur

Auf Aspahlt das Logo des Landesprogramms: Wir sind MOVERS – AKtiv zur Schule
  • Verkehrssicherheit

Landesprogramm „MOVERS – Aktiv zur Schule“ startet

Erste Sitzung des Kabinetts nach der Regierungsbildung im Mai 2021.
  • Landesregierung

Bericht aus dem Kabinett vom 18. Oktober 2022

Symbolbild: Eine Studentin liegt bei schönem Wetter auf einer Wiese und liest ein Buch. (Bild: Mohssen Assanimoghaddam / dpa)
  • Literatur

25. Frederick Tag gestartet

Grundschule Lehrerin kontrolliert Stillarbeit
  • Bildung

Förderung der Basiskompe­tenzen ist der richtige Weg

Französischunterricht an einem Gymnasium (Bild: © Wolfram Kastl/dpa)
  • Schule

Fachtagung „Französisch unterrichten an Realschulen und Gemeinschaftsschulen“

Eine Lehrerin mit einem Tablet in der Hand steht vor einer digitalen Tafel.
  • Digitalisierung

Land fördert Forschungs- und Nachwuchskolleg